Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Die Netzwerke des islamistischen Terrorismus - Der nahe und der ferne Feind, Guido Steinberg

876 291    Guido Steinberg


Die Netzwerke des islamistischen Terrorismus - Der nahe und der ferne Feind


Der Autor schlägt einen Bogen von der Entstehung der Organisation al-Qaida über die Entwicklung militanter Gruppen in den Herkunftsländern ihrer Rekruten bis zum Terrornetzwerk des Abu Musab az-Zarqawi.


Wir haben nur noch 2 Exemplare auf Lager.

Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Guido Steinberg

Daten
(R) 281 S., 14 x 22 cm, broschiert (C. H. Beck)

Kurzbeschreibung
Islamistischer Terrorismus - der exportierte Bürgerkrieg
Guido Steinberg entwickelt eine neue Perspektive auf den islamistischen Terrorismus: regionale, bürgerkriegsähnliche Konflikte werden exportiert und in einen Kampf gegen die USA und den Westen überführt. Die Ideologie der militanten Islamisten und ihre Aktivitäten in ihren Herkunftsländern wie vor allem Saudi-Arabien, Jemen, Ägypten und Algerien stehen hier im Mittelpunkt. Darüber hinaus ist es das erste Buch, in dem die terroristische Karriere des Jordaniers Abu Musab az-Zarqawi - mittlerweile neben Usama Bin Laden der weltweit meistgesuchte Terrorist - beschrieben wird.

Beschreibung
Guido Steinberg, Islamwissenschaftler und Terrorismusexperte im Bundeskanzleramt, liefert hier einen umfassenden Überblick über die Netzwerke islamistischer Terroristen und formuliert eine provokante These: Die Terroristen führen aus ihren Heimatländern exportierte Bürgerkriege auf globaler Ebene weiter. Denn Usama Bin Laden möchte weiterhin die Herrscherfamilie in seinem Heimatland Saudi-Arabien stürzen, Abu Musab az-Zarqawi will Jordanien und Palästina "befreien". Darüber hinaus führen sie zwar auch einen "Heiligen Krieg" gegen die USA und den Westen, doch sind ihre diesbezüglichen Vorstellungen weitaus weniger konkret als ihr Hass gegen die Herrscher in Riad und Amman. Zögen sich die USA aus der Region zurück, so glauben sie, und stellte Washington seine Unterstützung für die "korrupten Regime" der Region ein, wäre der Weg frei, die Macht in der arabischen Welt zu übernehmen.
Der Autor schlägt einen Bogen von der Entstehung der Organisation al-Qaida über die Entwicklung militanter Gruppen in den Herkunftsländern ihrer Rekruten (Saudi-Arabien, Ägypten, Jemen usw.) bis zum Terrornetzwerk des Abu Musab az-Zarqawi, der sich im Konflikt mit den Amerikanern im Irak anschickt, Usama Bin Laden als gefährlichsten Terroristen der Welt abzulösen.

Autorenporträt
Guido Steinberg ist promovierter Islamwissenschaftler und war Terrorismusreferent im Bundeskanzleramt. Seit 2005 forscht er in der Stiftung Wissenschaft und Politik über die Politik des Nahen Ostens, u.a. zu den Schwerpunkten Persischer Golf und islamistischer Terrorismus.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt

Preis  € 4,95
Platz 2
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen, A. Swanston A. Swanston
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 19,95

Platz 3
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Leben mit Blutverdünnern - Gesunde Ernährung mit wenig Vitamin K und über 180 Rezepten, N. Kircher N. Kircher
Leben mit Blutverdünnern - Gesunde Ernährung mit wenig Vitamin K und über 180 Rezepten

Preis  € 14,95
Ich mach dich schlank, McKenna McKenna
Ich mach dich schlank

Preis  € 14,00
Die Mullahs am Rhein - Der Vormarsch des Islam in Europa (Sonderausgabe), Rolf Stolz Rolf Stolz
Die Mullahs am Rhein - Der Vormarsch des Islam in Europa (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 19,90 

Sonderausgabe  
€ 9,99

Die verblödete Republik (Taschenbuch), Th. Wieczorek Th. Wieczorek
Die verblödete Republik (Taschenbuch)

Preis  € 8,95
Die deutsche Fallschirmtruppe 1936-1945, G. Roth G. Roth
Die deutsche Fallschirmtruppe 1936-1945

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 6,99

Der Weg in den neuen Kalten Krieg (Taschenbuch), P. Scholl-Latour P. Scholl-Latour
Der Weg in den neuen Kalten Krieg (Taschenbuch)

statt geb. Originalausgabe  
€ 24,90 

Taschenbuch  
€ 9,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen