Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Die Karmaten oder: Was arabische Kaufleute und Handwerker schon vor über 1.000 Jahren wußten: Religion muß nicht sein, P. Priskill
Die Karmaten oder: Was arabische Kaufleute und Handwerker schon vor über 1.000 Jahren wußten: Religion muß nicht sein, P. Priskill


805 688    P. Priskill


Die Karmaten oder: Was arabische Kaufleute und Handwerker schon vor über 1.000 Jahren wußten: Religion muß nicht sein


Die Karmaten, eine Ketzerbewegung im islamischen Frühmittelalter, gründeten den ersten religionslosen Staat der Weltgeschichte - kein Wunder, daß kaum jemand sie kennt. Der karmatische Staat währte 179 Jahre (899-1078) und hatte damit doppelt so lange Bestand wie die Sowjetunion und war so übel beleumdet wie diese. Zum ersten Mal seit über 100 Jahren werden alle verfügbaren, sorgsam in klerikalen oder akademischen Giftschränken verwahrten Quellen über die Lehre, Organisation und Geschichte der Karmaten vorgeführt und ausgewertet.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,80
In den Warenkorb


Weitere Titel von P. Priskill

Daten
414 S., 17 x 24 cm, kart. (Ahriman, 2007)

Kurzbeschreibung
Die Karmaten, eine Ketzerbewegung im islamischen Frühmittelalter, gründeten den ersten religionslosen Staat der Weltgeschichte - kein Wunder, dass kaum jemand sie kennt. Nur hinter vorgehaltener Hand und mit gebührendem Schauder wissen wenige Kundige zu berichten, dass die Karmaten bei einem Überfall auf Mekka den Schwarzen Stein der Kaaba raubten, den höchstrangigen Fetisch der von Mohammed begründeten Religion. Noch spektakulärer ist jedoch die Tatsache, dass der karmatische Staat doppelt so lange Bestand hatte wie die Sowjetunion und so übel beleumundet war (und ist) wie diese. Die Karmaten nahmen ihren Ausgang im Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris, und ihr Gründer Hamdan Qarmat war dem Kalifen so verhasst wie Saddam Hussein dem US-Präsidenten. Zum ersten Mal seit über 100 Jahren, erstmals in deutscher Sprache überhaupt, werden alle verfügbaren, sorgsam in klerikalen oder akademischen Giftschränken verwahrten Quellen über die Lehre, Organisation und Geschichte der Karmaten vorgeführt und ausgewertet.

Autorenporträt
Dr. Peter Priskil ist Historiker und Literaturwissenschaftler in Freiburg. Langjährige Tätigkeit als Lektor und Übersetzer in einem wissenschaftlichen Verlag mit den Schwerpunkten Mediävistik und paläolithische Kunst.





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen