Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Christliche

Schriftgröße: 


Das Evangelium des Verräters, E. Pagels u.a.
Das Evangelium des Verräters, E. Pagels u.a.


827 070    E. Pagels u.a.


Das Evangelium des Verräters


Das erst 2006 veröffentlichte Evangelium des Judas gibt viele Rätsel auf. Warum wird hier Judas - der Verräter - zum Lieblingsjünger Jesu? Wer hat das Evangelium geschrieben? Warum wurde es unterdrückt? Die Autoren gehen in ihrem brillant geschriebenen Buch diesen Fragen nach und zeichnen dabei das eindrucksvolle Bild von einem frühen Christentum, das von harten Kämpfen, schillernden Glaubens-Experimenten und zutiefst menschlichen Leidenschaften geprägt war - und uns gar nicht so fremd ist.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von E. Pagels u.a.

Daten
205 S., 14 x 21 cm, geb. (Beck, 2008)

Beschreibung
Mit dem vollständigen Text des lange verschollenen Judas-Evangeliums
Das erst 2006 veröffentlichte Evangelium des Judas gibt viele Rätsel auf. Warum wird hier Judas - der Verräter - zum Lieblings-jünger Jesu? Wer hat das Evangelium geschrieben? Warum wurde es unterdrückt? Elaine Pagels und Karen King gehen in ihrem brillant geschriebenen Buch diesen Fragen nach und zeichnen dabei das eindrucksvolle Bild von einem frühen Christentum, das von harten Kämpfen, schillernden Glaubens-Experimenten und zutiefst menschlichen Leidenschaften geprägt war - und uns gar nicht so fremd ist.
Das Judas-Evangelium galt lange als verschollen - bis der Text 1978 überraschend in Mittelägypten gefunden wurde. Wissenschaftler mußten jedoch bis 2002 warten, um den zerbröselnden Codex untersuchen zu dürfen. Ihre Ergebnisse und eine erste Übersetzung des Textes wurden 2006 von National Geographic weltweit im Fernsehen übertragen und erregten Aufsehen: Judas Ischariot, der im Neuen Testament Jesus für dreißig Silberlinge mit einem Kuß an seine Feinde verrät, ist hier der Lieblingsjünger, der allein die wahre Bestimmung Jesu kennt. Jesus soll Judas um den Verratgebeten haben, um sich von seiner körperlichen Hülle zu befreien und seine Mission zu erfüllen. Verschwörungstheoretiker und Esoteriker haben zahlreiche Spekulationen an das rätselhafte Evangelium geknüpft. Elaine Pagels und Karen King machen erstmals eine große Leserschaft auf seriöse Weise mit dem Judas-Evangelium bekannt und erklären, warum es unser Bild vom frühen Christentum verändert. Aber das Evangelium ist nicht nur von historischem Wert: Es wirft Fragen nach der Natur Gottes, nach Jesu Tod und nach dem Leiden der Märtyrer auf, die bis heute aktuell sind.

Autorenporträt
Elaine Pagels - Professorin für Religionswissenschaft an der Princeton University - ist als Expertin für die Funde von Nag Hammadi und die Geschichte des frühen Christentums international renommiert. Ausgezeichnet u. a. mit dem National Book Award und dem National Book Critics Circle Award.; Karen L. King ist Professorin für Kirchengeschichte an der Harvard Divinity School. Sie gehört zu den Kennern der frühchristlichen Schriften.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Die Frauen der Reformatoren, Hartmut Ellrich Hartmut Ellrich
Die Frauen der Reformatoren

statt  
€ 12,95 

nur  
€ 6,99

Platz 2
Der Koran - In der Übertragung von Friedrich Rückert Der Koran - In der Übertragung von Friedrich Rückert

Preis  € 7,95
Platz 3
Wilhelm Busch Orakel Buch & 40 Karten, Dietmar Bittrich Dietmar Bittrich
Wilhelm Busch Orakel Buch & 40 Karten

Preis  € 6,99

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Christliche




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Mysterien des Urchristentums - Eine kritische Sichtung spekulativer Theorien zum frühen Christentum, Marco Frenschkowski Marco Frenschkowski
Mysterien des Urchristentums - Eine kritische Sichtung spekulativer Theorien zum frühen Christentum

Preis  € 19,99
Der Nachbar, Minette Walters Minette Walters
Der Nachbar

Preis  € 27,90
Rosen... und Inbegriff der Schönheit (Sonderausgabe), Gabriele Ebbecke Gabriele Ebbecke
Rosen... und Inbegriff der Schönheit (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Hieronymus Bosch - Das Gesamtwerk (Sonderausgabe), Hieronymus Bosch Hieronymus Bosch
Hieronymus Bosch - Das Gesamtwerk (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 49,90 

Sonderausgabe  
€ 19,95

Zur Flamme werden - Weisheiten, Franz von Assisi Franz von Assisi
Zur Flamme werden - Weisheiten

Preis  € 12,90
Paula Modersohn-Becker und die Kunst in Paris um 1900 - Von Cézanne bis Picasso (Sonderausgabe), A. Buschhoff u.a. A. Buschhoff u.a.
Paula Modersohn-Becker und die Kunst in Paris um 1900 - Von Cézanne bis Picasso (Sonderausgabe)

Preis  € 19,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen