Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Wissen > EDV und Wirtschaft

Schriftgröße: 


Die Deflation kommt, Günter Hannich
Die Deflation kommt, Günter Hannich


918 977    Günter Hannich


Die Deflation kommt


Retten Sie Ihr Geld vor der Deflation! Während die Gefahren einer Deflation nahezu unbekannt sind, ängstigen sich immer mehr Menschen vor einer im Vergleich dazu harmlosen Inflation. Gezielt lenken Massenmedien und Politik durch ihre Inflationspropaganda von den drohenden Gefahren einer Deflation ab. Insider und Superreiche bereiten sich seit Langem auf eine Deflation vor, weil sie wissen: Große Vermögen werden in Krisenzeiten gemacht. Der Finanzexperte Günter Hannich versorgt Sie leichtverständlich mit dem notwendigen Wissen.



Preis € 7,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Günter Hannich

Daten
192 S., zahlr. Abb., 13 x 21 cm, geb. (Kopp)

Beschreibung
Während die Gefahren einer Deflation nahezu unbekannt sind, ängstigen sich immer mehr Menschen vor einer im Vergleich dazu harmlosen Inflation. Gezielt lenken Massenmedien und Politik durch ihre Inflationspropaganda von den drohenden Gefahren einer Deflation ab. Insider und Superreiche bereiten sich seit Langem auf eine Deflation vor, weil sie wissen: Große Vermögen werden in Krisenzeiten gemacht.
Angesichts der medialen Begriffsverwirrung gerät völlig in Vergessenheit, dass jede Wirtschaftskrise automatisch zu einer Deflation führt. Die Menschen bereiten sich nun panisch auf eine angebliche Hyperinflation vor. So werden die Anleger zielgerichtet mit der Inflationspropaganda in eine völlig falsche Richtung gelenkt. In der kommenden Deflation werden viele dann »auf dem falschen Fuß« erwischt und alles verlieren, was sie heute besitzen.
Ein unvorstellbares Desaster droht, wenn erst die deflationäre Abwärtsspirale in Gang gekommen ist. In der Deflation wird es fast nur Verlierer geben. Es kommt zu Massenarbeitslosigkeit und Armut. Kriege und innere Unruhen drohen. Radikale Parteien werden die Situation für eine Destabilisierung des Staates nutzen. Wer das Phänomen Deflation in seiner Planung vergisst, wird schweren Schaden erleiden. Umso wichtiger ist es für Sie, dass Sie sich auf die kommende Deflation richtig vorbereiten und verstehen, warum diese kommen wird und wie sie sich entwickelt.
Dies bedeutet für Sie ein radikales Umdenken bei Ihrer Zukunftsplanung. Wer heute klug handelt, hat die Möglichkeit, das Schlimmste für sich zu verhindern. Der Finanzexperte Günter Hannich versorgt Sie leichtverständlich mit dem notwendigen Wissen.
- Warum heute fast alle von Inflation reden, aber kaum jemand von Deflation
- Warum keine Inflation, sondern eine Deflation kommen wird
- Warum es bei niedrigen oder fallenden Zinsen keine Inflation geben kann
- Warum steigende Preise keine Inflation bedeuten müssen
- Warum Überschuldung zur Deflation führt
- Warum eine Inflation nicht das Schuldenproblem löst
- Warum Politiker keine Inflation herbeiführen können
- Warum die Notenbanken gegen eine Deflation machtlos sind
- Warum die Mächtigen Deflation wollen und Inflation propagieren
- Warum eine Deflation den Nährboden für schwere innere Unruhen und Kriege bereitet

Autorenporträt
Der Autor Günter Hannich, geboren 1968, beschäftigt sich seit über 16 Jahren mit unserem Finanz- und Wirtschaftssystem. Schon vor 12 Jahren warnte Günter Hannich in Artikeln vor einer Deflation mit folgender Wirtschaftskrise. In mehreren Zeitschriften veröffentlichte der Autor seine Argumente gegen den Euro und widerlegte dabei viele Annahmen der Experten.

Einsteiger/Laien




Die Top-3 aus der Rubrik Wissen
Platz 1
Eselsbrücken - Die schönsten Merksätze und ihre Bedeutung, Duden Duden
Eselsbrücken - Die schönsten Merksätze und ihre Bedeutung

statt  
€ 8,95 

nur  
€ 3,99

Platz 2
Mini-Sprachkurs Russisch: Mitreden können in 5 Stunden - mit Mini-MP3-CD, Pons Mini-Sprachkurse Pons Mini-Sprachkurse
Mini-Sprachkurs Russisch: Mitreden können in 5 Stunden - mit Mini-MP3-CD

statt  
€ 6,99 

nur  
€ 2,99

Platz 3
Die perfekte Pflanzenvermehrung, S. Bradley S. Bradley
Die perfekte Pflanzenvermehrung

Preis  € 2,50

Top 100 Wissen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Wissen > EDV und Wirtschaft




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Ein feste Burg ... Luthers Lieder - Limitierte Ausgabe Halbpergament im Schmuckschuber Ein feste Burg ... Luthers Lieder - Limitierte Ausgabe Halbpergament im Schmuckschuber

Preis  € 70,00
Karpaltunnel-Syndrom: Kalte Hände - Kribbeln - Gefühlsstörungen - Teillähmungen (Sonderausgabe), U. Zifko U. Zifko
Karpaltunnel-Synd-
rom: Kalte Hände - Kribbeln - Gefühlsstörungen - Teillähmungen (Sonderausgabe)


Preis  € 12,95
Der Teufel sitzt im Chorgestühl, F. Fichtl F. Fichtl
Der Teufel sitzt im Chorgestühl

Preis  € 17,99
Mein schönes Leben, Manfred Krug Manfred Krug
Mein schönes Leben

Preis  € 24,00
Ostpreußen, Wolfgang Korall Wolfgang Korall
Ostpreußen

Preis  € 14,95
Der Rhein - Kunst und Kultur von der Quelle bis zur Mündung, Michael Imhof Michael Imhof
Der Rhein - Kunst und Kultur von der Quelle bis zur Mündung

Preis  € 29,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen