Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Spätes Tagebuch Theresienstadt - Auschwitz - Warschau - Dachau (Taschenbuch), Max Mannheimer

917 759    Max Mannheimer


Spätes Tagebuch Theresienstadt - Auschwitz - Warschau - Dachau (Taschenbuch)


Max Mannheimer hat alles durchlitten, was einem Menschen in dem von den Deutschen entfesselten Inferno zustoßen konnte: Demütigung, Vertreibung, Internierung im Ghetto, Tod fast der ganzen Familie in der Gaskammer, Arbeitslager und KZ, Hunger, Krankheit und Mißhandlung. Wie durch ein Wunder hat er die Hölle überlebt.



Preis € 7,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Max Mannheimer

Daten
128 Seiten, Tb. (Pendo)

Kurzbeschreibung
"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber daß es nicht wieder geschieht, dafür schon." (Max Mannheimer in einer Diskussion mit Schülern)

Beschreibung
Max Mannheimer hat alles durchlitten, was einem Menschen in dem von den Deutschen entfesselten Inferno zustoßen konnte: Demütigung, Vertreibung, Internierung im Ghetto, Tod fast der ganzen Familie in der Gaskammer, Arbeitslager und KZ, Hunger, Krankheit und Mißhandlung. Wie durch ein Wunder hat er die Hölle überlebt. Nie wieder, so schwor er sich, wollte er zurück nach Deutschland, das Land seiner Peiniger. Doch dann lernte er eine junge Deutsche kennen, die im Widerstand gewesen war, und gründete in München, der ehemaligen Hauptstadt der Bewegung, eine Familie. Mannheimer sprach nicht über das, was er erlebt hatte. Erst, als er irrtümlich seinen Tod nahen glaubte, entschloß er sich, für die Nachgeborenen das Durchlittene festzuhalten.

Autorenporträt
Max Mannheimer geboren 1920 in Neutitschein/Tschechoslowakei, Ausbildung zum Kaufmann. Nach der deutschen Besetzung übersiedelte er nach Ungarisc Brod, wurde 1943 nach Auschwitz deportiert, im Oktober 1943 als "Arbeitsjude" nach Warschau überstellt und kam im August 1944 nach Dachau. Am 30. April 1945 von amerikanischen Truppen befreit, lebt er heute in der Nähe von München. Zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen.





Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Die Rote Armee 1939-1945, P. Rio P. Rio
Die Rote Armee 1939-1945

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 14,95

Platz 2
Die Stalingrad Protokolle. Sowjetische Augenzeugen berichten aus der Schlacht - 70 Jahre unter Verschluß!, Jochen Hellbeck Jochen Hellbeck
Die Stalingrad Protokolle. Sowjetische Augenzeugen berichten aus der Schlacht - 70 Jahre unter Verschluß!

statt  
€ 26,00 

nur  
€ 9,95

Platz 3
Nationale Volksarmee - Die Geschichte, R. Wenzke R. Wenzke
Nationale Volksarmee - Die Geschichte

Preis  € 15,00

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Unvergessene Hits 3 CDs, Jonny Hill Jonny Hill
Unvergessene Hits 3 CDs

statt  
€ 12,80 

nur  
€ 7,95

Der fröhliche Wanderer, 2 CDs, Rudolf Schock Rudolf Schock
Der fröhliche Wanderer, 2 CDs

statt  
€ 10,00 

nur  
€ 7,95

Kriegstagebuch der Seekriegsleitung 1939-1945 - Band 44: April 1943

statt  
€ 26,00 

nur  
€ 9,99

Täter im Geheimen - Wilhelm Krichbaum zwischen NS-Feldpolizei und Organisation gehlen, Robert Winter Robert Winter
Täter im Geheimen - Wilhelm Krichbaum zwischen NS-Feldpolizei und Organisation gehlen

Preis  € 16,90
Original-Aufnahmen CD, Rudi Schuricke Rudi Schuricke
Original-Aufnahmen CD

statt  
€ 10,00 

nur  
€ 4,95

Mendocino CD, Michael Holm Michael Holm
Mendocino CD

Preis  € 7,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen