Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses

Schriftgröße: 


Die DDR und die Juden, D. Joseph
Die DDR und die Juden, D. Joseph


914 693    D. Joseph


Die DDR und die Juden


Wie die DDR mit ihren jüdischen Mitbürgern umgegangen ist. Der Jurist Joseph hat sich Arbeiten, Ausstellungen und andere Publikationen vorgenommen, die die These vertreten, in der DDR hätten Juden nicht jene Aufmerksamkeit und Anerkennung erfahren, die sie wegen des Holocaust hätten bekommen müssen und widerlegt diese Behauptung.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von D. Joseph

Daten
400 S., 12 x 21 cm, kart. (Das neue Berlin)

Kurzbeschreibung
Antisemitismus in der DDR?

Beschreibung
Detlef Joseph untersucht, wie die DDR mit ihren jüdischen Mitbürgern umgegangen ist. Der Jurist hat sich Arbeiten, Ausstellungen und andere Publikationen vorgenommen, die die These vertreten, in der DDR hätten Juden nicht jene Aufmerksamkeit und Anerkennung erfahren, die sie wegen des Holocaust hätten bekommen müssen - und widerlegt diese Behauptung. Renate Kirchner fügt eine einzigartige Bibliografie an: alle zwischen 1945 und 1990 im Osten Deutschlands veröffentlichten Bücher.

Autorenporträt
Detlef Joseph, geboren 1934, aufgewachsen in Berlin. Jura-Studium an der Humboldt-Universität. Von 1961 bis 1991 dort Lehrtätigkeit, Sektion Rechtswissenschaft. Von 1977 bis 1981 und 1988 Dozent an der Universität Maputo (Mosambik).




Die Top-3 aus der Rubrik Weitere Bereiche
Platz 1
Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe) Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 69,90 

Sonderausgabe  
€ 14,99

Platz 2
Phantasies of Gay Sex, Ed Cervone Ed Cervone
Phantasies of Gay Sex

statt  
€ 49,95 

nur  
€ 24,95

Platz 3
U 156 - Werner Hartenstein und die Versenkung der 'Laconia' - Die größte Rettungsaktion von Schiffbrüchigen in der Seekriegsgeschichte, H.-J. Röll H.-J. Röll
U 156 - Werner Hartenstein und die Versenkung der 'Laconia' - Die größte Rettungsaktion von Schiffbrüchigen in der Seekriegsgeschichte

Preis  € 14,95

Top 100 Weitere Bereiche anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen