Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Faksimiles

Schriftgröße: 


Der Rosenroman für François I. - Glanzlichter der Buchkunst Band 16, Glanzlichter der Buchkunst
Der Rosenroman für François I. - Glanzlichter der Buchkunst Band 16, Glanzlichter der Buchkunst


811 980    Glanzlichter der Buchkunst


Der Rosenroman für François I. - Glanzlichter der Buchkunst Band 16


Ein Jüngling von 20 Jahren träumt in einer Maiennacht von einem paradiesischen Garten. Im schönsten Teil dieses Gartens findet er seine Rose, Symbol für das geliebte Mädchen. Das unbezähmbare Verlangen nach ihr verwandelt ihn von einem Träumer in einen Liebenden. Mit der Werbung um seine Rose beginnt ein langer Weg, der ihn alle Höhen und Tiefen der Liebe durchleben lässt. Alle Seelenregungen, Verwirrungen und Freuden, die ihn auf diesem Weg begleiten, treten als handelnde Personen an ihn heran. Einige verhelfen ihm zu höchster Glückseligkeit, andere wiederum stürzen ihn in tiefe Verzweiflung, ehe er ans Ziel seines Traums, die Eroberung der Rose, gelangt. Mehr als drei Jahrhunderte hindurch zählte der Roman de la rose zu den meistgelesenen und entsprechend oft kopierten Büchern der französischen profanen Dichtung. In der langen Reihe der Abschriften dieses Liebesromans nimmt das um 1519 für den französischen König François Ier angefertigte Prachtexemplar eine spektakuläre Stellung ein. Der außergewöhnlich luxuriöse Bildschmuck umfasst insgesamt 107 reizvolle Miniaturen, die die wichtigsten Stationen der Erzählung in eine zarte Bildsprache über-setzen. Diese Illustrationen sind eine wahre Augenweide und machen die Handschrift zu einer erlesenen Kostbarkeit, zu einem Bilderbuch, das auch ohne Lektüre faszinierend ist.



Preis € 98,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Glanzlichter der Buchkunst

Daten
Pierpont Morgan Library, New York, M. 948 Graz 2007, 416 Seiten Reproduktionen, 152 Seiten Kommentar von Margareta Friesen, 13,4 x 19,5 cm (Adeva)




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst, M. Crippa M. Crippa
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst

statt  
€ 58,00 

nur  
€ 29,95

Platz 3
Der Kirchen-Atlas, M.-L. Goecke-Seischab M.-L. Goecke-Seischab
Der Kirchen-Atlas

Preis  € 21,99

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Faksimiles




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen