Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Wozu brauche ich einen Gott?, F. Lorenz
Wozu brauche ich einen Gott?, F. Lorenz


889 008    F. Lorenz


Wozu brauche ich einen Gott?


"Fiona Lorenz hat sich auf die Spuren der Religionskritiker gemacht und zahlreiche Interviews mit Atheisten, Zweiflern und Agnostikern geführt: Darunter sind Prominente, aber auch ganz ""normale"" Menschen, die sich gegen den Glauben aussprechen. Das Ergebnis ist ein intensiver, persönlicher Einblick in die Gründe für die Abwendung von Kirche und Religion."



Preis € 8,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von F. Lorenz

Daten
223 S., Tb. (Rowohlt, 2009)

Kurzbeschreibung
Ketzerisches von glücklichen Gottlosen

Beschreibung
Fiona Lorenz hat sich auf die Spuren der Religionskritiker gemacht und zahlreiche Interviews mit Atheisten, Zweiflern und Agnostikern geführt: Darunter sind Prominente, aber auch ganz normale Menschen, die sich gegen den Glauben aussprechen. Das Ergebnis ist ein intensiver, persönlicher Einblick in die Gründe für die Abwendung von Kirche und Religion.

Autorenporträt
Dr. Fiona Lorenz promovierte bei Prof. Dr. Heinrich Seiler (em.) am Fachbereich Pädagogik der Universität Trier. Tätig in eigener Praxis (Coaching und Berufsfindung) in Trier sowie als Projektleiterin ESF-Maßnahme bei Zarabina asbl., Esch-sur-Alzette, Luxemburg.





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen