Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früh- ere Preisbindung aufgehoben; Vor- auflage möglich)
M  =  Buch mit leichten Lagerschäden
SA  =  Sonderausgabe (Ausstattung einfa- cher, evtl. Ver- gleichspreis nennt die geb. Ausgabe)
Tb.  =  Taschenbuchaus- gabe (evtl. Ver- gleichspreis nennt geb. Ausgabe)

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Bevor der Westen war, L. Steinbach
Bevor der Westen war, L. Steinbach


920 069    L. Steinbach


Bevor der Westen war


Ein deutsch-deutscher Geschichtsdialog. Der Heidelberger Historiker Lothar Steinbach, der seit 1998 in Potsdam lebt, hat sich bald nach dem Mauerfall in die ostdeutschen Länder begeben und das Gespräch mit Menschen gesucht, deren Biografien von der Geschichte gleichsam überrumpelt worden waren.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 29,90 

nur  
€ 7,95
In den Warenkorb
Sie sparen   € 21,95 (73%)


Weitere Titel von L. Steinbach

Daten
(R) 499 S., 14 x 22 cm, geb. (WJS)

Kurzbeschreibung
Seitdem eine Frau aus der Uckermark im Herbst 2005 zur Bundeskanzlerin gewählt wurde, sieht es ganz so aus, als laufe der Osten dem Westen den politischen Rang ab. Fünfzehn Jahre nach der ersten sind wir Zeitzeugen einer zweiten "Wende" geworden, die das Selbstverständnis der vereinigten Deutschen verändern könnte.
In dieser Situation scheint es ein lohnenswertes Unterfangen, sich der Geschichte der DDR auf eine andere Weise zu nähern, als es die Geschichtsschreibung bisher getan hat. Der Heidelberger Historiker Lothar Steinbach, der seit 1998 in Potsdam lebt, hat sich bald nach dem Mauerfall auf Spurensuche in die ostdeutschen Länder begeben und das Gespräch mit Menschen gesucht, deren Biografien von der Geschichte gleichsam überrumpelt worden waren. In jahrelangen Gesprächen und Interviews mit Opfern wie mit Tätern hat er anhand von zahllosen Einzelschicksalen das individuelle wie das kollektive Gedächtnis erforscht und die Bewusstseinsgeschichte der Ostdeutschen zu ergründen versucht. Sein Buch ist keine trockene Abhandlung über die untergegangene DDR, sondern eine spannende Reportage über die Lebensgeschichte von Menschen, die erst nach dem historischen Einschnitt von 1989/90 begonnen haben, über sich und ihre Vergangenheit(en) nicht nur in der DDR, sondern auch in der NS-Zeit nachzudenken. "Bevor der Westen war" steht in der besten Tradition der "Oral History": Es ist erzählte und kommentierte Zeitgeschichte und zugleich ein bedeutender Beitrag zur Zeitgeschichtsforschung, zur DDR-Geschichte und der deutsch-deutschen Erinnerungskultur nach der Wende.

Autorenporträt
Lothar Steinbach, geboren 1937 in Mannheim, studierte Geschichte, Anglistik und Philosophie unter anderem an der Freien Universität Berlin und wurde 1973 zum Professor für Geschichte und Didaktik an die Pädagogische Hochschule Heidelberg berufen.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Die Welt aus den Fugen, P. Scholl-Latour P. Scholl-Latour
Die Welt aus den Fugen

statt  
€ 24,99 

nur  
€ 9,95

Platz 2
... bis Stalingrad 48 km, H. Scheibert H. Scheibert
... bis Stalingrad 48 km

statt  
€ 20,35 

nur  
€ 7,95

Platz 3
Die andere Gesellschaft, H. Buschkowsky H. Buschkowsky
Die andere Gesellschaft

statt  
€ 19,99 

nur  
€ 9,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
'Nationale Märtyrer' - Albert Leo Schlageter und Julius Fucík: Heldenkult, Propaganda und Erinnerungskultur, S. Zwicker S. Zwicker
'Nationale Märtyrer' - Albert Leo Schlageter und Julius Fucík: Heldenkult, Propaganda und Erinnerungskultur

statt  
€ 46,90 

nur  
€ 24,90

Deutsch-jüdische Vergangenheit, Moshe Zimmermann Moshe Zimmermann
Deutsch-jüdische Vergangenheit

statt  
€ 32,90 

nur  
€ 14,90

Alarm Küste - Deutsche Marine-, Heeres- und Luftwaffenbatterien in der Küstenverteidigung 1939-45, M. Schmeelke M. Schmeelke
Alarm Küste - Deutsche Marine-, Heeres- und Luftwaffenbatterien in der Küstenverteidigung 1939-45

statt  
€ 10,95 

nur  
€ 7,95

Das Dritte Reich und die Juden, Saul Friedländer Saul Friedländer
Das Dritte Reich und die Juden

statt  
€ 38,00 

nur  
€ 19,90

Das Buch der Panzertruppe, W. Haupt W. Haupt
Das Buch der Panzertruppe

Preis  € 12,95
Seelow 1945 - Die Entscheidungsschlacht an der Oder, R. Lakowski R. Lakowski
Seelow 1945 - Die Entschei-
dungsschlacht an der Oder


statt  
€ 24,90 

nur  
€ 14,90


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen