Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Humor

Schriftgröße: 


Das kleine Buch der schlechten Menschen - Eine Typologie, Hauke Brost
Das kleine Buch der schlechten Menschen - Eine Typologie, Hauke Brost


929 563    Hauke Brost


Das kleine Buch der schlechten Menschen - Eine Typologie


Hauke Brost liefert mit seinem gnadenlos bösen und rotzfrechen Buch die längst überfällige Abrechnung mit allen, die uns im Alltag den letzten Nerv rauben.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 14,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Hauke Brost

Daten
256 S., 13 x 21 cm, geb. (Schwarzkopf & Schwarzkopf)

Kurzbeschreibung
Bestsellerautor Hauke Brost nimmt in seinem neuen Buch die wahren Schlechten aufs Korn. Er fordert eine militante Allianz des guten Geschmacks gegen die wuchernde Pest der Mittelmäßigkeit: Schluss mit der Weichei-Toleranz der unerträglichen Gutmenschen. Jetzt geht es endlich den schlechten Menschen an den Kragen!
Die freche Verkäuferin im Supermarkt, der arrogante Doktor mit seinem unterirdisch möblierten Wartezimmer, die dämlichen Urlauber in der Schlange vor uns, die Latte-Macchiato-Mütter mit ihren unerzogenen Gören, die Rentnerin, die jede Tomate einzeln betatscht und an der Kasse nicht in die Gänge kommt hier wird keiner geschont!
Hauke Brost liefert mit seinem gnadenlos bösen und rotzfrechen Buch die längst überfällige Abrechnung mit allen, die uns im Alltag den letzten Nerv rauben. Sein Credo: Lasst euch nichts mehr gefallen, schlagt zurück!

Beschreibung
Bestsellerautor Hauke Brost ("Wie Männer ticken", "Wie Frauen ticken") trifft hier wieder mal den Nerv von Millionen, wenn er sich die schlechten Menschen vorknöpft: im Bus und in der Bahn, in der Firma, im Service, im Urlaub, in der Politik. Er fragt: Warum sind die Wartezimmer unserer Ärzte so grottig möbliert und die Illustrierten dort niemals aktuell? Warum sprechen Arzthelferinnen immer so von oben herab? Was verbirgt sich wohl hinter dem fiesen Lächeln der unfreundlichen Kellnerin? Was geht eigentlich in der Restaurant-Küche ab, und warum behandelt uns die Verkäuferin in der feinen Boutique wie Aussätzige?
In dieser ebenso ehrlichen wie fiesen Abrechnung kriegen die schlechten Menschen ihr Fett weg. "Genau so ist es!", werden Sie beim Lesen schon auf den ersten Seiten jubeln. Lesen, lachen und nie wieder auf die vielen Schlechten reinfallen! Das neue Buch von Hauke Brost ist ein Befreiungsschlag gegen die Schlechten in unserem Lande von den notorischen Kreuzungs-Verstopfern bis zu den senilen Tomaten-im-Supermarkt-Betatschern.

Autorenporträt
Hauke Brost, geboren 1948, ist Chefreporter einer großen Boulevardzeitung. Er lebt in Hamburg und auf einem alten Bauernhof auf der Nordseeinsel Pellworm.

Leseprobe
"Auch die Fahrt mit dem eigenen Auto ist kein Vergnügen. Auf unseren Straßen sind morgens in aller Herrgottsfrühe derart viele hirnamputierte Träumer und Lahmärsche unterwegs, dass man am liebsten sofort wieder umkehren möchte.
Mangelnde Konzentration am Steuer sowie die Unfähigkeit, auch nur fünf Sekunden vorauszudenken, sind für den fließenden Verkehr viel hinderlicher als die vielen roten Ampeln. Wäre zum Beispiel ein jeder bei Gelb zum Anfahren bereit und würde bei Grün zügig Gas geben, würden doppelt so viele Autos in eine Grünphase passen. Was machen die schlechten Menschen stattdessen? Sie gucken die Ampel an, sie warten auf Grün, sie denken nach, sie legen den Gang plus eine Gedenksekunde ein und fahren nun endlich, endlich, endlich mal los.
Sie schließen auch nicht auf und halten in etwa dasselbe Tempo wie der Vordermann, nein! Sondern wenn der Zweite zum Ersten sechs Meter Abstand hält, wo nur vier notwendig wären, dann hält der Dritte zum Zweiten acht Meter Abstand usw. Das summiert sich!"Hauke Brost




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar), Louis Bayard Louis Bayard
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar)

statt  
€ 9,99 

Mängelexemplar  
€ 4,95

Platz 2
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar), A. Frölich u.a. A. Frölich u.a.
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar)

statt  
€ 20,00 

Mängelexemplar  
€ 9,99

Platz 3
Luther zum Vergnügen - Bonmots, Gedichte, Schriften Luther zum Vergnügen - Bonmots, Gedichte, Schriften

Preis  € 6,00

Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Humor




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen