Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft, Mark Grosset
Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft, Mark Grosset



Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft, Mark Grosset



Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft, Mark Grosset



Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft, Mark Grosset


926 127    Mark Grosset


Die Ära Stalin - Leben in einer totalitären Gesellschaft


Vom Ende der 1920er Jahre bis zu seinem Tod 1953 betrieb Stalin eine brutale, rücksichtslose Politik der Industrialisierung. Um den Preis schrecklicher Opfer zwang er den rückständigen Agrarstaat zur Militärmacht, ließ Fabriken bauen und Städte aus dem Boden stampfen. Gleichzeitig löste der 'Mann aus Stahl' Bewunderung aus. Vor allem der Zweite Weltkrieg und der Sieg über Nazideutschland ließen Stalin in der Sowjetunion als Retter des Landes, ja der gesamten westlichen Welt erscheinen. 250 zumeist unveröffentlichte Fotos geben Zeugnis davon - offizielle Bilder eines Landes im Aufbruch, eines Volkes auf der Suche nach dem sozialistischen Glück, aber auch brutale Bilder des 'Großen Terrors' und der alltäglichen Entbehrungen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 49,95 

nur  
€ 12,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Mark Grosset

Daten
(R) 255 S., 29 x 25 cm, geb. (Theiss) Sonderausgabe

Kurzbeschreibung
Er gilt - nach Hitler - als das größte menschliche Ungeheuer der Geschichte. Mehr als 20 Millionen Menschen verloren während seiner Gewaltherrschaft ihr Leben. Gleichzeitig wurde er zum Übervater stilisiert, zum allwissenden und gerechten Lenker des Sowjetvolkes. Dieses Buch erzählt die Geschichte der Sowjetunion unter Stalin.

Beschreibung
Er gilt - nach Hitler - als das größte menschliche Ungeheuer der Geschichte. Mehr als 20 Millionen Menschen verloren während seiner Gewaltherrschaft ihr Leben.
Gleichzeitig wurde er zum Übervater stilisiert, zum allwissenden und gerechten Lenker des Sowjetvolkes.
Dieses Buch erzählt die Geschichte der Sowjetunion unter Stalin.

Autorenporträt
Der Fotojournalist Mark Grosset (1957-2006) war langjähriger Leiter der renommierten französischen Fotoagentur RAPHO und Mitglied der Jury für den"World Press Photo Award". In der Sowjetunion hatte er Zugang zu bislang unbekannten Archiven, Sammlungen und Privatbeständen.; Nicolas Werth ist Dozent für Geschichte und forscht am französischen Institut für Zeitgeschichte CNRS (Centre national de la recherche scientifique) mit dem Schwerpunkt Geschichte der UdSSR. Zahlreiche Veröffentlichungen.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen, A. Swanston A. Swanston
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 19,95

Platz 2
Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt

Preis  € 4,95
Platz 3
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Verschmähte Waffenbrüder - Die Tragödie der Ostvölker 1941-1945, W. Krause W. Krause
Verschmähte Waffenbrüder - Die Tragödie der Ostvölker 1941-1945

statt  
€ 29,80 

nur  
€ 9,99

Die Moral des Bombenterrors - Alliierte Flächenbombardements im 2. Weltkrieg (Sonderausgabe), L. Fritze L. Fritze
Die Moral des Bombenterrors - Alliierte Flächenbombardements im 2. Weltkrieg (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
General in Wehrmacht und NVA - Vincenz Müller: Eine deutsche Karriere (Sonderausgabe), P. J. Lapp P. J. Lapp
General in Wehrmacht und NVA - Vincenz Müller: Eine deutsche Karriere (Sonderausgabe)

Preis  € 9,99
So fielen Königsberg und Breslau (Sonderausgabe), E. Lucas-Busemann E. Lucas-Busemann
So fielen Königsberg und Breslau (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 19,90 

Sonderausgabe  
€ 7,99

Moltke (Sonderausgabe), H. v. Moltke H. v. Moltke
Moltke (Sonderausgabe)

Preis  € 5,00
Der Mythos Marx und seine Macher, Konrad Löw Konrad Löw
Der Mythos Marx und seine Macher

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 4,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen