Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Canaris (Taschenbuch), M. Müller

803 707    M. Müller


Canaris (Taschenbuch)


Die Rolle von Admiral Wilhelm Canaris, Hitlers legendärem Abwehrchef, im Widerstand gegen das NS-Regime ist bis heute umstritten. Einerseits hat er die Aktivitäten der Widerständler gedeckt, andererseits kamen seine Abwehrerfolge Hitlers Kriegsmaschinerie zugute. Auf der Basis umfassender Archivrecherchen zeichnet Müller ein differenziertes Bild des Geheimdienstchefs.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 24,90 

Taschenbuch  
€ 12,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von M. Müller

Daten
567 S., Tb. (Ullstein, 2007)

Kurzbeschreibung
Die Rolle von Admiral Wilhelm Canaris,Hitlers legendärem Abwehrchef, im Widerstand gegen das NS-Regime ist bis heute umstritten. Einerseits hat er die Aktivitäten der Widerständler gedeckt, andererseits kamen seine Abwehrerfolge Hitlers Kriegsmaschinerie zugute. Auf der Basis umfassender Archivrecherchen zeichnet Michael Mueller ein neues, differenziertes Bild des Geheimdienstchefs.

Autorenporträt
Michael Mueller, geboren 1965, lebt als freier Journalist für TV- und Printmedien und als Buchautor in Köln.

Rezension
»Der Journalist und Autor Michael Mueller nutzt das neue Material für eine beeindruckend detailgenaue Schilderung von Canaris Karriere und Aktivität Mueller verzichtet auf Interpretation, aber enthüllt zugleich die vielen Brüche und Paradoxien, die Canaris auch unter Widerständlern zu einer umstrittenen Figur machten. Die Rätsel lassen sich nicht lösen, doch wohl selten findet man sie so spannend beschrieben. Diese Biographie schließt etliche Lücken im Verständnis von Hitlers Machtapparat und wird für die künftige Forschung unentbehrlich sein.« (DEUTSCHLANDRADIO KULTUR)
»Das schreckliche Ende von Canaris steht am Anfang der neuen Biographie. Einfühlsam schildert Michael Mueller die letzten Tage der Geheimdienst-Legende im Konzentrationslager Flossenbürg, die juristische Farce des SS-Standgerichts und die Hinrichtung am 9. April 1945.« (FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG)
»Auf der Basis neuester Forschungsergebnisse und intensiver Archivrecherchen im In- und Ausland gibt der Jounalist und Buchautor Michael Müller Antwort ... In der ersten großen Canaris-Biografie seit dreißig Jahren ... schildert er den politischen Werdegang des Admirals - die exemplarische Karriere eines deutschen Offizieres in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - und zeichnet ein differenziertes Bild dieser ebenso schillernden wie umstrittenen Figur.« (MDR / artour)
»Die Biografie über Hitlers Abwehrchef, Admiral Wilhelm Canaris ... ist gerade deshalb so lesenswert, weil der Autor ein neues, differenziertes Bild dieser legendären Persönlichkeit zeichnet, um die sich viele Wahrheiten ranken. Mit Hilfe einer Fülle bislang unbekannter Details des politischen Werdegangs des von Hitler hingerichteten Canaris wird seine Rolle zwischen Vaterlandsliebe, Regimetreue und Widerstand gegen die NS-Machthaber beleuchtet.« (DER PLATOW) BRIEF




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 2
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90
Platz 3
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Entkommen - Mein Weg durch Chaos, Krieg und Kälte, L. Radtke L. Radtke
Entkommen - Mein Weg durch Chaos, Krieg und Kälte

Preis  € 19,90
Stalins Beutezug (Taschenbuch), Bogdan Musial Bogdan Musial
Stalins Beutezug (Taschenbuch)

statt geb. Originalausgabe  
€ 26,95 

Taschenbuch  
€ 10,99

Hitler und die Generäle - Das Ringen um die Führung der Wehrmacht, G. Megargee G. Megargee
Hitler und die Generäle - Das Ringen um die Führung der Wehrmacht

Preis  € 40,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen