Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Klassiker

Schriftgröße: 


Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs
Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs



Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs



Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs



Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs


841 927


Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs


Die Geschichte des kleinen ostpreußischen Dorfes Jokehnen von der Machtergreifung der Nazis bis zur Vertreibung der Bewohner durch die Russen. Der Schneider und Bürgermeister Karl Steputat hißt mit seinem Gesellen Heinrich 1934 die Hakenkreuzfahne. Aus dem schwarz-rot-goldenen Stoff der Weimarer Flagge wird für Sohn Hermann eine Bluse genäht. Der Major, ein Gutsbesitzer, steht dem neuen Regime zunächst skeptisch gegenüber. Der alteingesessene Jude Mathern wird von SA-Männern verprügelt. Mit Ursula Monn, Armin Müller-Stahl u.v.a.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 16,99
In den Warenkorb


Weitere Informationen
Dies ist die Geschichte des kleinen Hermann Stepputat, die Geschichte seines Vaters Karl und seiner Mutter Martha (Ursela Monn) und die Geschichte des kleinen fiktiven Dorfes Jokehnen, irgendwo zwischen Angerburg und Insterburg in Ostpreußen, wo der kleine Hermann am 2. August 1934 zur Welt kommt. Ausgerechnet an jenem Tag, an dem Reichspräsident Paul von Hindenburg verstirbt und Adolf Hitler endgültig zum uneingeschränkten Diktator in Deutschland aufsteigt. Seine ersten Kindheitsjahre verbringt Hermann unbeschwert, er kommt in die Jokehner Dorfschule und wird, wie alle Jungen in seinem Alter, in die Hitler-Jugend geschickt. Probleme gibt es zu Anfang keine, auch nicht als der 2. Weltkrieg ausbricht. Doch allmählich machen sich Krieg und Rassenpolitik der Nazis in Jokehnen bemerkbar...

Jokehnen - oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland 2 DVDs geeignet ab 12 Jahren.

Daten
Laufzeit: 270 Min. (o. A.)

Kurzbeschreibung
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Ländercode: 2

Beschreibung
August 1934. Das kleine Dorf Jokehnen, irgendwo zwischen Angerburg und Insterburg in Ostpreußen. Es ist ein fiktives Dorf. Der Nationalsozialismus dringt schleichend aber unaufhaltbar in die funktionierende dörfliche Kultur ein. Protagonisten des Films sind der kleine Hermann Steputat (Jona Mues, Gregor Reisch, Christian Müller-Stahl), sein Vater Karl (Armin Müller-Stahl) und seine Mutter Martha (Ursela Monn).
Hermann Steputat, kommt ausgerechnet am 2. August 1934 zur Welt. Das ist der Tag, an dem Reichspräsident Paul von Hindenburg verstirbt und Adolf Hitler endgültig zum uneingeschränkten Diktator in Deutschland aufsteigt. Seine ersten Kindheitsjahre verbringt Hermann unbeschwert. Er kommt in die Jokehner Dorfschule und wird, wie alle Jungen in seinem Alter, in die Hitler-Jugend geschickt. Probleme gibt es anfangs keine, auch nicht als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Doch allmählich machen sich Krieg und Rassenpolitik der Nazis bemerkbar. Parteiuniformen, Abzeichen, Hakenkreuzfähnchen, NS-Trachten, Braunhemden, Pimpfhosen und andere Insignien der Nazis bestimmen mehr und mehr das äußere Bild. Nach Jokehnen kommen auch zunehmend Kriegsgefangene aus den besetzten Ländern, außerdem Familien aus Großstädten, die in Ostpreußen Schutz vor den immer stärker werdenden Luftangriffen der Alliierten suchen. Der Russland-Feldzug ist in vollem Gange und es gibt die ersten gefallen Dorfbewohner. Ende 1944 steht dann die Rote Armee vor Ostpreußen. Im eiskalten Winter 1945 schließlich marschiert sie auch in Jokehnen ein und das ganze Dorf versucht zu flüchten, doch der Treck wird von den heranrückenden Sowjets gestoppt. Die männlichen Dorfbewohner sollen nach Sibirien verfrachtet werden, alle anderen dürfen ins zerstörte Jokehnen vorerst zurückkehren.
Für Hermann bricht eine Welt zusammen: Alle Deutschen müssen Jokehnen binnen zwei Stunden verlassen und sich auf eine Zugreise nach Westen, nach Deutschland machen. Alleine, ohne Eltern oder Freunde, muss er seinen Weg fortsetzen ...

Autorenporträt
Arno Surminski 1934 in Jäglack (Ostpreußen) geboren, arbeitet seit 1972 freiberuflich als Wirtschaftsjournalist und Schriftsteller. Er hat neunzehn Romane und Erzählbände veröffentlicht, darunter die Bestseller "Jokehnen", "Sommer vierundvierzig" und die Erzählbände "Aus dem Nest gefallen" und "Die masurischen Könige". 2008 erhielt Arno Surminski den Hannelore-Greve-Literaturpreis.

FSK ab 12 freigegeben




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Die Geschichte der O 3 DVDs Die Geschichte der O 3 DVDs

Preis  € 16,95
Platz 2
Best of US Western - 13 Filme auf 4 DVDs Best of US Western - 13 Filme auf 4 DVDs

Preis  € 14,95
Platz 3
Paare privat DVD Paare privat DVD

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 9,95


Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Klassiker




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Ostpreußen Reise 1937 DVD Ostpreußen Reise 1937 DVD

Preis  € 14,95
Hoffmanns Erzählungen (1951) DVD Hoffmanns Erzählungen (1951) DVD

Preis  € 9,99
10 DVD-Schuber mit den weiteren Werken vor: Bergmann Edition KINOWELT 10 DVD-Schuber mit den weiteren Werken vor: Bergmann Edition KINOWELT

Preis  € 99,00
Der Steppenwolf DVD Der Steppenwolf DVD

statt  
€ 39,90 

nur  
€ 12,95

Die Mörder sind unter uns DVD Die Mörder sind unter uns DVD

Preis  € 12,95
Der Unhold DVD Der Unhold DVD

Preis  € 12,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen