Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Wirtschaftswunder West-Berlin, Herbert Maschke
Wirtschaftswunder West-Berlin, Herbert Maschke


932 026    Herbert Maschke


Wirtschaftswunder West-Berlin


Herbert Maschkes stimmungsvolle Bilder halten die großen und kleinen Träume der 1950er- und 1960er-Jahre fest. In den Wirtschaftswunderjahren kehrte das geschäftige Treiben an den Kurfürstendamm und den Tauentzien zurück, im KaDeWe, bei Wertheim und Leiser wurde wieder begeistert konsumiert. Die größtenteils unveröffentlichten Aufnahmen vermitteln die besondere Atmosphäre einer Zeit, in der Berlin begann, wieder amüsant, schick und dynamisch zu werden. Maschkes Fotografien vom Kurfürstendamm, vom Bau des Europa-Centers oder des Bikinihauses enthalten vor allem eine Botschaft: Wie schön ist es doch, einen Krieg zu verlieren! (Götz Aly)


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 16,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Herbert Maschke

Daten
128 S., 16 x 21 cm, geb. (Nicolai)

Beschreibung
Herbert Maschkes stimmungsvolle Bilder halten die großen und kleinen Träume der 1950er- und 1960er-Jahre fest. In den Wirtschaftswunderjahren kehrte das geschäftige Treiben an den Kurfürstendamm und den Tauentzien zurück, im KaDeWe, bei Wertheim und Leiser wurde wieder begeistert konsumiert. Die größtenteils unveröffentlichten Aufnahmen vermitteln die besondere Atmosphäre einer Zeit, in der Berlin begann, wieder amüsant, schick und dynamisch zu werden. Maschkes Fotografien vom Kurfürstendamm, vom Bau des Europa-Centers oder des Bikinihauses enthalten vor allem eine Botschaft: Wie schön ist es doch, einen Krieg zu verlieren!
Götz Aly

Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Was war die NVA? Was war die NVA?

Preis  € 19,99
Platz 2
In the line of fire - Die Panzertruppe der Bundeswehr, Christin-Désirée Rudolph Christin-Désirée Rudolph
In the line of fire - Die Panzertruppe der Bundeswehr

statt  
€ 24,90 

nur  
€ 9,99

Platz 3
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt, D. Schenk D. Schenk
Danzig 1930-1945 - Das Ende einer freien Stadt

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 9,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen