Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Der letzte Zeuge - 'Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter' (Taschenbuch), Rochus Misch
Der letzte Zeuge - 'Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter' (Taschenbuch), Rochus Misch


858 811    Rochus Misch


Der letzte Zeuge - 'Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter' (Taschenbuch)


Durchschnittliche Kundenbewertung: (Ausgezeichnet)

Die persönlichen Erinnerungen des letzten Zeugen Adolf Hitlers. Vorwort von Ralph Giordano. 'Misch - Sie werden noch gebraucht.' Dieser gespenstische Befehl geht am 22. April 1945 an Rochus Misch, den Leibwächter, Kurier und Telefonisten Hitlers. Kaum ein anderer hat die Kriegsjahre in ebenso ungeheuerlicher wie ungewöhnlicher Nähe des 'Führers' zugebracht. Nun erzählt der 'letzte Zeuge' seine Geschichte.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 19,90 

Taschenbuch  
€ 11,00
In den Warenkorb




Weitere Titel von Rochus Misch

Daten
(Tb.) 280 S., mit zahlr. bisher unveröffentlichten, teils farbigen Abbildungen, 13 x 21 cm, geb. (Piper, 2008) Taschenbuchausgabe

Kurzbeschreibung
Er war abgestellt an die Front, bis sich ihm 1940 unerwartet die Gelegenheit bietet, bei Hitler als Kurier, Leibwächter, dann auch als Telefonist zu arbeiten. In Hitlers Wohnung in München geht Rochus Misch ebenso ein und aus wie am Berghof und in der"Wolfsschanze". Im Führerbunker absolvierte er auch noch seinen Dienst, als Hitler und Eva Braun sich umgebracht haben. Denn für Misch, der Hitler nur als Privatmann erlebte, galt das Gebot unbedingter Loyalität. Um deren fatale Seite es ihm geht, wenn er heute sein Leben erzählt: Nein, ich werfe dem Rochus Misch von damals nicht vor, dass er keinen Ärger machte. Dennoch dass mir das so selbstverständlich war, das macht mich nachdenklich.

Beschreibung
Misch Sie werden noch gebraucht. Dieser gespenstische Befehl geht am 22.4.1945 im Führerbunker an Rochus Misch, den Leibwächter und Telefonisten Hitlers. Kaum ein anderer hat die Kriegsjahre in ebenso ungeheuerlicher wie ungewöhnlicher Nähe des Führers zugebracht. Nun erzählt der letzte Zeuge seine Geschichte, mit der beklemmenden Aufrichtigkeit eines Mannes, der erkennen muss, dass er sein Tun damals für richtig hielt.

Autorenporträt
Rochus Misch, geboren 1917, der nie Mitglied der NSDAP war, wurde mit seinem Gardemaß von 1,85 m nach der Musterung für die Leibstandarte SS Adolf Hitler ausgewählt. Ab 1940 arbeitete er bis Kriegsende als Leibwächter, Kurier und Telefonist Hitlers. Nach Hitlers Tod geriet er für neun Jahre in russische Kriegsgefangenschaft. Rochus Misch ist verwitwet und hat eine Tochter.

Rezension
"Rochus Misch verherrlicht nichts, kritisiert nichts und rechtfertigt nichts, auch nicht sich selber. Er hat einen scharfen Blick für Details, die er auch nach all den Jahren glaubhaft schildert Die Faszination des Buches liegt in Misch selbst. Er verkörpert den typischen Deutschen seiner Zeit wohl sehr genau: Kein Fanatiker war er, kein glühender Nazi. Unpolitisch und eher aufs eigene Durchkommen bedacht." (Göttinger Tageblatt)
"Lesenswert, weil es eben eine typisch deutsche Geschichte erzählt." (Lübecker Nachrichten)




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 2
Der Berghof in Farbe Der Berghof in Farbe

Preis  € 14,95
Platz 3
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
1945

Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung: (Ausgezeichnet)

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.


 (Ausgezeichnet)  Rezensiert von Karl Kuhn (28.12.2009)

Für mich als Historiker, welcher sich eine anständige und objektive Darstellung der geschichtlichen Ereignisse des Zeitraums 1940 – 1945 bislang oft vergebens wünschte, ist das großartige Buch des Zeitzeugen und Augenzeugen ROCHUS MISCH eine wertvolle, beeindruckende und lesenswerte Fundgrube.

Rochus Misch berichtet das, was oft nur in Halbwahrheiten oder verzerrt in Büchern und oder in den Medien geschrieben steht, aus erster Quelle und persönlicher Erinnung und in geradezu faszinierender Genauigkeit !
Rochus Misch befand sich als Leibwächter Adolf Hitlers 5 Jahre im Zentrum der Macht des Dritten Reiches und kann uns – so meine aufrichtige Meinung – objektiv und ohne Berührungsängste erzählen, was er selbst erlebt hat. Bis zum bitteren Ende - Mai 1945 in Berlin...


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Der geplante Tod, James Bacque James Bacque
Der geplante Tod

Preis  € 19,95
Der König der Kleinkunst, 4 CDs in Schmuckhülle, Otto Reutter Otto Reutter
Der König der Kleinkunst, 4 CDs in Schmuckhülle

statt  
€ 24,00 

nur  
€ 7,95

SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar) SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar)

statt  
€ 28,00 

Mängelexemplar  
€ 7,99

Kriegstagebuch der Seekriegsleitung 1939-1945 - Band 40: Dezember 1942

statt  
€ 26,00 

nur  
€ 9,99

Kapitänleutnant Joachim Schepke - Der kühnste Geleitzugkämpfer der U-Boot-Waffe (Sonderausgabe), H.-J. Röll H.-J. Röll
Kapitänleutnant Joachim Schepke - Der kühnste Geleitzugkämpfer der U-Boot-Waffe (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Still alive and rockin' - 80 Original Hits und Raritäten von 1950-1959  4 CDs Still alive and rockin' - 80 Original Hits und Raritäten von 1950-1959 4 CDs

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 7,00


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen