Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Musik > Klassik

Schriftgröße: 


'Die schöne Müllerin' & 'An die ferne Geliebte' CD, Gerhard Hüsch singt
'Die schöne Müllerin' & 'An die ferne Geliebte' CD, Gerhard Hüsch singt


921 763    Gerhard Hüsch singt


'Die schöne Müllerin' & 'An die ferne Geliebte' CD


Auf wunderbare Weise dargeboten - die beiden Werke von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven. In historischen Aufnahmen aus den Jahren 1935 und 1937.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 12,95 

nur  
€ 7,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gerhard Hüsch singt

Weitere Informationen
F. Schubert, Die schöne Müllerin

Das Wandern 1 2:18
(Matrix: 2EA 1225-2)

Wohin? 2 1:52
(Matrix: 2EA 1225-2)

Halt! 3 1:25
(Matrix: 2EA 1226-2)

Danksagung an den Bach 4 1:52
(Matrix: 2EA 1226-2)

Am Feierabend 5 2:50
(Matrix: 2EA 1227-2)

Der Neugierige 6 3:38
(Matrix: 2EA 1228-1)

Ungeduld 7 2:40
(Matrix: 2EA 1240-2)

Morgengruß 8 4:08
(Matrix: 2EA 1229-2)

Des Müllers Blumen 9 4:01
(Matrix: 2EA 1230-1)

Tränenregen 10 4:20
(Matrix: 2EA 1231-1)

Mein! 11 2:14
(Matrix: 2EA 1239-1)

Pause 12 3:55
(Matrix: 2EA 1232-2)

Mit dem grünen Lautenbande 13 1:59
(Matrix: 2EA 1233-1)

Der Jäger 14 1:20
(Matrix: 2EA 1233-1)

Eifersucht und Stolz 15 1:30
(Matrix: 2EA 1238-1)

Die liebe Farbe 16 3:10
(Matrix: 2EA 1238-1)

Die böse Farbe 17 2:08
(Matrix: 2EA 1237-2)

Trockne Blumen 18 3:26
(Matrix: 2EA 1236-1)

Der Müller und der Bach 19 4:25
(Matrix: 2RA 481-2)

Des Baches Wiegenlied 20 4:33
(Matrix: 2RA 1242-2)

Gerhard Hüsch, Bariton; Hanns Udo Müller, Klavier / Piano
Aufnahmedatum / Recording Date: London, 31.1., 2./5.2.1935
(except Title No. 19, which was recorded 22.3.1935 in Berlin in order to replace London Matrix 2EA 1241 which remained unpublished for artistical reasons).
Producer: Walter Legge
Erstveröffentlichung / First Issued as HMV / Electrola D.B.2429 – D.B.2436

L. v. Beethoven, An die ferne Geliebte

Auf dem Hügel sitz ich spähend 21 2: 30
(Matrix: 2RA 1633-4)

Wo die Berge so blau 22 1: 30
(Matrix: 2RA 1633-4)

Leichte Segler in den Höhen 23 1: 31
(Matrix: 2RA 1634-3)

Diese Wolken in den Höhen 24 1: 23
(Matrix: 2RA 1634-3)

Es kehret der Maien 25 1: 46
(Matrix: 2RA 1634-3)

Nimm sie hin denn, diese Lieder 26 3: 47
(Matrix: 2RA 1635-4)

Gerhard Hüsch, Bariton; Hanns Udo Müller, Klavier / Piano
Aufnahmedatum / Recording Date: Berlin, 16.7.1937
Erstveröffentlichung / First Issued as HMV / Electrola D.B.4496 – D.B.4497

Total Time: 70:27

Daten
(Hänssler)

Autorenporträt
Franz Schubert gilt vielen Menschen als Inbegriff einer biedermeierlichen, beschaulichen Musikkultur. Seine berühmtesten Werke werden gern als Paradestücke für die Hausmusik des gehobenen Bürgertums angesehen. Doch das tradierte Bild des liebenswerten "Liederfürsten" verdient längst eine kritische Revision. Franz Schubert war eine höchst eigenwillige Persönlichkeit - und ein experimentierfreudiger, vielseitiger Künstler, in dessen Musik klassische Formprinzipien und romantische Ideen eine neue, unerhörte Synthese eingingen.; Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.




Die Top-3 aus der Rubrik Musik
Platz 1
Greatest Hits CD, Leonard Cohen Leonard Cohen
Greatest Hits CD

Preis  € 9,99
Platz 2
Mexico CD, Les Humphries Singers Les Humphries Singers
Mexico CD

statt  
€ 10,20 

nur  
€ 3,95

Platz 3
Unvergessene Hits 3 CDs, Jonny Hill Jonny Hill
Unvergessene Hits 3 CDs

statt  
€ 12,80 

nur  
€ 7,95


Top 100 Musik anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Beethoven | Schubert

Weitere Artikel aus der Rubrik Musik > Klassik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen