Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Romane

Schriftgröße: 


Das Nibelungenlied - Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch
Das Nibelungenlied - Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch


917 998


Das Nibelungenlied - Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch


Nach der Handschrift B herausgegeben von Ursula Schulze. Das Nibelungenlied ist das berühmteste Werk der deutschen Literatur des Mittelalters. Es wird hier erstmals in der ältesten und heute am meisten geschätzten der drei Fassungen aus der Zeit um 1200, derjenigen der St. Galler Handschrift, mit einer präzisen Prosaübersetzung und einem so umfassenden wie konzisen Kommentar vorgelegt. In der Ausstattung und Gestaltung von Cornelia Feyll und Friedrich Forssman der Reclam-Bibliothek.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 34,95
In den Warenkorb


Daten
990 S., 12 x 19 cm, Lesebändchen, Dünndruck, geb. (Reclam)

Beschreibung
Würde der anonyme Autor des "Nibelungenlieds" heute leben, wäre er im Filmgeschäft und hieße Quentin Tarantino. Genau dieselbe dubiose Neigung zu Schund, Sex und Gewalt, genau dasselbe Talent zur Rasanz des Szenischen, genau dieselbe Schludrigkeit im Umgang mit der Erzähllogik. Aber das Werk stammt bekanntlich aus dem Mittelalter und fatalerweise hat es den Ruf des deutschen Nationalepos angehängt bekommen. Wer hat ihm nicht alles einen tiefen Sinn unterstellt, das Gemetzel und die fließenden Blutströme mit angeblicher "Nibelungentreue" gerechtfertigt! Der Text ist nichts für schwache Nerven, aber das hat er dann doch nicht verdient.
Verdient hat das "Nibelungenlied" hingegen schon sehr lang eine Neuedition, die endlich nicht mehr die drei überlieferten Fassungen miteinander vermischt und auf diese Weise ein Werk konstruiert, das so niemals existierte. Ursula Schulze und Siegfried Grosse legen eine konsequente Edition der heute meistgelesenen St. Galler Handschrift B vor, die der vermuteten Urfassung am nächsten steht. Dieser Text erscheint erstmals synoptisch mit einer eingängigen, gut lesbaren neuhochdeutschen Übersetzung und einem ausführlichen Kommentar mit vielen Zusatzinformationen zu den anderen Fassungen.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze

Preis  € 4,99
Platz 2
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze, Gerald Drews Gerald Drews
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze

Preis  € 4,95
Platz 3
Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Preis  € 5,99

Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Romane




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen