Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Allgemein

Schriftgröße: 


Ostgoten Saga, H.-J. Hube
Ostgoten Saga, H.-J. Hube


916 602    H.-J. Hube


Ostgoten Saga


Anhand von überlieferten zeitgenössischen Texten zeichnet Hube die sagenhaften Schicksale der rätselhaften Ostgoten nach. Der Ostgotenkönig Theoderich (der Dietrich von Bern der Sage) ließ von seinem Minister Cassiodorus die Sage seines Stammes aufschreiben und ein anderer zeitgenössischer Ostgote namens Jordanes schuf nach dessen Vorlagen die hier wiedergegebene Ostgoten Saga, auch ‚Getica' genannt. Mit Anmerkungen und Ergänzungen vom Hans-Jürgen Hube.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 25,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von H.-J. Hube

Daten
480 S., 12 x 20 cm, geb. (Marix)

Kurzbeschreibung
Hans-Jürgen Hube zeichnet an Hand des überlieferten lateinischen Textes des Cassiodorus, beziehungsweise des Jordanes, unter Einbeziehung anderer zeitgenössischer Verfasser, u. a. des Prokop und des Agathias, die sagenhaften Schicksale der rätselhaften Ostgoten nach.
Der Ostgotenkönig Theoderich ließ von seinem berühmten Minister Cassiodorus die Sage seines Stammes, den er stolz "die Amaler" nannte, aufschreiben. Ein anderer zeitgenössischer Ostgote namens Jordanes schuf nach dessen Vorlagen die hier wiedergegebene Ostgoten-Saga, auch "Getica" genannt, die aus 60 Kapiteln besteht und nun - mit vielen Ergänzungen und Anmerkungen - gelesen werden kann. Viele ostgotische Namen und Ereignisse leben in der europäischen Heldensage und Geschichte weiter bis auf den heutigen Tag.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Burgen in der Pfalz, Alexander Thon Alexander Thon
Burgen in der Pfalz

Preis  € 9,99
Platz 2
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Teutschland: Eine Spurensuche im 16. Jahrhundert - 1500 bis 1650, Thomas Lau Thomas Lau
Teutschland: Eine Spurensuche im 16. Jahrhundert - 1500 bis 1650

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 6,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Allgemein




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen