Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Major Wilhelm Batz - Vom Fluglehrer zum Schwerterträger (Sonderausgabe), F. Kurowski

869 139    F. Kurowski


Major Wilhelm Batz - Vom Fluglehrer zum Schwerterträger (Sonderausgabe)


Nach seinem Abitur 1935 trat Wilhelm Batz in die Luftwaffe ein. Er wurde bald als Fluglehrer eingesetzt. Nach 5.000 Flugstunden kam er als Adjutant zum Jagdgeschwader 52 an die Ostfront. Am 24. März 1944 erzielte er seinen 100. Luftsieg und wurde nach dem 101. mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet. Im Juli 1944 erhielt er das Eichenlaub und im April 1955, nach 233 Luftsiegen, die Schwerter. Ende des Krieges stand er mit 237 Abschüssen in der Spitzengruppe der deutschen Jagdflieger.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von F. Kurowski

Daten
(SA) 160 S., 100 Abb., 17 x 24 cm, geb. (Flechsig, 2008) Sonderleistung

Beschreibung
Dies ist die Geschichte von Major Wilhelm Batz. Geboren am 21. Mai 1916 in Bamberg, trat er nach seinem Abitur im Jahr 1935 in die Luftwaffe ein. Schon während seiner Ausbildung zum Jagdflieger wurde sehr schnell deutlich, dass sich dieser ernste, junge Mann zu Ausbildungsaufgaben hervorragend eignete, und so wurde er als Fluglehrer an verschiedenen Schulen der Luftwaffe eingesetzt. Viele der erfolgreichsten Jagdflieger wurden von ihm ausgebildet. Nach 5000 Flugstunden wurde dem Versetzungswunsch des Leutnants zur Front endlich stattgegeben und er kam als Adjutant zur II. Gruppe des Jagdgeschwaders 52 an die Ostfront, die seine fliegerische Heimat werden sollte. Sein Gruppenkommandeur war Hauptmann Steinhoff. Am 11. März 1943 konnte Wilhelm Batz seinen ersten Abschuss erzielen. Weitere Luftsiege folgten und mit den Erfolgen des Jagdgeschwaders 52 stiegen auch die Abschusszahlen von Wilhelm Batz zuerst kontinuierlich, später dann sprunghaft an. Am 24. März 1944 konnte er seinen 100. Luftsieg feiern und wurde nach 101. Luftsiegen mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet. Das Eichenlaub folgte am 20. Juli 1944 nach 175 Luftsiegen. Die Schwerter wurden ihm am 21. April 1945 als Gruppenkommandeur der II./JG 52 nach 233 Luftsiegen verliehen. Am Ende des Krieges stand er mit 237 Abschüssen in der Spitzengruppe aller deutschen Jagdflieger des Zweiten Weltkrieges und trat nach dem Krieg in die neu aufgestellte Bundesluftwaffe ein, der er bis zu seiner Pensionierung angehörte.

Autorenporträt
Franz Kurowski, Jg. 1923, arbeitet seit 1958 als freier Schriftsteller und erhielt für seine historischen und naturwissenschaftlichen Veröffentlichungen zahlreiche Sachbuchpreise im In- und Ausland, darunter eine öffentliche Anerkennung der französischen 'Academie de Marine'. Er ist Mitglied des Deutschen Journalisten- und des Deutschen Autorenverbandes.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Der Berghof in Farbe Der Berghof in Farbe

Preis  € 14,95
Platz 2
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 3
An der Seite der Wehrmacht - Hitlers ausländische Helfer beim ‘Kreuzzug gegen den Bolschewismus’ 1941-1945, R.-D. Müller R.-D. Müller
An der Seite der Wehrmacht - Hitlers ausländische Helfer beim ‘Kreuzzug gegen den Bolschewismus’ 1941-1945

statt  
€ 25,00 

nur  
€ 6,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Major Heinz-Wolfgang Schnaufer - Der erfolgreichste Nachtjäger aller Zeiten, F. Kurowski F. Kurowski
Major Heinz-Wolfgang Schnaufer - Der erfolgreichste Nachtjäger aller Zeiten

Preis  € 9,95
Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger zum legendären Jäger-Ass von Tunis, H.-J. Röll H.-J. Röll
Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger zum legendären Jäger-Ass von Tunis

Preis  € 9,95
Korvettenkapitän Günter Prien - Der Stier von Scapa Flow (Sonderausgabe), F. Kurowski F. Kurowski
Korvettenkapitän Günter Prien - Der Stier von Scapa Flow (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Korvettenkapitän Werner Töniges, F. Kurowski F. Kurowski
Korvettenkapitän Werner Töniges

Preis  € 9,95
Die Panzer-Divisionen der Waffen-SS (Sonderausgabe) Die Panzer-Divisionen der Waffen-SS (Sonderausgabe)

Preis  € 14,95
Kurland - Bildchronik der vergessenen Heeresgruppe (Sonderausgabe), W. Haupt W. Haupt
Kurland - Bildchronik der vergessenen Heeresgruppe (Sonderausgabe)

Preis  € 10,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen