Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 - Die Kunst in Industrie und Handel


Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 - Die Kunst in Industrie und Handel



Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 - Die Kunst in Industrie und Handel


469 360


Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 - Die Kunst in Industrie und Handel


Der Deutsche Werkbund verkörpert wie keine andere Organisation die Reformkräfte des Kaiserreichs um 1910. Die hervorragend gestalteten und ausgestatteten Werkbundjahrbücher dienten seit 1912 der Selbstdarstellung der Reformbewegung und sollten die Konsumenten für die neuen, außergewöhnlichen Produkte des Werkbundes sensibilisieren. Nachdruck der Ausgabe von 1912.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 134,00 

nur  
€ 59,95
In den Warenkorb


Weitere Informationen
Der zweite Band der Jahrbuchreihe präsentierte, nach der allgemeinen Plattform der »Durchgeistigung« des Jahrbuchs 1912, das erste Spezialthema der Werkbundarbeit. Es sollte der bedeutendste Einzelband der ganzen Reihe werden. Der Titel »Die Kunst in Industrie und Handel« umreißt nochmals die Programmatik des Werkbundes. Dem berühmten Essay von Walter Gropius zur »Entwicklung moderner Industriebaukunst« sind manifesthaft jene amerikanischen Silo- und Industriefotografien vorangestellt, die in revidierter und retouchierter Form in Le Corbusiers Streitschrift »Vers une architecture« zehn Jahre später um die Welt gehen sollten. Die berühmten AEG-Bauten von Peter Behrens und die legendären Warenhäuser von Alfred Messel bilden neben Industriebauten von Hans Poelzig und Hermann Muthesius den Hauptschwerpunkt. Den Artikeln von Muthesius, Mannheimer und Wiener zu diesen Themen ist ein ganzer Abschnitt zu Reklame und Marketing gegenübergestellt. Der brillant ausgestattete Band gibt einen hervorragenden Querschnitt durch das hohe Niveau der Typographie und des Plakatdesigns am Vorabend des Ersten Weltkrieges. Der Herausgeber: Bernd Nicolai, geb. 1957. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, klassischen und vorderasiatischen Archäologie in Mainz, Göttingen und Berlin (FU), Promotion zur Monumentalbaukunst der Zisterzienser um 1200. Assistententätigkeit an der HdK und der TU Berlin, 1996 Habilitation. Gastprofessuren an der TU Berlin an den Instituten für Architekturgeschichte und Kunstwissenschaft. Seit 1998 Gastprofessur an der University of Edinburgh. Schwerpunkte: Architektur und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, mittelalterliche Kunstgeschichte sowie Berlin. Zahlreiche Aufsätze, in Buchform liegen vor: Libido aedificandi. Walkenried und die monumentale Kirchenbaukunst der Zisterzienser, Braunschweig 1990; Moderne und Exil. Deutschsprachige Architekten in der Türkei 1925-1955, Berlin 1998.

Daten
(R) Ca. 270 S., mit 125 teils farb. Tafeln und Beilagen, 19 x 25,5 cm, geb. (Gebr. Mann, 2000)




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Griechische und römische Kunst Griechische und römische Kunst

Preis  € 9,95
Platz 3
Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände

Preis  € 149,00

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen