Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Allgemein

Schriftgröße: 


Schlachten der Weltgeschichte (Taschenbuch), Hrsg. Stig Förster

586 447    Hrsg. Stig Förster


Schlachten der Weltgeschichte (Taschenbuch)


Von Salamis bis Sinai. Der Krieg ist sicher nicht der Vater aller Dinge, aber ein prägendes Element der Weltgeschichte. Dieses Buch bietet einen fundierten Überblick über wichtige Schlachten jenseits aller Mythenbildung und Heldengeschichten.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 24,90 

Taschenbuch  
€ 12,50
In den Warenkorb


Weitere Titel von Hrsg. Stig Förster

Daten
414 S., Tb. (DTV, 2004)

Kurzbeschreibung
Wichtige Schlachten von Salamis bis Verdun und Stalingrad. Wie kam es dazu? Was waren die Folgen?
"Das Buch bietet viel Interessantes: Es entlarvt sowohl den Mythos, dass es echte Entscheidungsschlachten wie die von Verdun oder Stalingrad gegeben hat und verdeutlicht darüber hinaus, von welchen Zufallsfaktoren Schlachten abhängig waren: Wetter, Irrtümer, Inkompetenz." Neue Zürcher Zeitung

Beschreibung
Der Krieg ist sicher nicht der Vater aller Dinge, aber als "Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln", wie man sieht, ein wesentlicher Bestandteil der Weltgeschichte.
Die international ausgewiesenen Autoren dieses Buches beschreiben wichtige Schlachten von der Antike bis zur Gegenwart, ordnen sie in den historisch-politischen Kontext ein und bewerten die Folgen. Deutlich wird, dass Kriege zumal in ihrer dramatischen und blutigsten Ausdrucksform, der Schlacht zu Lande, zu Wasser und in der Luft nicht als abstrakte Sandkastenspiele gesehen werden können, selten den damit verfolgten Zweck gänzlich erfüllen, immer aber einen sehr hohen Preis kosten und letztlich eine zivilisatorische Niederlage bedeuten.
Aus dem Inhalt:
Salamis (Thermopylen) 480 v.Chr.
Cannae 216 v.Chr.
Hastings 1066
Wien 1683
Waterloo 1815
Sedan 1870
Verdun 1916
Luftschlacht um England 1940
Stalingrad 1942/43
Sinai 1973


Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:
Frank Becker: Königgrätz
Giulia Brogini Künzi: Adua
James S. Corum: Luftschlacht um England
Zeev Elron: Sinai
Jürgen Förster: Stalingrad
Stig Förster: Panipat
Marc Frey: Dien Bien Phu
Hans-Joachim Gehrke: Gaugamela
Heinz E. Herzig: Salamis
Gerrit Himmelsbach: Murten
Martin Hoch: Hattin
Bernhard R. Kroener: Leuthen
Günther Kronenbitter: Wien
Gerd Krumeich: Verdun
Bernd Martin: Tsushima
Markus Pöhlmann: Tannenberg
Reinhard Schulze: Ain Jalut
Rainer C. Schwinges: Hastings
Dennis E. Showalter: Sedan
Michael Speidel: Cannae
Dierk Walter: Cold Harbor
Russel F. Weigley: Lützen
Gerhard L. Weinberg: Okinawa
Johannes Willms: Waterloo


Rezension
"Schlachten zählen weiterhin zu den auffälligsten Phänomenen der Geschichte. Jahrzehnte zurück schon liegen die letzten vergleichbaren Schlachtenkompendien. Natürlich folgt das vorliegende Werk modernen Auswahlkriterien: Die sorgfältige Einbettung der Schlacht in ihr spezifisches Umfeld sowie die Spiegelung der jeweiligen Gesellschaftsordnung im Krieg werden an markanten Beispielen exemplarisch dargestellt, wobei auch wirtschafts- und kulturgeschichtliche Faktoren zur Geltung kommen. Ein kenntnisreich begründeter und komponierter Sammelband zu einem ebenso schauerlichen wie spannenden Feld der Geschichte."
Die Zeit





Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 2
Kolonialheld für Kaiser und Führer - General Lettow-Vorbeck, U. Schulte-Varendorff U. Schulte-Varendorff
Kolonialheld für Kaiser und Führer - General Lettow-Vorbeck

statt  
€ 35,00 

nur  
€ 14,90

Platz 3
Weltgeschichte, J. Mirow J. Mirow
Weltgeschichte

Preis  € 9,99

Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Allgemein




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen