Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Killing Hitler - Tod dem Führer! (Sonderausgabe), Roger Moorhouse
Killing Hitler - Tod dem Führer! (Sonderausgabe), Roger Moorhouse


813 524    Roger Moorhouse


Killing Hitler - Tod dem Führer! (Sonderausgabe)


Der Führer entkam jedes Mal. Hitler im Visier seiner Attentäter: 20 Pläne und Versuche aus zwölf Jahren. Wohl auf keinen Staatschef der Welt wurden so viele Mordanschläge verübt: nicht weniger als 42 Einzelversuche haben Historiker auf den mächtigsten Mann des 20. Jahrhunderts gezählt. Unter Hitlers Attentätern waren einfache Handwerker ebenso vertreten wie hochrangige Militärs, Unpolitische ebenso wie ideologisch Besessene, feindliche Agenten ebenso wie engste Verbündete. Hier ist ihre Geschichte!



Preis € 20,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Roger Moorhouse

Daten
(SA) 440 S., 13 x 21 cm, geb. (Marix, 2007) Deutschsprachige Ausgabe

Kurzbeschreibung
Der Führer entkam jedes Mal. Hitler im Visier seiner Attentäter: 20 Pläne und Versuche aus zwölf Jahren

Beschreibung
Wohl auf keinen Staatschef der Welt wurden so viele Mordanschläge verübt: nicht weniger als 42 Einzelversuche haben Historiker auf den mächtigsten Mann des 20. Jahrhunderts gezählt. Hitlers Attentäter aber sind heute weitgehend unbekannt. Allenfalls der Name Claus von Stauffenberg mag noch präsent sein. Gewiss, keiner hat das hochgesteckte Ziel erreicht, die Welt von Adolf Hitler zu befreien. Und doch: diese Menschen verdienen größere Anerkennung, als sie heute erfahren. Sie verdienen Besseres, als nur in den Fußnoten der Geschichtsbücher fortzuexistieren; Besseres, als das anonyme Dunkel, in das sie verbannt wurden - jenes Dunkel, das oft schon ihre nazistischen Henker über sie verhängen wollten. Unter Hitlers Attentätern waren einfache Handwerker ebenso vertreten wie hochrangige Militärs, Unpolitische ebenso wie ideologisch Besessene, feindliche Agenten ebenso wie engste Verbündete. Unerklärlicherweise sind nur wenige dieser Menschen außerhalb der engen Grenzen akademischer Historik bekannt. Dem Durchschnittsleser dürfte kaum eine ihrer Aktionen geläufig sein. Hier also ist ihre Geschichte. Es ist die Geschichte ihrer Pläne, ihrer Motive und - unvermeidlich - ihres Scheiterns. Aber es ist auch ein Protokoll über die erstaunliche Zählebigkeit eines Tyrannen. - Bereits in 9 Sprachen veröffentlicht - Aktuell: Mit einem Kapitel über den britischen Doppelagenten Eddie Chapman

Autorenporträt
Der Autor Roger Moorhouse, geboren 1968 in Stockport, Cheshire, Studium an der London University, ist Dozent für Neue Deutsche Geschichte an der University of Strathclyde, und regelmäßiger Mitarbeiter des BBC History Magazine. Zudem ist er Mitglied der Royal Society of Arts. Moorhouse lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Buckinghamshire.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 2
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 3
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Kriegsende und Neubeginn in Berlin, Jürgen Grothe Jürgen Grothe
Kriegsende und Neubeginn in Berlin

statt  
€ 14,90 

nur  
€ 6,99

Deutsche Kampfpanzer im Einsatz 1939-1945, W. Fleischer W. Fleischer
Deutsche Kampfpanzer im Einsatz 1939-1945

statt  
€ 20,35 

nur  
€ 9,99

Der Nationalsozialismus Bewegung - Führerherrschaft - Verbrechen, Hans-Ulrich Wehler Hans-Ulrich Wehler
Der Nationalsozialismus Bewegung - Führerherrschaft - Verbrechen

Preis  € 19,90
Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe), W. Haupt W. Haupt
Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe)

Preis  € 12,95
Mit dem Eliteverband des Heeres 'Großdeutschland' tief in den Weiten Rußlands (Sonderausgabe), H. Rehfeldt H. Rehfeldt
Mit dem Eliteverband des Heeres 'Großdeutschland' tief in den Weiten Rußlands (Sonderausgabe)

Preis  € 14,95
Oberkommando des Heeres - Maybach 1 & 2, Zeppelin, C. Focken C. Focken
Oberkommando des Heeres - Maybach 1 & 2, Zeppelin

Preis  € 28,50

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen