Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschenkideen > Hörbücher

Schriftgröße: 


Eile mit Feile, CD, Ernst Jandl
Eile mit Feile, CD, Ernst Jandl


830 810    Ernst Jandl


Eile mit Feile, CD


Ernst Jandls Sprachfeuerwerke müssen gesprochen werden. Ottos mops treibt sein legendär gewordenes Spiel mit dem Buchstaben 'o', genauso wie der Autor sein kleines geriatrisches Manifest dem Publikum entgegenschleudert. Er liest einen persönlichen Querschnitt aus seinem Werk und es zeigt sich, wovon viele seiner Zuhörer überzeugt sind, seit sie ihn zum erstenmal gehört haben: Wer könnte die Gedichte besser vortragen als Ernst Jandl selbst?



Preis € 14,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Ernst Jandl

Daten
Laufzeit: 76 Min. (Der Hörverlag)

Beschreibung
Laut soll es bei Ernst Jandl zugehen. Seit seinen früheren Gedichten aus dem klassisch gewordenen Band Laut und Luise bis zu seinen späten Gedichten, den "stanzen", die er in der Sprache seiner Heimatstadt Wien geschrieben hat - Ernst Jandls Sprachfeuerwerke müssen gesprochen werden. ottos mops treibt sein legendär gewordenes Spiel mit dem Buchstaben "o", genauso wie der Autor sein kleines geriatrisches manifest dem Publikum entgegenschleudert. Er liest einen persönlichen Querschnitt aus seinem Werk, und es zeigt sich, wovon viele seiner Zuhörer überzeugt sind, seit sie ihn zum erstenmal gehört haben: Wer könnte die Gedichte besser vortragen als Ernst Jandl selbst?
Lesung in Oldenburg vom 7. März 1995


Autorenporträt
Ernst Jandl, geb. 1.8.1925 in Wien, Studium der Germanistik und Anglistik, Promotion 1950, langjährige Tätigkeit als Gymnasiallehrer, lebte in Wien. Seit 1954 Freundschaft und Zusammenarbeit mit Friederike Mayröcker. Er erhielt unzählige literarische Auszeichnungen, darunter den Peter-Huchel-Preis (1990), das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst (1990), den Kleist-Preis (1993), den Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg (1995) sowie den Georg-Büchner-Preis (1984). Ernst Jandl ist im Jahr 2000 gestorben.

Rezension
"Ein vielstimmiges und kostbares Virtuosen-Kunststück. Ernst Jandl ist ein ebenso großer Artist der Sprache wie des Sprechens!" Die Welt




Die Top-3 aus der Rubrik Geschenkideen
Platz 1
Deutsche MP 40 Schmeisser Deutsche MP 40 Schmeisser

Preis  € 199,00
Platz 2
Blechspielzeug Hüpffrosch Blechspielzeug Hüpffrosch

Preis  € 2,99
Platz 3
Magnesium-Feuerstarter mit Feuerstein und Messer Magnesium-Feuerstar-
ter mit Feuerstein und Messer


Preis  € 12,99

Top 100 Geschenkideen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschenkideen > Hörbücher




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen