Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Hobby und Technik > Bahn und Verkehr

Schriftgröße: 


Vespa - Alle Motorroller seit 1946, Typenkompaß
Vespa - Alle Motorroller seit 1946, Typenkompaß


921 197    Typenkompaß


Vespa - Alle Motorroller seit 1946


Die erste Vespa, die 1946 auf den Markt kam, hieß 'Paperino' (Entchen), hatte 98 cm³ Hubraum und schaffte maximal 60 km/h. Die Ur-Vespa '98' war einfach, sparsam und leicht fahrbar - und mit den vorhandenen Produktionsanlagen zu bauen. Sie war der Beginn einer legendären Erfolgsgeschichte, die in diesem Buch beschrieben wird.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Typenkompaß

Daten
128 S., durchg. bebildert, 14 x 20 cm, kart. (Motorbuch)

Beschreibung
Die erste Vespa, die 1946 auf den Markt kam, hieß"Paperino" (Entchen), hatte 98 cm³ Hubraum und schaffte maximal 60 km/h. Die Ur-Vespa "98" war einfach, sparsam und leicht fahrbar und mit den vorhandenen Produktionsanlagen zu bauen. Der Antrieb und die Kraftübertragung sollten so einfach wie möglich sein, und so entschied sich ihr Erfinder Corradino D Ascanio für den Direktantrieb. Auch sollte die Vespa keine Motorenteile haben, an denen man sich schmutzig machen konnte. Das genial einfache Konzept wurde unter dem Namen Vespa am 23. April 1946 dann zum Patent angemeldet. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Hobby und Technik
Platz 1
Typenatlas NVA - Die Schiffe der Volksmarine 1960 - 1990, U. Kaack U. Kaack
Typenatlas NVA - Die Schiffe der Volksmarine 1960 - 1990

Preis  € 12,99
Platz 2
Rheingold - Die Geschichte eines Luxuszuges, F. Ernst F. Ernst
Rheingold - Die Geschichte eines Luxuszuges

Preis  € 5,00
Platz 3
Schützenpanzer Marder - Die technische Dokumentation des Waffensystems, H. P. Lohmann u.a. H. P. Lohmann u.a.
Schützenpanzer Marder - Die technische Dokumentation des Waffensystems

statt  
€ 39,90 

nur  
€ 19,99


Top 100 Hobby und Technik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Hobby und Technik > Bahn und Verkehr




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen