Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Lieber schlankweg in den Westen als dicke da im Osten
Lieber schlankweg in den Westen als dicke da im Osten


914 060


Lieber schlankweg in den Westen als dicke da im Osten


"Die Autobahn wird nun doch nicht gebaut - Die Betonteile sind um Berlin zum Trocknen aufgehängt.Juri Gagarin fliegt als erster Mensch ins All, Stalinstadt heißt jetzt Eisenhüttenstadt, die Mauer wird gebaut, die allgemeine Wehrpflicht beschlossen, der Titel ""Kollektiv der sozialistischen Arbeit"" gestiftet. Frisör Kleinekorte outet sich als Weltraumexperte, Renate Holland-Moritz schreibt über eine moderne Ehe, Ulrich Speitel berichtet über Urlaubsfreuden ohne Urlaub, Erwin Albrecht trifft auf einen ""positiven"" Kellner, John Staves Devise lautet ""lesen und lesen lassen"". Der Alltag Anfang der 60er Jahre in der DDR im Spiegel von Humor und Satire - das trifft auch heute noch den Lachnerv derer, die ihn erlebt haben."


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,90
In den Warenkorb


Daten
128 Seiten, gebunden (Eulenspiegel)

Kurzbeschreibung
Die Autobahn wird nun doch nicht gebaut - Die Betonteile sind um Berlin zum Trocknen aufgehängt.

Beschreibung
Juri Gagarin fliegt als erster Mensch ins All, Stalinstadt heißt jetzt Eisenhüttenstadt, die Mauer wird gebaut, die allgemeine Wehrpflicht beschlossen, der Titel "Kollektiv der sozialistischen Arbeit" gestiftet. Frisör Kleinekorte outet sich als Weltraumexperte, Renate Holland-Moritz schreibt über eine moderne Ehe, Ulrich Speitel berichtet über Urlaubsfreuden ohne Urlaub, Erwin Albrecht trifft auf einen "positiven" Kellner, John Staves Devise lautet "lesen und lesen lassen". Der Alltag Anfang der 60er Jahre in der DDR im Spiegel von Humor und Satire - das trifft auch heute noch den Lachnerv derer, die ihn erlebt haben.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Der Berghof in Farbe Der Berghof in Farbe

Preis  € 14,95
Platz 2
SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar) SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar)

statt  
€ 28,00 

Mängelexemplar  
€ 7,99

Platz 3
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Holland

Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen