Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Der Kongo 2 Bände und zahlreiche Karten - Neudruck der historischen Ausgabe, Henry Morton Stanley
Der Kongo 2 Bände und zahlreiche Karten - Neudruck der historischen Ausgabe, Henry Morton Stanley


920 383    Henry Morton Stanley


Der Kongo 2 Bände und zahlreiche Karten - Neudruck der historischen Ausgabe


Ein wichtiges Zeugnis zur Geschichte der Kolonialisierung des Kongo. Die Geschichte des Kongo ist eng mit dem Namen Henry Morton Stanley verbunden. Stanley war zur Zeit seines Aufenthalts im Kongo nicht nur mit der Erforschung des Landes beschäftigt, die er in seinen Auszeichnungen akribisch festhielt, sondern war auch maßgeblich an der Gründung dieser Kolonie beteiligt. Stanley gehörte auch einer Expedition an, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, den im Urwald verschollenen Missionar und Forscher David Livingstone zu finden. Tatsächlich traf H. M. Stanley Livingstone am 10. August 1872 in Udjidji am Tanganjika-See. Im Auftrag Leopolds II. von Belgien kaufte Stanley Ländereien, ging Verträge mit den Einheimischen ein und trieb den Bau einer Straße und einer Stadt voran. Seine Vorgehensweise damals entsprach nicht den heutigen Vorstellungen und auch schon damals brachte es ihm die Bezeichnung 'Bula Matari' (der die Steine bricht) ein. Seine Aufzeichnungen sind jedoch nach wie vor ein wichtiges Dokument für die Erforschung der Kolonisationsgeschichte.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 99,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Henry Morton Stanley

Daten
1.072 S., 15 x 23 cm, zahlr. zeitgen. Abbildungen, Karten und Porträts, Leinen mit Coverabbildung der ursprünglichen Ausgabe (o. A.)





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Geh mir aus der Sonne! - Anekdoten über Philosophen und andere Denker Geh mir aus der Sonne! - Anekdoten über Philosophen und andere Denker

Preis  € 10,00
Eisenbahn Draisine, Nostalgisches Blechspielzeug Nostalgisches Blechspielzeug
Eisenbahn Draisine

Preis  € 24,99
Burgen und Schlösser am Rhein Burgen und Schlösser am Rhein

statt  
€ 39,90 

nur  
€ 14,90

Myrrha (Sonderausgabe), Angela Dopfer-Werner Angela Dopfer-Werner
Myrrha (Sonderausgabe)

Preis  € 4,99
Der Schwarze mit weißem Herzen (Mängelexemplar), Arthur Japin Arthur Japin
Der Schwarze mit weißem Herzen (Mängelexemplar)

statt  
€ 23,00 

Mängelexemplar  
€ 7,99

Die Riesenbibel von St. Florian Die Riesenbibel von St. Florian

Preis  € 9,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen