Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Musik > Klassik

Schriftgröße: 


Ihre größten Erfolge 10 CDs, Elisabeth Schwarzkopf
Ihre größten Erfolge 10 CDs, Elisabeth Schwarzkopf


893 625    Elisabeth Schwarzkopf


Ihre größten Erfolge 10 CDs


Die großen Frauenrollen in den Werken von Mozart und Richard Strauß waren auf der Bühne ihre Domäne. Diese Edition enthält ihre wichtigsten Aufnahmen aus: Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail, Don Giovanni, Carmen, Die lustige Witwe, Der Zarewitsch, Das Land des Lächelns u.v.m.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 24,90 

nur  
€ 9,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Elisabeth Schwarzkopf

Weitere Informationen
CD 1

Wolfgang Amadeus Mozart
LE NOZZE DI FIGARO
1. Voi che sapete (Sagt, holde Frauen)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: John Pritchard, 1952
2. E Susanna non vien / Dove sono (Und Susanna kommt nicht /
Wohin flohen die Wonnestunden)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Herbert von Karajan, 1950
3. Sull’aria (Briefduett)
mit Irmgard Seefried
Wiener Philharmoniker
Dir.: Herbert von Karajan, 1950
4. Porgi amor (Hör mein Fleh’n, o Gott der Liebe)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: John Pritchard, 1952
COSI FAN TUTTE
5. Soave sia il vento (Weht leiser, ihr Winde) mit Nan Merriman, Sesto Bruscantini
6. Prenderó quel brunettino (Ich erwähle mir den Braunen) mit Nan Merriman
7. Come scoglio immoto resta (Wie der Felsen)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan
1954 (5 – 7)
DON GIOVANNI
8. Crudele? Non mi dir (Ich grausam?)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: John Pritchard, 1952
9. In quali eccessi / Mi tradi, quell’ alma ingrata
(In welchen Abgrund / Mich verriet der Undankbare)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Josef Krips, 1947
10. Batti, batti, o bel Masetto (Schmähe, tobe)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: John Pritchard
1952

IL RE PASTORE
11. L’amerò, sarò costante (Sie werde ich lieben, ich werde standhaft sein)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Josef Krips
1946

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
12. Welcher Kummer / Traurigkeit ward mir zum Lose
13. Welch ein Geschick
mit Anton Dermota
Österreichisches Rundfunk-Sinfonieorchester
Dir.: Rudolf Moralt
1945

DIE ZAUBERFLÖTE
14. Ach, ich fühl’s, es ist entschwunden
Orchestra Sinfonica di Torino della RAI
Dir.: Mario Rossi
1952


CD 2
Richard Strauss
DER ROSENKAVALIER
1. Herrgott im Himmel / Mir ist die Ehre widerfahren
(Überreichung der silbernen Rose)
mit Irmgard Seefried
Wiener Philharmoniker
Dir.: Herbert von Karajan, 1947
2. Da geht er hin, der aufgeblasene, schlechte Kerl
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1956
3. Marie Theres! Hab’ mir’s gelobt, ihn lieb zu haben /
Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein
mit Teresa Stich-Randall, Christa Ludwig, Eberhard Wächter
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1956

ARIADNE AUF NAXOS
4. Es gibt ein Reich, wo alles rein ist
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1954
5. Du schönes Wesen
mit Rudolf Schock
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1954
ARABELLA
6. Aber der Richtige, wenn’s einen gibt
mit Anny Felbermayer
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Lovro von Matacic, 1954
7. Sie wollen mich heiraten / Und du wirst mein Gebieter sein
mit Josef Metternich
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Lovro von Matacic
1954
CAPRICCIO
8. Morgen Mittag um elf / Kein Andres, das mir so im Herzen loht
mit Karl Schmitt-Walter
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Wolfgang Sawallisch
1957/58

CD 3

1. Wie nahte mir der Schlummer / Leise, leise, fromme Weise
„Der Freischütz“ (Weber)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Walter Süsskind, 1956
2. Einsam in trüben Tagen
„Lohengrin“ (Wagner)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Walter Süsskind, 1956
3. Euch Lüften, die mein Klagen so traurig oft erfüllt
„Lohengrin“ (Wagner)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Heinz Wallberg, 1958
4. Guten Abend, Meister
„Die Meistersinger von Nürnberg“ (Wagner)
mit Ira Malaniuk, Otto Edelmann
Orchester der Bayreuther Festspiele
Dir.: Herbert von Karajan, 1951 (Live)
5. Ach, wär’ ich schon mit dir vereint
„Fidelio“ (Beethoven)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Alceo Galliera, 1950
6. Jetzt, Schätzchen, jetzt sind wir allein
„Fidelio“ (Beethoven)
mit Rudolf Schock
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1953 (Live)
7. Der kleine Sandmann bin ich / Abends will ich schlafen geh’n
„Hänsel und Gretel“ (Humperdinck)
mit Anny Felbermayer, Elisabeth Grümmer
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Herbert von Karajan, 1953
8. Endlich allein
„Die verkaufte Braut“ (Smetana)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Heinrich Schmitz, 1956
9. Er kommt! Er kommt!
„Der Barbier von Bagdad“ (Cornelius)
mit Grace Hoffman, Gerhard Unger
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Erich Leinsdorf
1956
10. Je dis, que rien ne m’epouvante (Ich sprach, dass ich furchtlos mich fühle)
„Carmen“ (Bizet)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Alceo Galliera, 1950
11. O mio babbino caro (Väterchen, teures, höre)
„Gianni Schicchi“ (Puccini)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Herbert von Karajan, 1948
12. Signore, ascolta (Höre mich an, Herr)
„Turandot“ (Puccini)
Orchestra del Teatro alla Scala, Milano
Dir.: Tullio Serafin, 1957
13. Tu, che di gel (Du, von Eis umgürtet)
„Turandot“ (Puccini)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Karl Böhm, 1949
14. Mi chiamano Mimì (Man nennt mich jetzt nur Mimi)
„La Bohème“ (Puccini)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Herbert von Karajan, 1948
15. Un bel dì vedremo (Eines Tages seh’n wir)
„Madame Butterfly“ (Puccini)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Alceo Galliera, 1950
16. Addio del passato (Lebt wohl jetzt)
„La Traviata“ (Verdi)
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Alceo Galliera, 1950
Bonus:
17. I go to him (Cabaletta)
“The Rake’s Progress” (Stravinsky)
Orchestra del Teatro alla Scala, Milano
Dir.: Igor Stravinsky
11. Sept. 1951, Venedig Uraufführung (Live)


CD 4
HUGO WOLF
1. Lebe wohl! (Eduard Mörike)
2. Schlafendes Jesuskind (Eduard Mörike)
„Sohn der Jungfrau, Himmelskind“
3. Elfenlied (Eduard Mörike)
„Bei Nacht im Dorf der Wächter rief“
4. Phänomen (J. W. von Goethe)
„Wenn zu der Regenwand“
5. Die Spröde (J. W. von Goethe)
„An dem reinsten Frühlingsmorgen“
6. Die Bekehrte (J. W. von Goethe)
„Bei dem Glanz der Abendröte“
7. Blumengruß (J. W. von Goethe)
„Der Strauß, den ich gepflücket“
8. Epiphanias (J. W. von Goethe)
„Die heiligen drei Könige“
9. Die Zigeunerin (Joseph von Eichendorff)
„Am Kreuzweg, da lausche ich“
10. Was soll der Zorn, mein Schatz (Paul Heyse)
aus „Italienisches Liederbuch“
11. Herr, was trägt der Boden hier (Emanuel Geibel, Paul Heyse)
aus „Spanisches Liederbuch“
12. Wie glänzt der helle Mond (Gottfried Keller)
13. Nachtzauber (Joseph von Eichendorff)
„Hörst du nicht die Quellen gehen“
14. Wiegenlied (Robert Reinick)
„Vom Berg hinabgestiegen“

Piano: Wilhelm Furtwängler (1 – 14)
Aus dem Konzert bei den Salzburger Festspielen zum 50. Todestag von Hugo Wolf
12. August 1953 (Live)

RICHARD STRAUSS
Vier letzte Lieder
15. Frühling (Hermann Hesse)
„In dämmrigen Grüften träumte ich lang“
16. September (Hermann Hesse)
„Der Garten trauert“
17. Beim Schlafengehen (Hermann Hesse)
„Nun der Tag mich müd gemacht“
18. Im Abendrot (Joseph von Eichendorff)
„Wir sind durch Not und Freude gegangen
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Otto Ackermann (15 – 18)
1953

HUGO WOLF
19. Mausfallen-Sprüchlein (Eduard Mörike)
“Kleine Gäste, kleines Haus”
Piano: Gerald Moore, 1954
20. Philine (J. W. von Goethe)
„Singet nicht in Trauertönen“

RICHARD STRAUSS
21. Hat gesagt, bleibt’s nicht dabei (Trad.)
„Mein Vater hat gesagt“
22. Schlagende Herzen (Otto Julius Bierbaum)
„Über Wiesen und Felder“
23. Morgen (John Henry Mackay)
„Und morgen wird die Sonne wieder scheinen“
Piano: Michael Raucheisen (20 – 23)
1944/45

CD 5

FRANZ SCHUBERT
1. Ungeduld (Wilhelm Müller) „Ich schnitt’ es gern in alle Rinden ein“
2. Liebhaber in allen Gestalten (J. W. von Goethe) „Ich wollt’ ich wär’ ein Fisch“
3. Die Vögel (F. von Schlegel) „Wie lieblich und fröhlich“
4. Litanei auf das Fest Allerseelen (Joh. Georg Jacobi)
„Ruh’ in Frieden“
Piano: Gerald Moore, 1946 (2, 3), 1954 (1, 4)
5. An den Frühling (Friedrich Schiller)
„Willkommen, schöner Jüngling“
Piano: Michael Raucheisen, 1944
6. Seligkeit (L. C. H. Hölty)
„Freuden sonder Zahl“
Piano: Karl Hudez, 1949
7. An die Musik (Franz Schober) „Du holde Kunst“
8. Im Frühling (Ernst Schulze) „Still sitz ich an des Hügels Hang“
9. Wehmut (Matthäus von Collin) „Wenn ich durch Wald und Fluren geh“
10. Ganymed (J. W. von Goethe) “Wie im Morgenglanze”
11. Das Lied im Grünen (Friedrich Reil) „Ins Grüne, ins Grüne“
12. Gretchen am Spinnrade (J. W. von Goethe) „Meine Ruh ist hin“
13. Nähe des Geliebten (J. W. von Goethe) „Ich denke dein“
14. Die junge Nonne (J. N. von Craigher)
„Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm“
15. An Silvia (W. Shakespeare, E. von Bauernfeld) „Was ist Silvia?“
16. Auf dem Wasser zu singen (F. L. zu Stolberg)
„Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen“
17. Nachtviolen (Johann Mayrhofer) „Nachtviolen, dunkle Augen“
18. Der Musensohn (J. W. von Goethe)
„Durch Feld und Wald zu schweifen“
Piano: Edwin Fischer, 1952


Bonus:
ROBERT SCHUMANN
19. Aufträge (Christian L’Egru)
„Nicht so schnelle“
Piano: Gerald Moore, 1954
JOHN DOWLAND
20. Come again! Sweet Love doth now invite (anon.)
Piano: Karl Hudez, 1946
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
21. First and chief – Sweet bird (J. Milton)
Wiener Philharmoniker
Dir.: Josef Krips, 1947
WOLFGANG AMADEUS MOZART
22. Nehmt meinen Dank, ihr holden Gönner, KV 383
Philharmonia Orchestra London
Dir.: Alceo Galliera, 1955

CD 6
WOLFGANG AMADEUS MOZART
1. Ridente la calma (anon.), KV 152
2. Oiseaux, si tous les ans (Antoine Ferrand), KV 307
3. Dans une bois solitaire (A. Houdart de la Motte), KV 308
4. Die kleine Spinnerin (Anon u. Daniel Jäger), KV 531 „Was spinnst du?“
5. Unglückliche Liebe: Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers
verbrannte (Gabriel von Baumberg), KV 520 „Erzeugt von heißer Phantasie“
6. Abendempfindung (J. H. Campe), KV 523
„Abend ist’s, die Sonne ist verschwunden“
7. Das Kinderspiel (C. A. Overbeck), KV 598
„Wir Kinder, wir schmecken der Freude recht viel“
8. Die Alte (Friedrich von Hagedorn), KV 517
„Zu meiner Zeit bestand noch Recht“
9. Das Traumbild (L. C. H. Hölty), KV 530
„Wo bist du, Bild das vor mir stand“
10. Das Veilchen (J. W. von Goethe), KV 476
„Ein Veilchen auf der Wiese stand“
11. Der Zauberer (Christian Felix Weisse), KV 472 „Ihr Mädchen flieht“
12. Im Frühlingsanfang (C. C. Sturm), KV 597
„Erwacht zum neuen Leben“
13. Das Lied der Trennung (Carl Schmidt), KV 519
„Die Engel Gottes weinen“
14. Die Zufriedenheit (Joh. Martin Miller), KV 349
„Was frag ich viel nach Geld und Gut“
15. An Chloe (J. C. Jacobi), KV 524
„Wenn die Lieb’ aus deinen blauen, hellen, off’nen Augen
16. Sehnsucht nach dem Frühlinge (C. A. Overbeck), KV 596
„Komm lieber Mai“
Klavier: Walter Gieseking, 1955 (1 – 16)
17. Die Verschweigung (Christian Felix Weisse), KV 518
„Sobald Damoetas Chloën sieht“
18. Wohl tauscht ihr Vögelein (nach Antoine Ferrand), KV 307
Klavier: Michael Raucheisen
1944 (17, 18)

WALTER GIESEKING
Kinderlieder (nach Versen von Paula u. Richard Dehmel)
19. Geht leise
Witte soll schlafen
20. Seereise
Mein Wagen
Heilssprüchel
21. Wenn Rumpumpel brummig ist
Der Pudding
Zwei Mäulchen
22. Mückebold
Das Scherchen
Tintenheinz und Plättscherlottchen
Es regnet
23. Trösterchen
Drei Bäumchen
Schabernack
24. Hänsel und Gretel
Kinderküche
Der Reitersmann
25. Käferlied
Puhstemuhme
Gutenachtliedchen
Klavier: Walter Gieseking
1955 (19 – 25)

ANTONIN DVOŘÁK
26. Fliege, Vöglein (trad.)
mit Irmgard Seefried
27. Wilde Rose (trad.)
mit Irmgard Seefried
Piano: Gerald Moore
1955 (26, 27)

CD 7

CARL LOEWE
1. Frühlingsankunft (K. Ziegler) „Es ist mein Herz verengt, verdorrt“
2. Abendstunde (Moritz Rose) „Die Amsel flötet“
3. Vogelgesang (Ludwig Tieck) „Wir lustigen Bürger in grüner Stadt“
4. Das Glockenspiel (Dilia Helena) „Das Glockenspiel der Fantasie“
5. März (J. W. von Goethe)
„Es ist ein Schnee gefallen“ mit Lea Piltti
6. Frühling (Dilia Helena) „Der Frühling begrüßt die junge Natur“
7. Die verliebte Schäferin Scapine (J. W. von Goethe)
„Gern in stillen Melancholien“
8. Ihr Spaziergang (Therese A. L. von Jacob = Talvj)
„Will die Holde sich ergeben“
9. Die Sylphide (Johann Gottfried Herder)
„Liebes, leichtes, luft’ges Ding“
10. Zeislein (Friedrich Rückert)
„Zeislein, Zeislein, wo ist dein Häuslein“
11. An Sami (J. W. von Goethe)
„Als er, Sami, mit dir“ mit Lea Piltti
12. Kind und Mädchen (Friedrich Rückert) „Die mich hält am Fädchen“
13. Die Blume der Ergebung (Friedrich Rückert) „Ich bin die Blum’ im Garten“
14. Irrlichter (Friedrich Rückert) „Irrlichter, die Knaben“
15. O süße Mutter (Friedrich Rückert) „O süßer Mutter, ich kann nicht spinnen“
16. Die Freude (J. W. von Goethe) „Es flattert um die Quelle“ mit Lea Piltti

RICHARD TRUNK
17. Das Hemd (Margarete Beutler)
„Mutter, Mutter, dieweil ich wusch“
18. Die Allee (Paul Verlaine)
„Bunt geschminkt wie zur Zeit der Schäferfeste“
Vier heitere Lieder
19. Schlittenfahrt (Gustav Falke) „Schlitten vorm Haus“
20. Vertrag (Christian Morgenstern) „Auf der Bank im Walde“
21. Menuett (Otto Julius Bierbaum) „Ach, wie wird mir wohl und weh“
22. Brautwerbung (Albert Sergel) „Nimm mich! Nimm mich!“

HERMANN ZILCHER
Rokoko-Suite*
23. Ouvertüre: An den Menschen (J. W. L. Gleim) „Freue dich!“
24. Musette: Der Frühling (Johann Nicolaus Götz)
„Erhebt die Häupter froh, ihr Brüder“
25. Sarabande: Abendständchen (Clemens von Brentano)
„Hör, es klagt die Flöte wieder“
26. Air: Die Nacht (Friedrich von Hagedorn)
„Willkommen, angenehme Nacht“
27. Fuga burlesca: Die Alte (Friedrich von Hagedorn)
„Zu meiner Zeit bestand noch Recht“
28. Gigue: Mailied (J. W. von Goethe)
„Wie herrlich leuchtet mir die Natur“
29. An den Menschen (J. W. L. Gleim)
„Freue dich! Denn dich zu freu’n“
Klavier: Michael Raucheisen
* Violine: Paul Richartz, Violoncello: Adolf Steiner
1942 (5, 11, 16), 1943 (1 – 4, 6 – 9, 13, 15), 1944 (17 – 29), 1945 (10, 12, 14)

CD 8

1. Nachtigallen-Arie (Rameau / Pellegrin)
aus „Hippolyte et Aricie“
Flöte: Gustav Scheck
2. Sprach der alte Schäfer zu der jungen Schäferin (Leveridge / H. Mörike)
aus „Old English Melodies“
3. Die Maid mit dem lieblichen Sinn (Arne / H. Mörike)
„Die trauteste Jungfrau wohnt drunten im Tal“
4. Weiße Schäfchen (Sammartini / L. Andersen)
„Im Frühling auf der Heide“
5. Schornsteinfeger (Verdi / Maggioni, Cecconi)
„Der Schornsteinfeger ist da“
6. La danza (Rossini / Pepoli) aus „Soirées musicales“
7. Unter der Linden (Busoni / Vogelweide, Ströse)
„Unter der Linden an der Haide“
8. Heimatgedenken (Cornelius / A. Becker)
„Wenn die Sonne sinkend hinterm Berg sich neigt“ mit Josef Greindl
9. Scheiden (Cornelius / von Fallersleben)
„Die duftigen Gräser auf der Au“ mit Josef Greindl
10. Winterlied (Humperdinck / von Platen)
„Geduld, du kleine Knospe“
11. Waldseligkeit (Reger / Dehmel) „Der Wald beginnt zu rauschen“
12. Wiegenlied (Reger / G. Stein) „Schlaf ein, mein liebes Kindlein, du“
13. Ich glaub’, lieber Schatz (Reger / Falke) „Unter den blühenden Linden“
14. Viola d’amour (Reger / Falke) „Holde Königin der Geigen“
15. Die Verschmähte (Reger / Falke) „Komm ich längs der grünen Wiese“
16. Schafe können sicher weiden (J. S. Bach) aus der „Jagd-Kantate“
Flöte: Gustav Scheck, Blockflöte: Deta Wolf
Violine: Rudolf Schulz, Violoncello: Herbert Schonecke
17. Einem Bach, der fließt (Gluck / Dancourt) aus „Pilgrime von Mekka“
18. Das Geheimnis (Beethoven / von Wessenberg)
„Wo blüht das Blümchen, das nie verblüht“
19. Se il mio ben (C. M. von Weber) mit Lea Piltti
20. Trennung (Brahms / Trad.) „Da unten im Tale läuft’s Wasser so trüb“
21. Volksliedchen (Schumann / Rückert) „Wenn ich früh in den Garten geh“
22. Die Beruhigte (Bayer. Volkslied) „Wann i halt fruh aufsteh“
23. O du liebs Ängeli (Schweizer Volkslied)
24. S’Schätzli (Schweizer Volkslied) „Durs Oberland uf und durs Oberland ab“
25. Z’Lauterbach han i mein Strumpf verlor’n (Volkslied)
26. G’schichten aus dem Wienerwald (Strauß / Bernhoff)
„Wenn froh der Gruß des Lenz erschallt“
Klavier: Michael Raucheisen
1942 (19), 1943 (12, 15), 1944 (1 – 11, 13, 14, 16 – 18, 20, 22 – 24, 26, 27), 1945 (21)

CD 9

1. Ich war ein echtes Wiener Blut
„Wiener Blut“ (Strauß, Müller / Leon, Stein)
mit Nicolai Gedda, 1954
2. Grüß dich Gott, du liebes Nesterl
„Wiener Blut“ (Strauß, Müller / Leon, Stein), 1954
3. Trinke, Liebchen / Glücklich ist, wer vergisst / Erschrecken sie nicht, gnädige Frau
„Die Fledermaus“ (Strauß / Haffner, Genée)
mit Helmut Krebs, Karl Dönch, 1955
4. Mein Herr, was dächten sie von mir
„Die Fledermaus“ (Strauß / Haffner, Genée)
mit Helmut Krebs, Karl Dönch, 1955
5. Klänge der Heimat (Csardas)
„Die Fledermaus“ (Strauß / Haffner, Genée), 1955
6. Dieser Anstand, so manierlich (Uhren-Duett)
„Die Fledermaus“ (Strauß / Haffner, Genée)
mit Nicolai Gedda, 1955
7. Was mir der Zufall gab
„Eine Nacht in Venedig“ (Strauß / Zell, Genée), 1954
8. Annina – Caramello!
„Eine Nacht in Venedig“ (Strauß / Zell, Genée)
mit Erich Kunz, 1954
9. Seht, o seht / Frutti di mare
„Eine Nacht in Venedig“ (Strauß / Zell, Genée), 1954
10. Wer uns getraut
„Der Zigeunerbaron“ (Strauß / Schnitzer)
mit Nicolai Gedda, Willy Ferenz, 1954
11. So elend und so treu / O habet acht
„Der Zigeunerbaron“ (Strauß / Schnitzer)
mit Nicolai Gedda, 1954
12. Oh Madonna, auf uns sieh (Nonnenchor)
„Casanova“ (Strauß, Benatzky / Schanzer, Welisch), 1957
13. Hab’ ich nur deine Liebe
„Boccaccio“ (Suppé / Zell, Genée), 1957
14. Gehen wir ins chambre separée
„Der Opernball“ (Heuberger / Leon, Waldberg), 1957
15. Sei nicht bös’
„Der Obersteiger“ (Zeller / Held, West), 1957
16. Ich bin die Christel von der Post
„Der Vogelhändler“ (Zeller / Held, West, Bauckner), 1957
17. Schenkt man sich Rosen in Tirol
„Der Vogelhändler“ (Zeller / Held, West, Bauckner), 1957
Bonus:
18. Wien, Wien, nur du allein (Sieczynski), 1957
19. Frühlingsstimmen-Walzer (Strauß), 1946

Philharmonia Orchestra London (1 – 18) und Chor (9, 10, 12)
Wiener Philharmoniker (19)
Dir.: Otto Ackermann (1, 2, 7 – 18)
Herbert von Karajan (3 – 6)
Josef Krips (19)


CD 10

1. Meine Lippen, sie küssen so heiß
„Giuditta“ (Lehár / Knepler, Löhner), 1957
2. Ich schenk mein Herz
„Die Dubarry“ (Millöcker, Mackeben / Knepler, Welleminsky), 1957
3. Ja, so ist sie, die Dubarry
„Die Dubarry“ (Millöcker, Mackeben / Knepler, Welleminsky), 1957
4. Hab’ in Paris mich noch nicht ganz so akklimatisiert
„Die lustige Witwe“ (Lehár / Leon, Stein), 1953
5. Heia, Mädel, aufgeschaut
„Die lustige Witwe“ (Lehár / Leon, Stein)
mit Erich Kunz, 1953
6. Vilja-Lied
„Die lustige Witwe“ (Lehár / Leon, Stein), 1953
7. Bei jedem Walzerschritt
„Die lustige Witwe“ (Lehár / Leon, Stein)
mit Erich Kunz, 1953
8. Einer wird kommen
„Der Zarewitsch“ (Lehár / Jenbach, Reichert), 1957
9. Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt
„Das Land des Lächelns“ (Lehár / Herzer, Löhner, Leon)
mit Nicolai Gedda, 1953
10. Flirten, bisschen flirten (Gern, gern wär’ ich verliebt)
„Das Land des Lächelns“ (Lehár / Herzer, Löhner, Leon), 1953
11. Ich möcht’ wieder einmal die Heimat seh’n
„Das Land des Lächelns (Lehár / Herzer, Löhner, Leon), 1953
12. Hoch, Angele!
„Der Graf von Luxemburg“ (Lehár / Willner, Bodanzky), 1957
13. Unbekannt, deshalb nicht minder interessant
„Der Graf von Luxemburg“ (Lehár / Willner, Bodanzky), 1957
Bonus:
14. Melodien aus „Paganini“ (Lehár / Knepler, Jenbach)
mit Rupert Glawitsch, 1939

Philharmonia Orchestra London (1 – 13) und Chor (1, 3, 4, 6, 10, 12)
Orchester des Deutschen Opernhauses Berlin (14)
Dir.: Otto Ackermann (1 – 13)
Hansgeorg Otto (14)


Daten
(Membran)




Die Top-3 aus der Rubrik Musik
Platz 1
Hotter than that 10 CDs, Louis Armstrong Louis Armstrong
Hotter than that 10 CDs

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Weihnachtsmusik 10 CDs, Johann Sebastian Bach Johann Sebastian Bach
Weihnachtsmusik 10 CDs

statt  
€ 14,99 

nur  
€ 7,95

Platz 3
Songs of December CD, Paul Anka Paul Anka
Songs of December CD

statt  
€ 11,99 

nur  
€ 3,99


Top 100 Musik anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Mozart

Weitere Artikel aus der Rubrik Musik > Klassik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Die Stimme für Millionen 10 CDs, Anneliese Rothenberger Anneliese Rothenberger
Die Stimme für Millionen 10 CDs

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 9,95

Teufel, Mönch und Zar 10 CDs, Boris Christoff Boris Christoff
Teufel, Mönch und Zar 10 CDs

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 9,95

The charming voice 10 CDs, Guiseppe di Stefano Guiseppe di Stefano
The charming voice 10 CDs

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 9,99

Eine Stimme - eine Legende 10 CDs, Fritz Wunderlich Fritz Wunderlich
Eine Stimme - eine Legende 10 CDs

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 14,95

Lohengrin CD, Richard Wagner Richard Wagner
Lohengrin CD

Preis  € 4,95
Bach, Beethoven, Schönberg, Webern, Berg 10 CDs, Glenn Gould Glenn Gould
Bach, Beethoven, Schönberg, Webern, Berg 10 CDs

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 14,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen