Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschenkideen > Hörbücher

Schriftgröße: 


Streicher im Kreuzverhör 3 CDs
Streicher im Kreuzverhör 3 CDs


843 539


Streicher im Kreuzverhör 3 CDs


Original-Tondokumente der Prozeß-Protokolle aus dem Nürnberger Hauptkriegsverbrecher-Prozeß - erstmalig ungeschnitten wiedergegeben. - Julius Streicher war einer der umtriebigsten und radikalsten Antisemiten des Dritten Reiches. Die von ihm im Jahre 1923 gegründete Zeitschrift 'Der Stürmer' hetzte Woche um Woche mit primitiven Karikaturen, abstoßenden Fotos, Ritualmord-Geschichten und zotigen Texten gegen das Judentum. Streicher wurde zum Tode durch den Strang verurteilt.



statt  
€ 19,95 

nur  
€ 9,95
In den Warenkorb


Daten
Laufzeit: 180 Min. (o. A.)

Beschreibung
Am 20. November 1945 eröffnete das Internationale Militärtribunal im Saal 600 des Nürnberger Justizpalastes den so genannten Hauptkriegsverbrecherprozess. Einer der 24 Angeklagten war der ehemalige Gauleiter von Franken, Julius Streicher, der zu den umtriebigsten und radikalsten Antisemiten des Dritten Reiches zählte. Die von ihm im Jahre 1923 gegründete Zeitschrift "Der Stürmer", die Mitte der 30er Jahre eine Auflage von fast 600.000 Exemplaren erreichte, hetzte Woche um Woche mit primitiven Karikaturen, abstoßenden Fotos, Ritualmord-Geschichten und zotigen Texten gegen das Judentum. In Nürnberg wurde Streicher wegen seiner "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" zum Tode durch den Strang verurteilt.
Der Internationale Militärgerichtshof ordnete eine Veröffentlichung der Prozessprotokolle wegen ihrer herausragenden Bedeutung für die Geschichte ausdrücklich an. Die Original-Tondokumente werden auf dieser CD erstmalig ungeschnitten wiedergegeben.
Als Sprecher der erläuternden Texte sind die bekannten TV- und Radiostimmen von Matthias Ponnier und Eva Garg zu hören.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschenkideen
Platz 1
Blechspielzeug Hüpffrosch Blechspielzeug Hüpffrosch

Preis  € 2,99
Platz 2
Deutsche MP 40 Schmeisser Deutsche MP 40 Schmeisser

Preis  € 199,00
Platz 3
Magnesium-Feuerstarter mit Feuerstein und Messer Magnesium-Feuerstar-
ter mit Feuerstein und Messer


Preis  € 12,99

Top 100 Geschenkideen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschenkideen > Hörbücher




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Keitel im Kreuzverhör 3 CDs Keitel im Kreuzverhör 3 CDs

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 9,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen