Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Heer - Chronik und Erlebnisberichte der Angehörigen der Nachrichtenkompanie/-abteilung 190, A. Schirmer (Hrsg.)
Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Heer - Chronik und Erlebnisberichte der Angehörigen der Nachrichtenkompanie/-abteilung 190, A. Schirmer (Hrsg.)


929 334    A. Schirmer (Hrsg.)


Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Heer - Chronik und Erlebnisberichte der Angehörigen der Nachrichtenkompanie/-abteilung 190


Die Beiträge berichten von Ausbildung in der Nachrichtenkompanie, der Zeit in Neapel, dem gefährlichen Weg von dort nach Libyen, den vielen Plagen, Nöten und wechselvollen Kämpfen in der Wüste bis zu den letzen Tagen vor der Kapitulation und dem Weg in die Gefangenschaft.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 14,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von A. Schirmer (Hrsg.)

Daten
288 S., 313 SW-Abb., 18 x 24 cm, geb. (Flechsig)

Beschreibung
Am 23. Juni 1941 begann in Berlin die Aufstellung eines Divisionsstabes unter der Bezeichnung Divisionskommando z.b.V . Die Gliederung entsprach der eines Divisionsstabes mit verstärkter Nachrichtenkompanie, die später zu einer Nachrichtenabteilung erweitert werden sollte. Die Divisionsnachrichtenkompanie z.b.V. Afrika wurde in der Zeit zwischen Mitte Juli und Mitte August 1941 in Regensburg aufgestellt und ausgerüstet. Im Mai 1942 nach Afrika verlegt, traf die Abteilung am 20. Juni auf dem Gefechtsstand der 90. leichten Afrika-Division ein, mit der die Nachrichtenabteilung 190, wie sie nach ihrer Umbenennung bezeichnet wurde, an allen Schlachten in Afrika teilnahm. Als die alliierten Streitkräfte Ende Oktober 1942 die El-Alamein-Stellung durchbrachen und Generalfeldmarschall Rommel der Armee den Befehl zum Rückzug geben musste, befahl er der 90. leichten Afrika-Division, in ihrer Stellung an der Moschee Sidi Abd El Rahman zu bleiben, um die Via Balbia, die einzige befestigte Küstenstraße in Nordafrika, den Engländern zu versperren und als Nachhut die Armee vor feindlichen Angriffen von rückwärts zu schützen. Die 90. leichte Afrika-Division verfügte weder über Panzer noch über panzerbrechende Waffen. Trotzdem erfüllte sie diesen Auftrag und ging am 13. Mai 1943 von der Enfidaville-Stellung geschlossen in die Gefangenschaft.
Alois Schirmer, selbst Angehöriger dieser Abteilung, hat in diesem zweibändigen Werk eigene Berichte, Erinnerungen von Kameraden und die des Kommandeurs der Abteilung, Philipp Franz Fürst zu Salm-Horstmar, zusammengetragen und legt damit ein einzigartiges Zeitzeugendokument vom Krieg in Afrika vor. Die Beiträge berichten von der Ausbildung in der Nachrichtenkompanie, der Zeit in Neapel, dem gefährlichen Weg von dort nach Libyen, den vielen Plagen, Nöten und wechselvollen Kämpfen in der Wüste bis hin zu den letzten Tagen vor der Kapitulation und dem Weg in die Gefangenschaft. Neben den authentischen Erlebnisberichten wird das Werk ergänzt durch die Chronik der Abteilung von ihrer Aufstellung bis zur ihrem Untergang in Tunesien und viele bisher unveröffentlichte Bilddokumente.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Der Berghof in Farbe Der Berghof in Farbe

Preis  € 14,95
Platz 2
An der Seite der Wehrmacht - Hitlers ausländische Helfer beim ‘Kreuzzug gegen den Bolschewismus’ 1941-1945, R.-D. Müller R.-D. Müller
An der Seite der Wehrmacht - Hitlers ausländische Helfer beim ‘Kreuzzug gegen den Bolschewismus’ 1941-1945

statt  
€ 25,00 

nur  
€ 6,99

Platz 3
SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar) SS-Standarte 'Kurt Eggers' - Die Propagandaeinheit der Waffen-SS im 2. Weltkrieg (Mängelexemplar)

statt  
€ 28,00 

Mängelexemplar  
€ 7,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Division z.b.V. Afrika 'Alpenrose ruft Enzian' - Nachrichtensoldaten der 90. leichten Afrikadivision berichten, A. Schirmer (Hrsg.) A. Schirmer (Hrsg.)
Division z.b.V. Afrika 'Alpenrose ruft Enzian' - Nachrichtensoldaten der 90. leichten Afrikadivision berichten

Preis  € 14,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen