Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Impressionismus - Die Erfindung der Freizeit - Mit Texten von Baudelaire bis Zola, P. H. Feist
Impressionismus - Die Erfindung der Freizeit - Mit Texten von Baudelaire bis Zola, P. H. Feist


927 803    P. H. Feist


Impressionismus - Die Erfindung der Freizeit - Mit Texten von Baudelaire bis Zola


Das Überraschende des Bandes ergibt sich aus der gelungenen Zusammenstellung von vielfach unbekannten europäischen und amerikanischen Gemälden und der Konfrontation dieser Bilder mit authentischen Zeitzeugnissen in Briefen und literarischen Texten berühmter Schriftsteller. ... Ein Buch zum Entspannen und Träumen, ein Buch für die Freizeit.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 19,90 

nur  
€ 4,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von P. H. Feist

Daten
(R) 144 S., durchg. farb. Abb., 23 x 28 cm, geb. (E. A. Seemann)

Kurzbeschreibung
Das Phänomen Freizeit in der impressionistischen Kunst, mit Werken von Max Liebermann, Édouard Manet, Adolph Menzel, Claude Monet, Auguste Renoir und Henri de Toulouse-Lautrec, mit authentischen Zeitdokumenten und literarischen Texten von Charles Baudelaire bis Émile Zola

Beschreibung
Die Impressionisten versuchten, die Wirklichkeit in ihrer augenblicklichen Erscheinungsform zu erfassen statt in ihrer symbolischen Bedeutung. Beispiele sind Landschaftsbilder und flüchtige Szenen, die meist in der Natur entstanden und nicht im Atelier. Zahlreiche Gemälde in diesem Band bringen das Thema Freizeit zum Ausdruck: vom unbeschwerten Flanieren bis zum Lesen im Café. Die im Buch versammelten Textbeiträge vonbekannten Schriftstellern, Kunstkritikern und Künstlern tragen dazu bei, ein dichtes atmosphärisches Bild jener Zeit zu vermitteln.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst, M. Crippa M. Crippa
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst

statt  
€ 58,00 

nur  
€ 29,95

Platz 3
Nationalgalerie Berlin Nationalgalerie Berlin

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 9,95


Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen