Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Die Protokolle der Weisen von Zion - Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung, Wolfgang Benz
Die Protokolle der Weisen von Zion - Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung, Wolfgang Benz


779 792    Wolfgang Benz


Die Protokolle der Weisen von Zion - Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung


Vor mehr als 100 Jahren behauptete der zaristische Geheimdienst, an die Mitschriften des zionistischen Weltkongresses von 1897 gekommen zu sein. In 24 Protokollen hätten die Juden dort Pläne zur Übernahme der Weltherrschaft skizziert. Daß es sich dabei um ein Konstrukt des Antisemitismus handelt, ist schon oft wissenschaftlich bestätigt worden. Warum jedoch dieses Pamphlet mehr denn je ein zentrales Referenzdokument des Antisemitismus darstellt, ist schwieriger zu beantworten. Der Autor geht der Frage nach, welche Bedürfnisse nach Welterklärung die Protokolle erfüllen, wie Legendenbildung funktioniert und welchen Sinn Mythen stiften.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 8,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Wolfgang Benz

Daten
128 Seiten TB.

Kurzbeschreibung
Vor mehr als 100 Jahren behauptete der zaristische Geheimdienst, an die Mitschriften des zionistischen Weltkongresses von 1897 gekommen zu sein. In 24 Protokollen hätten die Juden dort Pläne zur Übernahme der Weltherrschaft skizziert. Daß es sich dabei um ein Konstrukt des Antisemitismus handelt, ist schon oft wissenschaftlich bestätigt worden. Warum jedoch dieses Pamphlet mehr denn je ein zentrales Referenzdokument des Antisemitismus darstellt, ist schwieriger zu beantworten. Der Autor geht der Frage nach, welche Bedürfnisse nach Welterklärung die "Protokolle" erfüllen, wie Legendenbildung funktioniert und welchen Sinn Mythen stiften.

Autorenporträt
Wolfgang Benz, Jahrgang 1941, ist Mitgründer und Mitherausgeber der Dachauer Hefte und war von 1969 bis 1990 Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte in München. Seit 1990 arbeitet er als Professor an der Technischen Universität Berlin und ist Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung. Wolfgang Benz erhielt 1992 den Geschwister-Scholl-Preis.

Einsteiger/Laien




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Die Rote Armee 1939-1945, P. Rio P. Rio
Die Rote Armee 1939-1945

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 14,95

Platz 2
Die Stalingrad Protokolle. Sowjetische Augenzeugen berichten aus der Schlacht - 70 Jahre unter Verschluß!, Jochen Hellbeck Jochen Hellbeck
Die Stalingrad Protokolle. Sowjetische Augenzeugen berichten aus der Schlacht - 70 Jahre unter Verschluß!

statt  
€ 26,00 

nur  
€ 9,95

Platz 3
Nationale Volksarmee - Die Geschichte, R. Wenzke R. Wenzke
Nationale Volksarmee - Die Geschichte

Preis  € 15,00

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Mit dem Eliteverband des Heeres 'Großdeutschland' tief in den Weiten Rußlands (Sonderausgabe), H. Rehfeldt H. Rehfeldt
Mit dem Eliteverband des Heeres 'Großdeutschland' tief in den Weiten Rußlands (Sonderausgabe)

Preis  € 14,95
Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941 - Die Kontroverse um die Präventivkriegsthese (Sonderausgabe), Ueberschär/Bezymenskij (Hg.) Ueberschär/Bezymenskij (Hg.)
Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941 - Die Kontroverse um die Präventivkriegsthese (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 29,90 

Sonderausgabe  
€ 14,90

Kriegsende und Neubeginn in Berlin, Jürgen Grothe Jürgen Grothe
Kriegsende und Neubeginn in Berlin

statt  
€ 14,90 

nur  
€ 6,99

Der Nationalsozialismus Bewegung - Führerherrschaft - Verbrechen, Hans-Ulrich Wehler Hans-Ulrich Wehler
Der Nationalsozialismus Bewegung - Führerherrschaft - Verbrechen

Preis  € 19,90
Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe), W. Haupt W. Haupt
Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe)

Preis  € 12,95
Präventivkrieg? Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion (Taschenbuch), B. Pietrow-Ennker B. Pietrow-Ennker
Präventivkrieg? Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion (Taschenbuch)

Preis  € 12,99

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen