Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Humor

Schriftgröße: 


Wo bleiben die Westpakete?, E. Röhl
Wo bleiben die Westpakete?, E. Röhl


888 990    E. Röhl


Wo bleiben die Westpakete?


Rätselhafte Ostler! Seit 20 Jahren leben Sie mit Hakle feucht und Henkell trocken, wissen diese Freiheiten aber nicht zu schätzen. Und weil die Uhren im Osten anders gehen, denkt der Westler gleich, die Uhren wären kaputt. Der Satiriker Ernst Röhl entdeckt neue tolldreiste Kapriolen des 20jährigen deutschen Einigungsprozesses.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von E. Röhl

Daten
158 S., 13 x 19 cm, geb. (Eulenspiegel, 2009)

Kurzbeschreibung
Ernst Röhl lässt die schönsten Jokes aus dem deutschen Einigungsprozess Revue passieren: ein Satiriker sorgt sich um das Wohl des Staates und liefert den Lesern Geschichten und Pointen, mitten aus dem Leben danebengegriffen!

Beschreibung
Dieses köstliche Spaßbüchlein schließt sich den Erfolgstiteln "Fünf Jahre sind genug" und "Zehn Jahre sind zuviel" an - eine dem 20. Einheitsjubiläum angemessene Fortschreibung. Die einstige DDR-Hymne als modischer Handyton. Die Agenda 2010 als Volksentreicherung. Die Fans von Energie Cottbus auf dem Weg nach München, der Weltstadt mit Hartz. Unbeeindruckt von den Heilsversprechern der Politik und vom Taschendiebstahl der Banker bei den Steuerzahlern formuliert Röhl seine Botschaft: Wir Ossilanten lachen standhaft der Zukunft entgegen.

Autorenporträt
Ernst Röhl studierte von 1957 bis 1961 Journalistik in Leipzig. Er war Mitglied des Studentenkabaretts "Rat der Spötter" und wurde als einer der Rädelsführer 1961 verhaftet. Von 1965 bis 1997 war er Redakteur der Zeitschrift "Eulenspiegel". Außerdem ist er Verfasser bzw. Herausgeber zahlreicher satirischer Bücher.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar), Louis Bayard Louis Bayard
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar)

statt  
€ 9,99 

Mängelexemplar  
€ 4,95

Platz 2
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar), A. Frölich u.a. A. Frölich u.a.
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar)

statt  
€ 20,00 

Mängelexemplar  
€ 9,99

Platz 3
Luther zum Vergnügen - Bonmots, Gedichte, Schriften Luther zum Vergnügen - Bonmots, Gedichte, Schriften

Preis  € 6,00

Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Humor




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen