Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Neuzeit bis 1914

Schriftgröße: 


Kreuzzug gegen das Reich der Mahdi, Winston S. Churchill


Kreuzzug gegen das Reich der Mahdi, Winston S. Churchill


881 090    Winston S. Churchill


Kreuzzug gegen das Reich der Mahdi


Churchill, damals 24 Jahre alt, führte im Kampf der Briten gegen die Mahdi eine Kavallerieschwadron an. Ein Jahr später erschien dieser Bericht von ihm über die Ereignisse. Er beschreibt den Feldzug, die politischen Verhältnisse, aber auch das Land und die Mentalität der Kriegsgegner. Mit erstaunlicher Unvoreingenommenheit diskutiert er die Fehler der Engländer im Umgang mit den unterworfenen Gegnern und diskutiert die uns derzeit so brennende Frage: Woher bezieht der religiöse Fanatismus seine politischen Energien? Ein wichtiges Buch, das hier erstmals in der ungekürzten deutschen Fassung vorliegt.



Preis € 26,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Winston S. Churchill

Daten
447 Seiten, 18 s/w-Abbildungen und Karten, Format 13 x 22 cm, gebunden. (Eichborn)

Beschreibung
Erstmals auf deutsch: Winston Churchill über die Geburtsstunde des modernen politischen Islam und den Wüstenkrieg gegen das Reich des Mahdi Im Aufstand des Mahdi (1881-1885) zeigt der Islam erstmals das moderne Gesicht einer radikalen politischen Kraft: des militanten Fundamentalismus, wie wir ihn heute zu kennen glauben. Mohammed Ahmed, der Mahdi und Stellvertreter Gottes auf Erden, erobert den Sudan und errichtet ein islamisches Kalifat. Er belagert Khartum, wo sich General Charles Gordon, der Bevollmächtigte Commander der britischen Krone verschanzt hat, und stürmt die Stadt nach 352 Tagen. Gordon wird niedergemacht, Karthum Hauptstadt eines islamischen Gottesstaates - eine historische Demütigung für die Briten. Erst über zehn Jahre später können die Briten sich rächen und das Kalifat zerschlagen. Der ägyptisch-britische Feldzug unter Herbert Kitchener (1896-1898) setzt modernste Technologie gegen die Reiterarmeen der Araber ein und läutet mit einem bis dahin beispiellosen Aufwand industrieller Kriegslogistik in Nordafrika unwiderruflich unsere Gegenwart ein. Winston S. Churchill war bei diesem Feldzug dabei. Der damals 24 jährige führte eine Kavallerieschwadron - sein Buch über den Feldzug wird ein Jahr später zum Bestseller. Churchill beschreibt den Feldzug, die politischen Verhältnisse, aber auch das Land und die Mentalität der Kriegsgegner. Mit erstaunlicher Unvoreingenommenheit kritisiert er die Fehler der Engländer im Umgang mit dem unterworfenen Gegner und diskutiert die uns derzeit so brennende Frage: Woher bezieht der religiöse Fanatismus seine politischen Energien?"The River War"(so der Originaltitel) erschien nach der Erstausgabe (1899) in mehreren vom Autor selbst gekürzten Ausgaben. Georg Brunold hat in der von ihm edierten und eingeleiteten ersten deutschen Ausgabe von Churchills Buch die zahlreichen Versionen des Textes verglichen und macht uns auch brisante Teile der ursprünglichen Fassung wieder zugänglich, die Churchill selbst gestrichen hatte, als er in die Politik ging.

Autorenporträt
Winston Leonhard Spencer Churchill, geboren 1874 in Blenham Palace; 1900 als Konservativer Mitglied des Unterhauses, ab 1906 mehrfach Minister; ab Mai 1940 Premierminister. Zusammen mit Th. Roosevelt entwarf und verkündete er 1941 die "Atlantic-Charta". 1953 wurde Churchill geadelt, im selben Jahr erhielt er für sein historisches und literarisches Werk den Literaturnobelpreis und 1956 den Karlspreis. Er starb 1965.

Rezension
"Ein freier Geist. Ein großes Buch." (Die Zeit, 5. Juni 2008)
"In Churchills Schilderung (...) begegnet uns ein wichtiges Kapitel der Vorgeschichte heutiger Konflikte, geschrieben von einem der schärfsten Beobachter und glänzendsten Stilisten seiner Zeit." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. Mai 2008)




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 3
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Neuzeit bis 1914




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Figur Athene Figur Athene

Preis  € 69,90
Reisen im Sudan. Entdeckungen zwischen Nil und Wüste, Alfred Edmund Brehm Alfred Edmund Brehm
Reisen im Sudan. Entdeckungen zwischen Nil und Wüste

Preis  € 24,00
Mit Magellan um die Erde - Ein Augenzeugenbericht der ersten Weltumseglung, Antonio Pigafetta Antonio Pigafetta
Mit Magellan um die Erde - Ein Augenzeugenbericht der ersten Weltumseglung

Preis  € 24,00
Nordwest-Passage - Meine Fahrt auf der Gjöa 1903-07, Roald Amundsen Roald Amundsen
Nordwest-Passage - Meine Fahrt auf der Gjöa 1903-07

Preis  € 24,00
Die Entdeckung des Seewegs nach Indien: Ein Augenzeugenbericht 1497-1499, Vasco da Gama Vasco da Gama
Die Entdeckung des Seewegs nach Indien: Ein Augenzeugenbericht 1497-1499

Preis  € 24,00

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen