Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Philosophie

Schriftgröße: 


Sämtliche Briefe - Kritische Studienausgabe 8 Bde., Nietzsche
Sämtliche Briefe - Kritische Studienausgabe 8 Bde., Nietzsche


507 296    Nietzsche


Sämtliche Briefe - Kritische Studienausgabe 8 Bde.


Die einzige vollständig kritisch edierte Ausgabe aller Briefe und sonstigen Äußerungen des großen 'Unzeitgemäßen'. Eine Fundgrube für alle Nietzschianer.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 128,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Nietzsche

Weitere Informationen
Dieses Remake ist ein Geschenk an Nietzschefreunde und Wissenschaftler gleichermaßen, die lange Zeit auf die einzige vollständige kritisch-edierte Studienausgabe der Briefe des großen »Unzeitgemäßen« verzichten mussten. Sie enthält alle schriftlichen Mitteilungen Friedrich Nietzsches, d.h. nicht nur Briefe, Postkarten und Telegramme, sondern auch Widmungen, Eintragungen in Albumblätter, Mitteilungen auf Zetteln u. dgl., und zwar in chronologischer Reihenfolge. Die Antwortschreiben der jeweiligen Briefpartner sind mit Band- und Seitenverweisen auf die Kritische Gesamtausgabe des Briefwechsels verzeichnet. Den letzten Band beschließt ein umfangreicher Anhang mit dem alphabetischen Verzeichnis der Adressaten, einer Chronologie der Absendeorte und das Gesamtregister.


Daten
3.536 S., 18 x 20 cm, kart. (dtv)

Kurzbeschreibung
Kritische Studienausgabe in 8 Bänden
Dieses Remake ist ein Geschenk der Verlage dtv/de Gruyter an Nietzschefreunde und Wissenschaftler gleichermaßen, die seit nahezu drei Jahren auf die einzige vollständige kritisch-edierte Studienausgabe der Briefe (= KSB) des großen "Unzeitgemäßen" verzichten mussten.
Sie enthält alle schriftlichen Mitteilungen Friedrich Nietzsches, d.h. nicht nur Briefe, Postkarten und Telegramme, sondern auch Widmungen, Eintragungen in Albumblätter, Mitteilungen auf Zetteln u. dgl., und zwar in chronologischer Reihenfolge. Die Antwortschreiben der jeweiligen Briefpartner sind mit Band- und Seitenverweisen auf die Kritische Gesamtausgabe des Briefwechsels (= KGB) verzeichnet.
Den letzten Band beschließt ein umfangreicher Anhang mit dem alphabetischen Verzeichnis der Adressaten, einer Chronologie der Absendeorte und das Gesamtregister.

Beschreibung
Dieses Remake ist ein Geschenk der Verlage dtv/de Gruyter an Nietzschefreunde und Wissenschaftler gleichermaßen, die seit nahezu drei Jahren auf die einzige vollständige kritisch-edierte Studienausgabe der Briefe (= KSB) des großen "Unzeitgemäßen" verzichten mussten.
Sie enthält alle schriftlichen Mitteilungen Friedrich Nietzsches, d.h. nicht nur Briefe, Postkarten und Telegramme, sondern auch Widmungen, Eintragungen in Albumblätter, Mitteilungen auf Zetteln u. dgl., und zwar in chronologischer Reihenfolge. Die Antwortschreiben der jeweiligen Briefpartner sind mit Band- und Seitenverweisen auf die Kritische Gesamtausgabe des Briefwechsels (= KGB) verzeichnet.
Den letzten Band beschließt ein umfangreicher Anhang mit dem alphabetischen Verzeichnis der Adressaten, einer Chronologie der Absendeorte und das Gesamtregister.


Autorenporträt
Friedrich Nietzsche (1844-1900) stammte aus einer evangelischen Pfarrersfamilie, besuchte die renommierte Landesschule in Pforta bei Naumburg, studierte in Bonn und Leipzig und wurde mit 25 Jahren Professor der klassischen Philologie in Basel. Er war ein genialer Denker, Meister der Sprache und begabter Musiker und Komponist. Sein Leben war bestimmt von problematischen Beziehungen, etwa zu Richard Wagner oder Lou Andreas-Salomé, und endete in der bedrückenden Einsamkeit des Wahnsinns.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Luther mal anders, Manred Wolf Manred Wolf
Luther mal anders

statt  
€ 12,80 

nur  
€ 4,99

Platz 2
Krafttiere - Deine spirituellen Begleiter für Energie und Heilung, Maria Leondin Maria Leondin
Krafttiere - Deine spirituellen Begleiter für Energie und Heilung

Preis  € 5,00
Platz 3
Alte Heilgebete - Gesundheit für Körper und Geist, Monika Herz Monika Herz
Alte Heilgebete - Gesundheit für Körper und Geist

Preis  € 13,00

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Philosophie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen