Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


George Bähr: Der Erbauer der Dresdner Frauenkirche - Ein Zeitbild, Siegfried Gundlach
George Bähr: Der Erbauer der Dresdner Frauenkirche - Ein Zeitbild, Siegfried Gundlach


929 417    Siegfried Gundlach


George Bähr: Der Erbauer der Dresdner Frauenkirche - Ein Zeitbild


Vor dem Hintergrund des kulturellen und politisch-gesellschaftlichen Klimas im Zeitalter Augusts des Starken schildert dieser Band den Aufbau der Frauenkirche im 18. Jahrhundert und bindet ihn ein in das Gesamtwerk des Ratszimmermeisters Bähr. Eingehend nähert sich der Autor dem Leben und Wirken des relativ unbekannt gebliebenen, großen bürgerlichen Barockbaumeisters.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Siegfried Gundlach

Daten
(R) 216 S., 14 x 22 cm, geb. (Böhlau)

Beschreibung
Mit der Weihe der Dresdner Frauenkirche im Oktober 2005 wird der Wiederaufbau des 1945 in Trümmer gesunkenen Bauwerks nahezu abgeschlossen sein. Durch das breite Interesse, das den Restaurierungsmaßnahmen zuteil wird, ist auch die Frage nach der Entstehungsgeschichte des bedeutendsten Sakralbaus der protestantischen Christenheit und nach seinem Schöpfer George Bähr aufgekommen. Vor dem Hintergrund des kulturellen und politisch-gesellschaftlichen Klimas im Zeitalter Augusts des Starken schildert dieser Band den Aufbau der Frauenkirche im 18. Jahrhundert und bindet ihn ein in das Gesamtwerk des Ratszimmermeisters Bähr. Eingehender als bisher in der Forschung geschehen, nähert sich der Autor dem Leben und Wirken des relativ unbekannt gebliebenen, großen bürgerlichen Barockbaumeisters. Detailreich wird auch seine Lebenswelt erfasst: die politischen und wirtschaftlichen Ambitionen Augusts des Starken, der barocke Ausbau der Residenzstadt, das künstlerische Milieu sowie das alltägliche Leben in der Elbmetropole. Entdeckt werden auch die profanen und sakralen Bauten, für die George Bähr in und fernab von Dresden verantwortlich zeichnete.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Griechische und römische Kunst Griechische und römische Kunst

Preis  € 9,95
Platz 2
Skulptur - Von der Antike bis zur Gegenwart (Sonderausgabe) Skulptur - Von der Antike bis zur Gegenwart (Sonderausgabe)

Preis  € 29,99
Platz 3
Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart - Reprint der Ausgabe von 1911 - 2 Bände

Preis  € 149,00

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen