Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Christliche

Schriftgröße: 


Glaube ohne Denkverbote - Für eine humane Religion, Gotthold Hasenhüttl
Glaube ohne Denkverbote - Für eine humane Religion, Gotthold Hasenhüttl


928 079    Gotthold Hasenhüttl


Glaube ohne Denkverbote - Für eine humane Religion


Der Kirchenkritiker Hasenhüttl macht hier die Grundaussagen der christlichen Religion für einen modernen Menschen zugänglich und interpretiert wichtige Glaubens- und Kirchenthemen entsprechend der Frohbotschaft Jesu neu. Seine These: Für den Glauben darf es keine Denkverbote geben, die Glaubensinhalte müssen sich vor der Vernunft verantworten können.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gotthold Hasenhüttl

Daten
238 S., 13 x 21 cm, geb. (Lambert Schneider)

Kurzbeschreibung
Der Kirchenkritiker Hasenhüttl macht hier die Grundaussagen der christlichen Religion für einen modernen Menschen zugänglich und interpretiert wichtige Glaubens- und Kirchenthemen entsprechend der Frohbotschaft Jesu neu. Seine These: Für den Glauben darf es keine Denkverbote geben, die Glaubensinhalte müssen sich vor der Vernunft verantworten können

Beschreibung
Der bekannte Theologe und Kirchenkritiker Gotthold Hasenhüttl setzt sich mit den Grundaussagen der christlichen Religion auseinander. Er zeigt, dass der Glaube auch heute noch etwas zu bieten hat sofern man bereit ist, von den dogmatischen Lehrmeinungen der (katholischen) Kirche abzurücken.
Hasenhüttl behandelt alle wichtigen Kirchenthemen und interpretiert sie entsprechend der Botschaft Jesu neu. Dabei geht er auch auf streitbare Themen, wie die Bedeutung und Auslegung der Sakramente, das Zölibat oder die Haltung der katholischen Kirche zu Verhütung und Homosexualität ein. Er zeigt dass die hierarchische Struktur der katholischen Kirche und ihre Lehrmeinungen einem weltoffenen Glauben oft im Weg stehen. Seine These: Für den Glauben darf es kein Denkverbot geben, denn die Glaubensinhalte müssen sich vor der Vernunft verantworten können.

Autorenporträt
Gotthold Hasenhüttl, geb. 1933, ist ein ehemaliger römisch-katholischer Priester, Theologe und Kirchenkritiker. Hasenhüttl war von 1974 bis 2002 Professor für Systematische Theologie. Er setzt sich für die Interkommunion, d.h. die gemeinsame Abendmahlsfeier von Christen unterschiedlicher Konfessionen, sowie für die Aufhebung des Zölibats ein. Seine Kritik an der römischen Kirche führte dazu, dass er 2003 als Priester suspendiert wurde. 2006 entzog man ihm die Lehrerlaubnis als Hochschullehrer. 2010 trat Hasenhüttl formell aus der römisch-katholischen Kirche aus.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Fragen an den Mond - 250 Antworten zu Gesundheit, Haushalt und Garten im Einklang mit dem Mond (Mängelexemplar), J. Paungger J. Paungger
Fragen an den Mond - 250 Antworten zu Gesundheit, Haushalt und Garten im Einklang mit dem Mond (Mängelexemplar)

statt  
€ 17,95 

Mängelexemplar  
€ 6,99

Platz 2
Wer schrieb die Bibel? - So entstand das Alte Testament (Sonderausgabe), R.E. Friedmann R.E. Friedmann
Wer schrieb die Bibel? - So entstand das Alte Testament (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 19,40 

Sonderausgabe  
€ 7,95

Platz 3
Jesus aus dem Nahen Osten - Ein libanesischer Christ erzählt, wie sich orientalische Sitten und Gebräuche in der Bibel in dem Alltag Jesu widerspiegeln, Abraham M. Rihbany Abraham M. Rihbany
Jesus aus dem Nahen Osten - Ein libanesischer Christ erzählt, wie sich orientalische Sitten und Gebräuche in der Bibel in dem Alltag Jesu widerspiegeln

statt  
€ 14,90 

nur  
€ 4,99


Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Christliche




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen