Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Vom Schiffsjungen zum U-Boot-Kommandanten - Kapitänleutnant Karl-Heinz-Herbschleb - Eine Biographie in Wort und Bild, A. Herbschleb
Vom Schiffsjungen zum U-Boot-Kommandanten - Kapitänleutnant Karl-Heinz-Herbschleb - Eine Biographie in Wort und Bild, A. Herbschleb



Vom Schiffsjungen zum U-Boot-Kommandanten - Kapitänleutnant Karl-Heinz-Herbschleb - Eine Biographie in Wort und Bild, A. Herbschleb



Vom Schiffsjungen zum U-Boot-Kommandanten - Kapitänleutnant Karl-Heinz-Herbschleb - Eine Biographie in Wort und Bild, A. Herbschleb


865 125    A. Herbschleb


Vom Schiffsjungen zum U-Boot-Kommandanten - Kapitänleutnant Karl-Heinz-Herbschleb - Eine Biographie in Wort und Bild


Der Sohn von Karl-Heinz Herbschleb schildert das faszinierende Leben seines Vaters von seiner Zeit als Schiffsjunge in der Handelsmarine bis zum Ende als Chef der 7. Kompanie an der Marineschule Flensburg-Mürvik. Die privaten Lebensumstände seiner Familie im Krieg, der Wiedereinstieg ins zivile Leben sind ein Zeugnis von besonderer Brisanz. Faszinierend ist die nahtlose Bilddokumentation und authentische Berichterstattung.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 39,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von A. Herbschleb

Daten
432 S., 600 Abb., 24 x 30 cm, geb. (Flechsig, 2009)

Beschreibung
Karl-Heinz Herbschleb, am 19. Oktober 1910 in Eisenach geboren, zog es, von einer ungeheuren Sehnsucht getrieben, nach seiner Schulzeit direkt zur Seefahrt. Als 17-Jähriger beginnt seine Ausbildung in der Handelsmarine, die ihn über die Segelschulschiffe Großherzogin Elisabeth und Bremen , den Turbinenschnelldampfer Europa und den Fracht- und Passagierdampfer Alster vom Schiffsjungen bis zum Steuermann, um die ganze Welt geführt haben. Die Kanaren, Brasilien, Chile, New York und Japan sowie die berüchtigte Umsegelung von Kap Horn sind nur wenige Stationen des Seemannslebens von Karl-Heinz Herbschleb in der Handelsschifffahrt. Am 5.April 1935 in die Kriegsmarine eingetreten, begann für Karl-Heinz Herbschleb die Ausbildung eines Offiziers zur See der Reichsmarine.Er gehörte zur Crew 34. Neben theoretischen Lehrgängen und Schulungen an den verschiedenen Marineschulen, beinhaltete die Ausbildung auch viele praktische Verwendungen die Karl-Heinz Herbschleb von der Schleswig-Holstein , über den Kreuzer Nürnberg die 1. Schnellbootflottille bis hin zur U-Boot-Waffe führten. Nach seinem ersten Kommando als Kommandant von U 21 und Kommandanten-Schüler auf U 85, stellte er am 22.April 1942 sein geliebtes U 354 in Flensburg in Dienst. Mit diesem Boot unternahm er als Kommandant sieben Feindfahrten ins Eismeer, die ihn mit seinem Boot bis zum Polarkreis führten. Zeitweise befand sich der Wortberichter der 3. Marine-Kriegsberichter- kompanie, Zug Tromsö, mit an Bord. Auch diese seltenen "unzensierten" Berichte, unter anderem über das beengte Bordleben, füllen ein eigenes Kapitel dieses Buches. Auf über 400 Seiten und mit über 600 Bildern, schildert der Autor und älteste Sohn von Karl-Heinz Herbschleb, Axel Herbschleb, das faszinierende Leben seines Vaters von seiner Zeit als Schiffsjunge in der Handelsmarine bis zum Ende als Chef der 7. Kompanie an der Marineschule Flensburg-Mürvik.Die privaten Lebensumstände seiner Familie im Krieg, der Wiedereinstieg ins zivile Leben und der Aufstieg von Karl-Heinz Herbschleb in der Nachkriegszeit vom Künstler zum Direktor einer Werbefirma, sind ein Zeugnis von besonderer Brisanz. Faszinierend ist die alle Lebensabschnitte begleitende nahtlose Bilddokumentationund authentische Berichterstattung, die dieses Buch auszeichnet und einmalig macht.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 2
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 3
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
marine

Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Die Gespenster-Division - Die Geschichte der 7. Panzer-Division (Sonderausgabe), H. Scheibert H. Scheibert
Die Gespenster-Division - Die Geschichte der 7. Panzer-Division (Sonderausgabe)

Preis  € 10,95
Als ob der Schnee alles zudeckte. Eine Krankenschwester erinnert sich, Ingeborg Ochsenknecht Ingeborg Ochsenknecht
Als ob der Schnee alles zudeckte. Eine Krankenschwester erinnert sich

Preis  € 20,00
Das endlose Jahr, Gisela Heidenreich Gisela Heidenreich
Das endlose Jahr

Preis  € 19,90
Als nur die Hoffnung blieb - In russischer Kriegsgefangenschaft, Joachim Scholz Joachim Scholz
Als nur die Hoffnung blieb - In russischer Kriegsgefangenschaft

Preis  € 14,95
Wolfgang Lüth - Der erfolgreichste U-Boot-Kommandant des 2. Weltkrieges (Sonderausgabe), K. Alman K. Alman
Wolfgang Lüth - Der erfolgreichste U-Boot-Kommandant des 2. Weltkrieges (Sonderausgabe)

Preis  € 10,95
Sowjetische Partisanen 1941-1944 - Mythos und Wirklichkeit, B. Musial B. Musial
Sowjetische Partisanen 1941-1944 - Mythos und Wirklichkeit

Preis  € 43,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen