Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Esoterik

Schriftgröße: 


Verzeihen ist immer möglich - Die Bedeutung der Aussöhnung im Sterben und in den Nachtodkontakten, B. Jakoby
Verzeihen ist immer möglich - Die Bedeutung der Aussöhnung im Sterben und in den Nachtodkontakten, B. Jakoby


932 384    B. Jakoby


Verzeihen ist immer möglich - Die Bedeutung der Aussöhnung im Sterben und in den Nachtodkontakten


Verstorbene suchen auf viele verschiedene Weisen die Kommunikation, um Unerledigtes und Versäumtes in Ordnung zu bringen. Viele Nachtodkontakte sind Beispiele dafür, daß Verstorbene vergeben oder um Vergebung bitten. Sie zeigen, wie Heilung auf Seelenebene stattfinden kann.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 20,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von B. Jakoby

Daten
240 S., 14 x 22 cm, geb. (Nymphenburger)

Kurzbeschreibung
Nachtodkontakte sind empirisch nachweisbare Phänomene, dennoch sind sie in unserer Gesellschaft mit einem Tabu belegt. Der bekannte Sterbeforscher sammelt seit Jahren die Berichte von Menschen, aus denen eindeutig hervorgeht: Verstorbene suchen auf viele verschiedene Weisen die Kommunikation, sei es durch Träume, sanfte Berührungen, durch Gerüche oder in medialen Sitzungen. Auch bei Sterbenden kann das Verzeihen entscheidend sein, um loslassen zu können. Oft sind es unerledigte Themen, die noch gelöst werden wollen, offene Fragen von Schuld und Vergebung, das Verzeihen alter Verletzungen. Durch den Kontakt mit der geistigen Welt kann eine Heilung auf Seelenebene stattfinden.

Autorenporträt
Bernard Jakoby, 1957 geboren, gilt im deutschsprachigen Raum als der Experte für Sterben und Trauerarbeit. Durch seine Vorträge und Seminare trägt er wesentlich zur Enttabuisierung des Themas Tod bei. Der Autor lebt in Berlin.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Der erste Christ - Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus, A. Prinz A. Prinz
Der erste Christ - Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus

Preis  € 10,00
Platz 2
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion, Philip Jenkins Philip Jenkins
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Beter, Bauherren und Pioniere  - Das Ordensleben und die großen Klöster im Abendland, F. Metzger u.a. F. Metzger u.a.
Beter, Bauherren und Pioniere - Das Ordensleben und die großen Klöster im Abendland

statt  
€ 65,00 

nur  
€ 5,95


Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Esoterik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen