Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Westfront '45, Wilhelm Weiss
Westfront '45, Wilhelm Weiss


925 233    Wilhelm Weiss


Westfront '45


Weiss berichtet über die Kämpfe in der Erft-Stellung zwischen Kerpen und Neuss als letztes Hindernis vor dem Rhein. Erstmalig wird auch über die erbitterten Nahkämpfe im ehemaligen Bethlehemer Wald im Bereich Fortuna - Oberaußem berichtet. Aufzeichnungen deutscher und amerikanischer Einheiten aus dieser Zeit, ergänzt durch zeitgenössisches Karten- und Fotomaterial, welches teilweise den Standpunkt aus heutiger Sicht zeigt, sowie Berichte ehemaliger Kriegsteilnehmer beider Seiten, vervollständigen diese Ausarbeitung über die Kämpfe an der Erft.



Preis € 23,50
In den Warenkorb


Weitere Titel von Wilhelm Weiss

Daten
153 S., 189 Abb., 15 x 23 cm, geb. (Helios)

Beschreibung
Die Erft-Stellung sollte das letzte natürliche und ausgebaute Hindernis für die im Februar und März 1945 vorrückenden amerikanischen Truppen auf dem Weg zum Rhein bilden.
Die Publikation beginnt mit der Schilderung des Baubeginns der sog. Erft-Stellung zwischen Kerpen und Neuss am Rhein. Der Autor zeigt dabei auf, dass die bisherigen Erfahrungen der Kämpfe an der Rur für die bevorstehende Abwehrschlacht an der Erft genutzt und umgesetzt worden sind. Weiterhin wird in diesem Buch der US-Angriff auf breiter Front in Richtung Erft und die Panzerkämpfe vor und in Elsdorf berichtet. Ferner wird die Überquerung der Erft durch US-Truppen zwischen Kerpen und Bedburg dokumentiert.
Erstmalig wird auch über die erbitterten Nahkämpfe im ehemaligen Bethlehemer Wald im Bereich Fortuna - Oberaußem berichtet.
Aufzeichnungen deutscher und amerikanischer Einheiten aus dieser Zeit, ergänzt durch zeitgenössisches Karten- und Fotomaterial, welches teilweise den Standpunkt aus heutiger Sicht zeigt, sowie Berichte ehemaliger Kriegsteilnehmer beider Seiten, vervollständigen diese Ausarbeitung über die Kämpfe an der Erft.
Wilhelm Weiss beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit den Kriegsereignissen an der Westfront in den Jahren 1944/45. Schon in frühen Jahren begann er Fotos und Dokumente zu sammeln und zu archivieren. Im damaligen Kreis Bergheim/Erft aufgewachsen, heute Rhein-Erft-Kreis, interessierte er sich besonders für die Kampfhandlungen Ende Februar/Anfang März 1945 im Bereich der Erft.
In den letzten Jahrzehnten nahm er Kontakt mit ehemaligen Kriegsteilnehmern beider Seiten auf, die sein Archiv über die Kämpfe an der Erft weiter mit Fotos und Berichten füllten. Ehrenamtlich arbeitet er seit vielen Jahren für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Kassel sowie für die 30th US Infantry Divisions Veterans of WWII, die er mit seinem Wissen bei den Recherchen im Rheinland unterstützt.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen, A. Swanston A. Swanston
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 19,95

Platz 2
Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt

Preis  € 4,95
Platz 3
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Kampfkraft, Martin van Creveld Martin van Creveld
Kampfkraft

Preis  € 19,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen