Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Der Schicksalsweg der 13. Panzer-Division 1939-1945

723 452


Der Schicksalsweg der 13. Panzer-Division 1939-1945


Am 15. Oktober 1935 wurde die 13. Infanterie-Division, die 1940 in die 13. Panzer-Division umgegliedert und umbenannt wurde, in Magdeburg aufgestellt. Sie war von Anfang bis Ende des 2. Weltkriegs im Polen-, Frankreich- und Rußlandfeldzug dabei. Im Zusammenwirken mit anderen Großverbänden lernte sie die strahlenden Siege ebenso kennen wie die bitteren Niederlagen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 25,46 

nur  
€ 9,99
In den Warenkorb


Daten
(R) 234 S., SW-Abb. auf Tafeln, 16 x 21 cm, geb. (Dörfler, o. J.)

Beschreibung
Am 15. Oktober 1935 wurde die 13. Infanterie-Division, die 1940 in die 13. Panzer-Division umgegliedert und umbenannt wurde, in Magdeburg aufgestellt. Nach nur vierjähriger Aufbauzeit im Frieden musste sich die Division im fünfeinhalb Jahre währenden harten Kriegseinsatz im Zweiten Weltkrieg bewähren. Sie war von Anfang bis Ende des Krieges im Polen-, Frankreich- und Russlandfeldzug dabei. Seit dem Beginn des Russlandfeldzugs gab es bis zum Ende der Kämpfe im Donauraum kaum noch eine Verschnaufpause.
Im Zusammenwirken mit anderen Großverbänden und Teilstreitkräften lernte die Division die "strahlenden" Siege im Polen- und Frankreichfeldzug sowie in den ersten Jahren des Russlandfeldzugs ebenso kennen, wie die bitteren Niederlagen im weiteren Verlauf des Krieges.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 2
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 3
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Die Geschichte der 2. (Wiener) Panzer-Division, F. J. Strauß F. J. Strauß
Die Geschichte der 2. (Wiener) Panzer-Division

statt  
€ 34,77 

nur  
€ 6,99

Die Geschichte der 215. Infanterie-Division, W. Schelm u.a. W. Schelm u.a.
Die Geschichte der 215. Infanterie-Division

statt  
€ 17,50 

nur  
€ 6,99

Die 18. Infanterie und Panzergrenadier-Division 1934-1945, J. Engelmann J. Engelmann
Die 18. Infanterie und Panzergrenadier-Divi-
sion 1934-1945


statt  
€ 24,54 

nur  
€ 9,99

Die 61. Infanterie-Division 1939-45, W. Hubatsch W. Hubatsch
Die 61. Infanterie-Division 1939-45

statt  
€ 24,54 

nur  
€ 5,95

Die 205. Infanterie-Division 1936-1945 Die 205. Infanterie-Division 1936-1945

statt  
€ 19,43 

nur  
€ 6,95

Die 137. Infanterie-Division - im Mittelabschnitt der Ostfront, W. Meyer-Detring W. Meyer-Detring
Die 137. Infanterie-Division - im Mittelabschnitt der Ostfront

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 7,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen