Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Altertum

Schriftgröße: 


Unter den goldenen Adlern - Der Waffenschmuck des römischen Imperiums, Ernst Künzl
Unter den goldenen Adlern - Der Waffenschmuck des römischen Imperiums, Ernst Künzl



Unter den goldenen Adlern - Der Waffenschmuck des römischen Imperiums, Ernst Künzl


860 514    Ernst Künzl


Unter den goldenen Adlern - Der Waffenschmuck des römischen Imperiums


Die Griechen und Römer des Altertums dekorierten ihre Waffen mit Motiven und Zeichen, welche Sieg und Glück verheißen sollten. Der Waffendekor der römischen Legionen spiegelt das Vertrauen auf dieGötter Roms und auf die Stärke der römischen Armee, des ersten Berufsheeres der Geschichte: Mehr als eine Viertelmillion Mann standen ständigen unter Waffen. Reich illustriertes Sachbuch zu den Waffen der römischen Legionen mit umfassender Behandlung des Waffendekors. Einige Teile der Ausrüstung wie die Feldzeichen und die traditionelle Aufmachung der hohen Offiziere waren festgelegt. In der Frage des Waffenschmuckes besaßen freilich die die Soldaten einen großenSpielraum. Uniformen, wie wir sie seit dem 18. Jahrhundert kennen, gab es nicht. Auch Nationalitätszeichen wieWappen oder Flaggen waren unbekannt. Wie er seine Waffen dekorieren ließ, war dem einzelnen Soldaten in freierWahl überlassen. Auf den Waffen findet man deshalb Zeichen vielfältiger religiöser und politischer Strömungen. Sogar die Tagespolitik hinterließ ihre Spuren, als in den kritischen Jahren des Übergangs des Kaisertums von Augustus zu Tiberius die Nordarmee am Rhein offen für Germanicus, den Neffen des Tiberius Partei ergriff und dies auf den Waffen auch zeigte. Ganz dem eigenen Geschmack der Soldaten scheinen die Waffen der turnierartigen Reiterspiele überlassen gewesen zu sein. Diese Paraderüstungen sind reich dekorierte Prunkwaffen für Ross und Reiter. Zum Autor: Ernst Künzl ist Archäologe und war bis 2004 Direktor für Römische Archäologie am Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz. Er ist seit Jahren als Autor archäologischer Sachbücher tätig.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Ernst Künzl

Daten
Seitenzahl: 154 Farbabbildungen: 160 Illustrationen, Verlag Schnell + Steiner GmbH - cell. Pappband fadengeheftet

Beschreibung
Die Griechen und Römer des Altertums dekorierten ihre Waffen mitMotiven und Zeichen, welche Sieg und Glück verheißen sollten. DerWaffendekor der römischen Legionen spiegelt das Vertrauen auf dieGötter Roms und auf die Stärke der römischen Armee, des erstenBerufsheeres der Geschichte: Mehr als eine Viertelmillion Mannstanden ständigen unter Waffen.Reich illustriertes Sachbuch zu den Waffen der römischen Legionen mit umfassender Behandlung des Waffendekors

Autorenporträt
Ernst Künzl war bis 2004 Direktor der römischen Abteilung am Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz und ist Autor zahlreicher Sachbücher zu antiken Themen.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 3
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Geschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Uniformen

Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Altertum




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Horex seit 1923, J. Nöll J. Nöll
Horex seit 1923

Preis  € 12,95
Orientalische Medizin Orientalische Medizin

statt  
€ 82,83 

nur  
€ 39,95

Als das Reich zerfiel, DVD Als das Reich zerfiel, DVD

Preis  € 16,99
Als Arzt im Frontseinsatz 1939 - 1943 DVD Als Arzt im Frontseinsatz 1939 - 1943 DVD

Preis  € 16,99
Der 13. Krieger DVD Der 13. Krieger DVD

Preis  € 9,99
Bertrams Hotel, 3 CDs, Agatha Christie Agatha Christie
Bertrams Hotel, 3 CDs

Preis  € 9,99

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen