Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Die Badende - Voyeurismus in der abendländischen Kunst, Jacques Bonnet

816 868    Jacques Bonnet


Die Badende - Voyeurismus in der abendländischen Kunst


Dieses Buch widmet sich der Abbildung von Frauen im Bade in der abendländischen Kunst. Die dargestellten Nackten machen zunächst den Maler und dann den Betrachter zum Voyeur. Damit rückt Kunst vom rein Ästhetischen in das Blickfeld des Erotischen, denn ganz bewußt haben Maler, und es sind in der Mehrzahl Männer, dieses Sujet gesucht und gefunden, in den antiken Mythen und ebenso in der Bibel. In diesem Band sind selten veröffentlichte Gemälde von Luca Cambiaso, Antonio Fantuzzi, Artemisia Gentileschi, Hans Memling, Bartholomeus Spränge, Pierre Subleyras, Jacopo Zucchi und vielen anderen kunstvoll reproduziert.


Wir haben nur noch 1 Exemplar auf Lager.

Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 39,80 

nur  
€ 19,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Jacques Bonnet

Daten
(R) 192 S., 25 x 29 cm, geb. (Parthas, 2006)

Kurzbeschreibung
Voyeurismus ist eine Form der Sexualität, bei der ein Voyeur druch das (meist heimliche) Betrachten derjenigen nackten Menschen sexuell erregt wird, die seiner sexuellen Orientierung entsprechen. Dieses Buch widmet sich der Abbildung von Frauen im Bade- in der abendländischen Kunst. Die dargestellten Nackten machen zunächst den Maler und dann den Betrachter zum Voyeur. Damit rückt Kunst vom rein Ästhetischen in das Blickfeld des Erotischen, denn ganz bewußt haben Maler, und es sind in der Mehrzehl Männer, dieses Sujet gesucht und gefunden, in den antiken Mythen und ebenso in der Bibel.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Der Kirchen-Atlas, M.-L. Goecke-Seischab M.-L. Goecke-Seischab
Der Kirchen-Atlas

Preis  € 21,99
Platz 3
Der Dom zu Fritzlar, Rainer Humbach Rainer Humbach
Der Dom zu Fritzlar

Preis  € 19,95

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen