Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses

Schriftgröße: 


Bildatlas der österreichischen Zeitgeschichte 1918-1938, W. J. Wagner
Bildatlas der österreichischen Zeitgeschichte 1918-1938, W. J. Wagner


927 975    W. J. Wagner


Bildatlas der österreichischen Zeitgeschichte 1918-1938


2008 jährt sich zum 90. Mal das Ende des Ersten Weltkrieges und zum 70. Mal der Anschluß Österreichs an Nazideutschland. Diese beiden Daten bilden die Eckpunkte dieser reichbebilderten Etappe der österreichischen Zeitgeschichte. Der Text wird von einer Vielzahl kaum bekannter, authentischer Bilder ergänzt.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 29,90 

nur  
€ 9,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von W. J. Wagner

Daten
(R) 240 S., 23 x 29 cm, geb. (Böhlau)

Beschreibung
2008 jährt sich zum 90. Mal das Ende des Ersten Weltkrieges und zum 70. Mal der Anschluss Österreichs an Nazideutschland. Diese beiden Daten bilden die Eckpunkte dieser reich bebilderten Etappe der österreichischen Zeitgeschichte. Die Jahre von 1918 bis 1938 sind von den Zeitgenossen emotionalisiert worden wie keine Ära zuvor. Die Zwischenkriegszeit und der Vorabend des Zweiten Weltkrieges sind unterschiedlichst interpretiert worden; die damals aufgetretenen gesellschaftspolitischen Brüche und Verwerfungen greifen bis in die Gegenwart herein. Der populärwissenschaftliche "Bildatlas der österreichischen Zeitgeschichte" kann natürlich Defizite nicht ausgleichen, die im Geschichtsbewusstsein durch den Einfluss unterschiedlicher Perspektiven entstanden sind. Aber es ist allemal den Versuch wert, einer breiteren Leserschaft Schlaglichter der jüngeren österreichischen Geschichte zu offerieren, verständlich geschrieben, wertfrei und sachlich.Hier erweisen sich die üblicherweise belastenden historischen Zahlen und Daten als vorteilhaft. Sie erlauben nicht nur Zeit- und Mengenvergleiche, sondern wirken ernüchternd und schaffen Distanz zum Geschehen. Der Band bietet rasch Information in leichter Sprache des Journalismus, ungekünstelt, aber stets auf das Wesentliche bedacht. Der Text wird von einer Galerie kaum bekannter authentischer Bilder belebt und von eigens für den Band erstellten grafischen Darstellungen ergänzt. Entstanden ist ein Panorama einer der folgenreichsten Abschnitte der österreichischen Geschichte, der Zwischenkriegszeit.

Autorenporträt
Dr. Wilhelm J. Wagner, geboren 1938 in Wien, Studium der Handelswissenschaften, Geografie und Kartografie; 1963 bis 1965 wissenschaftlicher Kartograf am Geografischen Institut der Universität Wien. Ab 1963 nebenberuflich Informationsgrafiker bei "Express", "Die Presse", "Kurier"; Sachgrafiker bei österreichischen und deutschen Buchverlagen. 1969 bis 1991 Aufbau und Leitung der "Aktuellen Grafik" des ORF. Ständiger Mitarbeiter im Team von Hugo Portisch für seine TV-Dokumentationen und Bücher. 1991 bis 1995 Supervisor bei PRO 7-Television München, Aufbau der Nachrichtenredaktion und der Informationsgrafik; seit 1995 freier Sachbuchautor




Die Top-3 aus der Rubrik Weitere Bereiche
Platz 1
Schön nackt 2017: Aktfotografie in der DDR, Gerhard Weber Gerhard Weber
Schön nackt 2017: Aktfotografie in der DDR

Preis  € 9,99
Platz 2
Schlüsselanhänger Eule Schlüsselanhänger Eule

Preis  € 2,99
Platz 3
Die besten Tipps und Tricks aus Großmutters Zeit, Nicolas Priou Nicolas Priou
Die besten Tipps und Tricks aus Großmutters Zeit

Preis  € 4,99

Top 100 Weitere Bereiche anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen