Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


General der Gebirgstruppe Ludwig Kübler - Der Bauherr der deutschen Gebirgstruppe und seine Zeit, R. Kaltenegger
General der Gebirgstruppe Ludwig Kübler - Der Bauherr der deutschen Gebirgstruppe und seine Zeit, R. Kaltenegger


925 232    R. Kaltenegger


General der Gebirgstruppe Ludwig Kübler - Der Bauherr der deutschen Gebirgstruppe und seine Zeit


General Ludwig Kübler ist der Schöpfer der Gebirgstruppe der Wehrmacht. Als einer der ersten Divisionskommandeure des Heeres mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet, war Kübler im Rußlandkrieg zunächst Kommandierender General des neu aufgestellten XXXXIX. Gebirgsarmeekorps. Im Dezember 1941 wurde er zum Oberbefehlshaber der 4. Armee ernannt, deren Vormarsch im Winter 1941/42 vor Moskau zum Stehen kam. Kübler wurde in die Führerreserve versetzt und erst 1943 wieder mit einem Kommando betraut. Als Befehlshaber der Operationszone 'Adriatisches Küstenland' mußte er am 5. Mai 1945 mit seinem LXXXXVII. Armeekorps vor den Partisanen Titos kapitulieren, die ihn 1947 in Laibach als Kriegsverbrecher verurteilten und hinrichteten.



Preis € 14,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von R. Kaltenegger

Daten
373 S., 189 Abb., 17 x 24 cm, geb. (Flechsig)

Beschreibung
General Ludwig Kübler ist der Schöpfer der deutschen Gebirgstruppe. Als erster Divisionskommandeur des Heeres mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet, war Kübler im Russlandkrieg zunächst Kommandierender General des neu aufgestellten XXXXIX. Gebirgsarmeekorps. Im Dezember 1941 wurde er zum Oberbefehlshaber der 4. Armee ernannt, deren Vormarsch im eisigen Winter 1941/42 vor Moskau zum Stehen kam. Kübler wurde abberufen und erst 1943 wieder mit einem Kommando betraut. Im Heeresgebiet Mitte lag seine Aufgabe nun vor allem in der Bekämpfung von Partisanen. Als Befehlshaber über alle Wehrmachtstruppen in der Operationszone Adriatisches Küstenland musste er am 5. Mai 1945 mit seinem LXXXXVII. Armeekorps vor den Partisanen Titos kapitulieren. Nach einem Schauprozess der Militärstrafkammer, der am 10. Juli 1947 in Laibach begonnen hatte, wurde er als Kriegsverbrecher verurteilt und hingerichtet. Diese umfassende und wissenschaftlich fundierte Biografie über Ludwig Kübler schließt eine Lücke in der internationalen Militärgeschichtsschreibung.

Autorenporträt
Roland Kaltenegger (Jahrgang 1941), Diplom-Bibliothekar, Journalist und Schriftsteller.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 2
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90
Platz 3
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
1945

Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Generalleutnant der Reserve Hyacinth Graf Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz - Vom Kavallerieoffizier zum Führer gepanzerter Verbände, H. J. Röll H. J. Röll
Generalleutnant der Reserve Hyacinth Graf Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz - Vom Kavallerieoffizier zum Führer gepanzerter Verbände

Preis  € 24,95
Major Karl Walter Lapp - Vom Karelienkämpfer zum Ausbildungsleiter der Tiroler Standschützen, R. Kaltenegger R. Kaltenegger
Major Karl Walter Lapp - Vom Karelienkämpfer zum Ausbildungsleiter der Tiroler Standschützen

Preis  € 9,95
Deutsche U-Boote vor Norwegen 1940-1945, S. A. Knudsen S. A. Knudsen
Deutsche U-Boote vor Norwegen 1940-1945

statt  
€ 39,90 

nur  
€ 9,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen