Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Van Gogh (Sonderausgabe), D. M. Field
Van Gogh (Sonderausgabe), D. M. Field



Van Gogh (Sonderausgabe), D. M. Field



Van Gogh (Sonderausgabe), D. M. Field


924 107    D. M. Field


Van Gogh (Sonderausgabe)


Der Band zeichnet ein faszinierendes Porträt des innerlich zerrissenen Künstlers. Außerdem werden seine ausdrucksstarken Bilder in großformatigen Abbildungen präsentiert, die jedes Detail im richtigen Licht erscheinen lassen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 14,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von D. M. Field

Daten
(SA) 419 S., durchg. Farbabb., 29 x 22 cm, geb. (Ed. XXL)

Kurzbeschreibung
Wer oder was war dieser verkannte Künstler, verrückt, radikal oder genial? Neben ausführlichen Hintergrundinformationen zu seinem Dasein werden hier eine Menge seiner Werke gezeigt, die er in seinem kurzen, aber unglaublich produktiven Leben geschaffen hat. Zu Lebzeiten konnte er fast keines dieser Werke verkaufen und heute birgt bereits eine mittelmäßige Skizze ein Vermögen.

Beschreibung
Vincent van Gogh ist das Paradebeispiel des bedauernswerten Künstlers, der von seinen Zeitgenossen missachtet wird, als Unbekannter stirbt und erst viel später zu großem Ruhm gelangt. Den höchsten Preis, der jemals auf einer Auktion für ein einzelnes Gemälde bezahlt wurde, erzielte ein Werk von van Gogh. Aber so ganz stimmt dieses Bild über ihn nicht. Noch zu seinen Lebzeiten gab es erste Anzeichen einer breiten Anerkennung. Und hätte er ein Alter von vielleicht siebzig Jahren erreicht, dann wäre er sicherlich als berühmter und reicher Mann gestorben. Viele kennen van Gogh nur als den wahnsinnigen, wilden Mann, der sich sein eigenes Ohr abschnitt (genau genommen war es nur ein Stück vom Ohr) und der demnach nur instinktiv große Kunst schuf. Dem ist nicht so. Erwar nicht ständig geistesgestört, sondern litt nur an gelegentlichen Anfällen. Vincent van Gogh arbeitete mehrere Jahre als Kunsthändler und war ein großer Kunstkenner. Seine mitreißenden, ausdrucksstarken Bilder malte er in vollem Bewusstsein seiner künstlerischen Ambitionen.

Autorenporträt
Van Gogh (geb. 1853 bei Breda, Niederlande), gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Jung verläßt er das protestantische Elternhaus und arbeitet in Kunsthandlungen in Den Haag, London und Paris. In Amsterdam verwirft er schnell das Studium der Theologie, um sich als Laienprediger ausbilden zu lassen. Während seiner Predigerzeit 1878 - 1880 beginnt er zu zeichnen. Nach einem kurzen Besuch der Brüsseler Akademie kehrt er der universitären Ausbildung endgültig den Rücken. Im Museum studiert er Rembrandt, Millet und Delacroix. Eine entscheidende Veränderung für van Goghs bis dahin dunkelgetönte Malerei bringt ein Aufenthalt in Paris 1886 - 1888, wo er den Impressionisten begegnet. 1888 reist er nach Arles. Im hellen Licht des Midi entstehen seine heute bekanntesten Bilder.
Nach einem Nervenzusammenbruch sucht van Gogh 1889 die Heilanstalt von Saint-Remy-de-Provence auf. Ein Jahr später begibt er sich in die Obhut von Dr. Gachet in Auvers-sur-Oise. Im Juni 1890 wählt er den Freitod.

Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:
Kindheit im Pfarrhaus
Unter Minderjährigen
Ausbildung
Antwerpen
Paris
Arles
Gaugin
Saint Remy de Provence
Auvers sur Oise
Epilog
Chronologische Liste der Arbeiten




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Griechische und römische Kunst Griechische und römische Kunst

Preis  € 9,95
Platz 3
Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände

Preis  € 149,00

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Franz Marc Tier Aquarelle, Franz Marc Franz Marc
Franz Marc Tier Aquarelle

Preis  € 7,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen