Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Sterben für Kabul - Aufzeichnungen über einen verdrängten Krieg, M. Seliger
Sterben für Kabul - Aufzeichnungen über einen verdrängten Krieg, M. Seliger


925 789    M. Seliger


Sterben für Kabul - Aufzeichnungen über einen verdrängten Krieg


Seit 10 Jahren kämpfen deutsche Soldaten in Afghanistan in einem Krieg, der in der Bundesrepublik von Beginn an verdrängt wurde. Dieses Buch beschreibt, wie und warum junge Männer und Frauen Tausende Kilometer von der Heimat entfernt töten und sterben. Es schildert Schicksale, deren Brutalität fassungslos macht und deren Tragik berührt.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von M. Seliger

Daten
222 S., 14 x 21 cm, kart. (Mittler)

Kurzbeschreibung
Am Vormittag des 11. September 2001 werden vier US-amerikanische Flugzeuge entführt. Zwei Maschinen werden in die Türme des World Trade Centers gesteuert, das dritte fliegt in einen Flügel des Pentagons, das vierte stürzt nach einem Handgemenge zwischen Attentätern und Passagieren über Pennsylvania ab. Die Attentäter stammen in der Mehrzahl aus Saudi Arabien, sind aber ausnahmslos in Afghanistan ausgebildet worden. US-Präsident Bush ruft den Kampf gegen den Terror aus, es beginnt der längste Krieg in der Geschichte der USA - und in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland! Kurz nach Weihnachten 2001 brechen die ersten Soldaten der Bundeswehr nach Afghanistan auf, seither sind dort ständig mehrere Tausend Soldaten im Einsatz. Zunächst hat die ISAF-Mission einen humanitären Charakter, sie dient der Stabilisierung der Regierung Hamid Karzai. Doch geraten die ISAF-Truppen schnell zwischen innerafghanischeKonfliktfronten und in einen verhängnisvollen Abnutzungskampf. Die Bundeswehr schlittert unversehens in einen afghanischen Bürgerkrieg. Bundesregierung und Bundestag klammern sich jedoch an die Vorstellung, die Machthaber in Kabul seien vom Volk legitimiert und an den frommen Wunsch, fortgesetzt Brunnen bohren und Schulen eröffnen zu können. Doch die Lage erfordert den Einsatz von Kampftruppen. Das erste Mal seit 1945 führt Deutschland wieder einen Krieg. Es ist ein Krieg, der nicht gewonnen werden kann. Die Afghanen haben noch nie eine Zentralgewalt akzeptiert und Besatzer wurden regelmäßig aus dem Land gejagt. Vor allem aber scheitert die Bundeswehr als konventionelle Streitkraft an Hinterlist und Tücke einer brutalen Guerillabewegung.
Das Buch skizziert das Kämpfen, Töten und Sterben deutscher Soldaten in zehn Jahren Afghanistankrieg. Es entlarvt das Märchen vom Stabilisierungseinsatz und zeigt auf, dass die Bundeswehr auf den Krieg, in den sie von Politik und Gesellschaft geschickt wurde, nicht vorbereitet war.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99

Platz 2
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90

Platz 3
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht, M. Fröhlich M. Fröhlich
Überschwere Panzerprojekte. Konzepte und Entwürfe der Wehrmacht

Preis  € 29,90

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen