Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Philosophie

Schriftgröße: 


Anekdoten über Karl Marx

837 121


Anekdoten über Karl Marx


'Ich selbst erlaube den englischen Blättern, mich von Zeit zu Zeit tot zu melden und wenn mein gelegentliches Unwohlsein übertrieben wird, hat das wenigstens das Gute, dass es mir allerlei Anliegen (theoretische und andere) von unbekannten Personen aus allen Weltecken vom Leibe hält.' Karl Marx.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,90
In den Warenkorb


Daten
127 Seiten, Format 11 x 18 cm, gebunden. (Eulenspiegel, 2008)

Kurzbeschreibung
Karl Marx sticht als eine der herausragendsten Größen der europäischen Geistesgeschichte hervor. Seine zutiefst widersprüchliche Persönlichkeit liefert Stoff für zahlreiche Anekdoten.

Beschreibung
Als Marx an den letzten Korrekturen vom ersten Band des"Kapitals"saß, war er vier Wochen zu Gast im Hause des vornehmen und gutsituierten Arztes Dr. Ludwig Kugelmann in Hannover. Bei den häufigen Tischgesprächen verwehrte der Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus sich allerdings gegen Fragen zu seiner politisch-ökonomischen Weltanschauung. Vielmehr unterhielt man sich über Literatur, Kunst,Musik. Einmal bemerkte Gertrud Kugelmann, die Dame des Hauses:"Lieber Marx, ich kann mir Sie nicht in einer nivellierenden Zeit denken, da Sie durchaus aristokratische Neigungen und Gewohnheiten haben.""Ich auch nicht", antwortete Marx."Diese Zeiten werden kommen, aber wir müssen dann fort sein."




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Luthers kleine Teufeleien, Thomas Kluge (Hrsg.) Thomas Kluge (Hrsg.)
Luthers kleine Teufeleien

Preis  € 6,00
Platz 2
Petrus - Sein Leben, sein Wirken, seine Zeit, C.-P. März C.-P. März
Petrus - Sein Leben, sein Wirken, seine Zeit

Preis  € 2,95
Platz 3
Die großen Ordensgründer, Anton Grabner-Haider Anton Grabner-Haider
Die großen Ordensgründer

Preis  € 6,00

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Philosophie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen