Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Canaletto - Dresden im 18. Jahrhundert (Mängelexemplar), Fritz Löffler
Canaletto - Dresden im 18. Jahrhundert (Mängelexemplar), Fritz Löffler



Canaletto - Dresden im 18. Jahrhundert (Mängelexemplar), Fritz Löffler



Canaletto - Dresden im 18. Jahrhundert (Mängelexemplar), Fritz Löffler


871 036    Fritz Löffler


Canaletto - Dresden im 18. Jahrhundert (Mängelexemplar)


Bernardo Bellotto, genannt Canaletto (1721-1780), wurde durch seine topografischen Dokumentationen der Städte Venedig, Dresden, Wien, München und Warschau berühmt. Die Ansichten Dresdens schuf er als Hofmaler des sächsischen Kurfürsten Friedrich August II. um die Mitte des 18. Jhs. Dieser Band zeigt die Stadtansichten aus dem Besitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in zahlreichen Gesamt- und ganzseitigen Detailaufnahmen. Die Orig.-Ausg. kostete 39,90.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 19,90 

nur  
€ 9,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Fritz Löffler

Daten
112 S., 72 Farb- und 16 SW-Abb., 24 x 27,5 cm, geb. (Seemann, 2007) (M)

Beschreibung
Bernardo Bellotto (1721 - 1780) war Neffe und Schüler des venezianischen Vedutenmalers Giovanni Antonio Canal, von dem er auch den Beinamen Canaletto übernahm. Berühmt wurde er durch seine topografischen Dokumentationen der Städte Venedig, Dresden, Wien, München und Warschau. Die Ansichten Dresdens schuf er als Hofmaler des sächsischen Kurfürsten Friedrich August II. um die Mitte des 18. Jahrhunderts.
Dieser Band zeigt die Stadtansichten, die sich im Besitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden befinden, in zahlreichen Gesamt- und ganzseitigen Detailaufnahmen in durchweg farbiger Reproduktion. Darüber hinaus enthält er alle 16 Radierungen, die Bellotto nach seinen Gemälden geschaffen hat. Die Einführung und Bilderläuterungen verfasste Fritz Löffler, der wohl beste Kenner des alten Dresden.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Der Kirchen-Atlas, M.-L. Goecke-Seischab M.-L. Goecke-Seischab
Der Kirchen-Atlas

Preis  € 21,99
Platz 3
Der Dom zu Fritzlar, Rainer Humbach Rainer Humbach
Der Dom zu Fritzlar

Preis  € 19,95

Top 100 Kunst anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Wien

Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Die zweite Chance - Wehrmachtsoffiziere im Dienste Ulbrichts, P. J. Lapp P. J. Lapp
Die zweite Chance - Wehrmachtsoffiziere im Dienste Ulbrichts

Preis  € 19,90
Wer sitzt auf dem Stuhl Petri? - Band 2 Wer sitzt auf dem Stuhl Petri? - Band 2

Preis  € 4,80
Der polnische Papst - Unerwünschte Bilanz eines Pontifikats, H. Mynarek H. Mynarek
Der polnische Papst - Unerwünschte Bilanz eines Pontifikats

Preis  € 19,80
Matthias Schlicht
Luthers Vorlesung über Psalm 90

statt  
€ 32,90 

nur  
€ 9,99

Ostblöckchen, M. Tetzlaff M. Tetzlaff
Ostblöckchen

Preis  € 14,90
Der erfundene Jesus - Unechte Jesusworte im Neuen Testament, Gerd Lüdemann Gerd Lüdemann
Der erfundene Jesus - Unechte Jesusworte im Neuen Testament

Preis  € 12,80

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen