Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Weitere Bereiche > Kochen und Küche

Schriftgröße: 


Süddeutsches Kochbuch, K. Prato
Süddeutsches Kochbuch, K. Prato



Süddeutsches Kochbuch, K. Prato


837 555    K. Prato


Süddeutsches Kochbuch


Eine Kochbuch-Klassikerin des 19. Jahrhunderts. Katharina Prato, Edle von Scheiger, wurde mit ihrer Süddeutschen Küche berühmt. Wir bieten mit dem 'Süddeutschen Kochbuch' die allererste Ausgabe, erschienen im Jahre 1858, die bereits viele Prato-Klassiker enthielt.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 39,00 

nur  
€ 19,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von K. Prato

Weitere Informationen
Aus der altösterreichischen und mitteleuropäischen Kochbuchliteratur ragt ein Werk besonders heraus: "Die Süddeutsche Küche" der Katharina (Caterina) Prato. Kein anderes Kochbuch hat im deutschen Sprachraum jemals ähnlich hohe Auflagen erzielt. Längst ist dieser goldene Klassiker der Kulinarik zum begehrten Sammlerobjekt und zur wahren Fundgrube für all jene geworden, die gerne authentisch nach alten Rezepten kochen möchten.
Ein Kochbuch, das praktische Küchenbibel und Lesebuch in einem ist, ein Prachtband für alle Freunde nostalgischer Kochkunst.
Mehr als 2.500 Rezepte: von Almkoch bis Leber-Pfanzel, von Ofenkater bis Zwetschgen-Kolatschen.

Katharina Pratos erster Ehemann litt unter einem schweren Magenleiden und sie reagierte damit, sich immer neue Speisen auszudenken. Sie schrieb Rezepte auf. Und so entstanden die ersten Aufzeichnungen für das Kochbuch, das später so berühmt werden sollte.
Katharina Polt war die Tochter eines "Privatiers" und alles, was wir über ihre Erziehung wissen, ist, dass sie wie alle "Höheren Töchter" unter anderem Klavierspielen und Französisch lernte.
Sie war 40 Jahre alt, als sie den schon kranken Eduard Pratobevera, provisorischer Vorstand des Archivs und des Münz- und Antikenkabinetts am Grazer Joanneum, heiratete. Nach einem knappen Jahr starb er. Drei Jahre später heiratete sie dessen Jugendfreund, Johann von Scheiger, Postdirektor und Konservator von Steiermark und Kärnten mit der kaiserlichen Auszeichnung "Edler von", was auch sie verwenden konnte. Katharina begleitete ihn auf seinen häufigen Dienstreisen und notierte in den Gasthäusern Kochrezepte von Speisen, die sie schätzte.
Das Ordnen und Katalogisieren hatte sie mit den Ehemännern gemeinsam, aber ihr Inhalt war ein besonderer: Kochrezepte, die sie auch im "ausgedehnten Bekanntenkreis" kursieren liess. Die Folge war eine Ermunterung zur Herausgabe eines Kochbuches.
Es sollte nicht irgendein Kochbuch werden, sondern es sollte Anfängerinnen dienen und den Selbstunterricht fördern: ein praxisorientiertes Kochbuch war Katharina Pratos besonderes Anliegen. Es wurden "alle Stände" bedient, besonders der Mittelstand. Der "Hausmannskost" wurde breiter Raum gelassen, aber auch aufwändigere Festspeisen wurden angeboten. Die Rezepte waren auf eine kleinere Personenzahl gerichtet. Es gab keine Fantasierezepte, alles war in klarer Sprache und mit guter Vermittlung abgefasst. Sie war der Überzeugung, dass bei den zeitgenössischen Teuerungen die Hausfrauen oft selbst kochen müssten und diese Arbeit nicht einer Köchin überlassen könnten. Damit war der Grundstein zum Erfolg gelegt, weil sich die damaligen Kochbücher selten an der Praxis orientierten.
Und so wurde die "Süddeutsche Küche" der österreichische Küchenbestseller schlechthin. Bemerkenswert ist die literarische Qualität ihrer Bücher: Sie wird in ehrenden Erwähnungen immer wieder als "schriftstellernde Kochkünstlerin" gewürdigt.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Buch als "Die große Prato", "Kochbuch der österreichischen und süddeutschen Küche, mit böhmischen, englischen, französischen, italienischen, serbischen und ungarischen Nationalspeisen" neu herausgegeben und in kurzer Zeit waren 500.000 Bücher im Umlauf. Auch die schon 1931 erschienene Kurzfassung "Die kleine Prato - Kochbuch für den kleinen Haushalt", zusammengestellt von Katharina Pratos engagierter Stieftochter Viktorine Leitmaier, erschien in dieser Zeit neu und erlebte bis 1965 fünf Auflagen.
Die große Prato war teuer. Sie kostete 1957 den stolzen Preis von 259 Schilling. Trotzdem waren ihre Rezepte in den Grazer Haushalten weit verbreitet: Sie wurden auch handschriftlich weitergegeben. Der Zettelkasten des bürgerlichen oder ArbeiterInnenhaushalts war ein Schatz der Hausfrau.





Daten
(R) 356 S., Frontispiz, 15 x 21 cm, geb., Goldprägung (o. A.)




Die Top-3 aus der Rubrik Weitere Bereiche
Platz 1
Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe) Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 69,90 

Sonderausgabe  
€ 14,99

Platz 2
Die rebellische Republik (Mängelexemplar), T.Wieczorek T.Wieczorek
Die rebellische Republik (Mängelexemplar)

statt  
€ 8,99 

Mängelexemplar  
€ 4,99

Platz 3
Phantasies of Gay Sex, Ed Cervone Ed Cervone
Phantasies of Gay Sex

statt  
€ 49,95 

nur  
€ 24,95


Top 100 Weitere Bereiche anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Weitere Bereiche > Kochen und Küche




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Wiener Kochbuch, F. J. Beutel F. J. Beutel
Wiener Kochbuch

statt  
€ 39,00 

nur  
€ 19,99

Jubiläums-Kochbuch, J. Türck J. Türck
Jubiläums-Kochbuch

statt  
€ 39,00 

nur  
€ 19,99

Pester Kochbuch, A. Hüppmann A. Hüppmann
Pester Kochbuch

statt  
€ 39,00 

nur  
€ 19,99

Mathematik: Grundrechenarten, Mengenlehre, Prozentrechnung, Geometrie, Gleichungen, Funktionen, Lineare Algebra, Vektorrechnung, Differentialrechnung, Integralrechnung, Hemme Hemme
Mathematik: Grundrechenarten, Mengenlehre, Prozentrechnung, Geometrie, Gleichungen, Funktionen, Lineare Algebra, Vektorrechnung, Differentialrechnung, Integralrechnung

Preis  € 4,95
Die kleine Knieschule (Taschenbuch), Prof. Dr. J. Grifka Prof. Dr. J. Grifka
Die kleine Knieschule (Taschenbuch)

Preis  € 5,99
Als Rentner alle Ansprüche voll ausschöpfen (Taschenbuch), H. Marburger H. Marburger
Als Rentner alle Ansprüche voll ausschöpfen (Taschenbuch)

Preis  € 9,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen