Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!, Maximillian zu Wied
Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!, Maximillian zu Wied



Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!, Maximillian zu Wied



Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!, Maximillian zu Wied



Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!, Maximillian zu Wied


925 282    Maximillian zu Wied


Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834 2 Bände - Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!


Eines der wichtigsten Werke zur Erforschung Nordamerikas und bis heute ein Meilenstein der Reiseliteratur. Maximilian zu Wied unternahm zusammen mit Karl Bodmer und David Dreidoppel eine zweijährige völkerkundliche Reise, die er in Tagebuchaufzeichnungen mintuiös festhielt. Er beschreibt darin die Lebensweisen der Indianerstämme, bei denen er sich aufhielt, aber auch Besonderheiten der Flora und Fauna und die Industrialisierung der Oststaaten. Der Text sorgte schon vor Drucklegung für einen kleinen Skandal, weil der reiselustige Naturforscher in seinen Beschreibungen u.a. auch Trinkgelage und sexuelle Gewohnheiten der Indianerstämme festhielt, aber auch heftige Kritik an den weißen Händlern am Missouri übte. Diese Passagen mußte er vor Drucklegung entfernen, bzw. entschärfen. Der Bericht ist getragen von der Begeisterung des Fürsten für die Völker und die Natur Nordamerikas und seinem unermüdlichen Forschergeist und begeistert durch seinen spannenden Schreibstil. Reprint der Ausgabe von 1839-1841 (Koblenz). Endlich wieder als vollständige Textausgabe lieferbar! Limtiert auf 300 Exemplare und nummeriert!


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 99,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Maximillian zu Wied

Daten
Zus. 1.340 Seiten, zahlr. Holzschnitte, Format 15 x 18 cm, Leinen mit Goldprägung, Leseband, handgebunden. (Edition Terra Incognita, 2011)





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen